E150 Produktbild
  • Gut 2,4
  • 1 Test
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Anruf­be­ant­wor­ter: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Gigaset E150 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 5 von 16

    "Übertragung (30%): "gut" (2,4).
    Betriebszeit (15%): "befriedigend" (2,6).
    Handhabung (20%): "gut" (2,0). ..."

Kundenmeinungen (9) zu Gigaset E150

3,9 Sterne

9 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (33%)
4 Sterne
4 (44%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (11%)

3,9 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Etwas langsam

    von Benutzer

    Das GIGASET E150 in der Menüführung für die heutige Zeit zu langsam und etwas "Eckig" in der Bedienung (man muss zu oft "ok" drücken). Aber sonst einprima Teil!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

E150

Desi­gner-​DECT für Senio­ren

Wer sagt eigentlich, dass Seniorentelefone immer hässlich und klobig sein müssen? Das Siemens Gigaset E150, ein Vorläufer der aktuellen 300er und 500er Baureihen, kombiniert ein angenehm modernes Design mit größtmöglicher Funktionalität. Diesem Telefon sieht man mit Sicherheit nicht auf den ersten Blick an, dass es sich primär an Menschen mit motorischen Einschränkungen, Sehbehinderungen oder auch Schwerhörigkeit richtet. Und das ist eine Eigenschaft, die viele ältere Menschen sehr zu schätzen wissen.

Das Siemens Gigaset E150 besitzt daher extra weit auseinander stehende Tasten, ein Display mit der Möglichkeit, Ziffern in Jumbogröße einzublenden, und vier Zielwahltasten. Letztere können frei mit häufig gewählten Nummern belegt werden. Die erste, rot markierte Taste kann zudem als SOS-Taste verwendet werden. Wird sie gedrückt, wird die hinterlegte Rufnummer angerufen und bei Gesprächsannahme ein automatischer Ansagetext abgespielt. Ist die Nummer nicht erreichbar, werden die drei anderen Rufnummern ebenfalls durchprobiert. Das Gigaset E150 ermöglicht es zudem, sowohl an der Basis als auch am Mobilteil freizusprechen und besonders laute Ruftöne einzustellen. Praktisch ist zudem die Möglichkeit zum Anschluss eines 2,5mm-Kopfhörersets.

Sicherlich, die Tasten des Telefons fallen durch das gefällige Design nicht ganz so groß aus wie bei den hochspezialisierten Telefonen für besonders eingeschränkte Menschen, und der Funktionsumfang könnte technisch völlig unbedarfte Menschen dann doch überfordern. Aber das Siemens Gigaset E150 richtet sich auch primär an jene, die bereits mit Schnurlostelefonen Erfahrung gesammelt und sie lieb gewonnen haben – und nun eben einfach ein Modell benötigen, das sich auch mit angehenden Alterskrankheiten noch bequem bedienen lässt.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Gigaset E150

Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Telefonie
Freisprechmodus vorhanden
Telefonbuchspeicher 30 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 100 h
Gesprächszeit 15 h

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: