Gut

2,0

Note aus

Erste Meinung verfassen

Sony CyberShot DSC-G1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (64%)

    Platz 6 von 38

    „Bildqualität (30%): ‚durchschnittlich‘;
    Sucher und Monitor (12%): ‚gut‘;
    Videoaufnahmen (3%): ‚durchschnittlich‘;
    Blitz (8%): ‚gut‘;
    Vielseitigkeit (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (25%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (10%): ‚sehr gut‘.“

  • 52 Punkte

    Platz 5 von 10

    „... Weitere Bedientasten wie ein Joystick sitzen seitlich auf der Stirnseite und erschweren eine schnelle Bedienung, da immer die zweite Hand die Kamera halten muss. Insgesamt liegt die Sony G1 nicht griffig in der Hand. ...“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 5 von 34

    „Bildqualität (30%): ‚befriedigend‘ (3,0);
    Videosequenzen (5%): ‚befriedigend‘ (2,7);
    Blitz (8%): ‚gut‘ (2,1);
    Sucher und Monitor (12%): ‚gut‘ (2,1);
    Handhabung (25%): ‚gut‘ (2,3);
    Betriebsdauer (8%): ‚sehr gut‘ (0,6);
    Vielseitigkeit (12%): ‚befriedigend‘ (3,2).“

    • Erschienen: 31.08.2007 | Ausgabe: 10/2007
    • Details zum Test

    „gut“ (76,41%)

    „Mit der Cyber-shot DSC-G1 wagt Sony einen ungewöhnlichen Vorstoß. Im ebenso hochwertigen wie edlem, trapezförmigen Metallgehäuse bringt Sony etablierte Kamera-, MP3- und Funktechnologie unter ...“

    • Erschienen: 27.06.2007 | Ausgabe: 7/2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Auslöseverzögerung; WLAN; Riesiges Display mit sehr hoher Auflösung; Sehr gute Bildqualität.
    Minus: Hohes Gewicht / Größe.“

    • Erschienen: 13.06.2007 | Ausgabe: 4/2007
    • Details zum Test

    „gut“

    „Plus: Spannende Multifunktionslösung; Riesiger Speicher mit 2 GB; Sehr großer und hochauflösender LCD-Monitor; WLAN-Unterstützung; Gutes Rauschverhalten.
    Minus: Kaum manuelle Einstellmöglichkeiten.“

    • Erschienen: 07.11.2007 | Ausgabe: 6/2007
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    „Mehr Display fürs Geld gibt es nirgendwo. Dazu eine saubere Fotoleistung.“

    • Erschienen: 16.10.2007 | Ausgabe: 11/2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Sony Cyber-shot G1 zeigt eindrucksvoll, dass weniger Pixel auch ein Plus an Bildqualität bedeuten kann - vor allem bei der Fotografie mit hohen ISO-Werten. Die Multimedia-Ausstattung und das gut durchdachte Design werten die Kamera auf.“

    • Erschienen: 01.10.2007
    • Details zum Test

    „gut“ (6,4 von 10 Punkten)

    „Die DSC-G1 hat zwar ein riesiges LCD, doch es fehlt Sonys Touchscreen-Oberfläche. Sowohl die WLAN-Funktionalität als auch der MP3-Player wirken unbeholfen und spartanisch.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Die Ergebnisse sind völlig zufriedenstellend und von der von Sony gewohnten Qualität. Insbesondere die Farben sind angenehm und lebhaft. Bei hoher Empfindlichkeit sind die Ergebnisse bis 400 ISO sehr gut, danach etwas pixeliger. Alles in allem dürften die Leistungen, die zwar keine Überraschungen bereit halten, dennoch alle Amateure, an die sich dieses Modell wohl richtet, zufrieden stellen. Das unvergleichlich große Display bietet eine noch nie gesehene Qualität bei Digitalkameras und ist durchaus verführerisch. ...“

  • 52 von 100 Punkten

    Platz 6 von 8

    „Die Bildkontrolle und -präsentation auf dem Riesenmonitor ist ein echtes Plus, das auch ein paar unglücklich angebrachte Knöpfe nicht nachhaltig trüben. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony CyberShot DSC-G1

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony »ZV-1F« Kompaktkamera (ZEISS Tessar T* Objektiv, 6 Elemente in 6 Gruppen,
  • Olympus TG-6 schwarz

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-G1

Typ Kompaktkamera
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
Speicherung
Bildformate JPEG
Weitere Daten
Blitztyp Eingebaut / Integriert

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf