A250 Produktbild
  • Befriedigend

    2,8

  • 2 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Anruf­be­ant­wor­ter: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Gigaset A250 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,5)

    Platz 5 von 15

    „Funktional. Anrufbeantworter nur vom Mobilteil abfragbar. Basis getrennt von Ladeschale.“

  • „befriedigend“ (335 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „Beim A250 ist Siemens der Rotstift ausgerutscht - wenigstens stimmen Klang und Verarbeitung.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Gigaset A250

Kundenmeinungen (2) zu Gigaset A250

2,4 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,4 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Gigaset A250

Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S30852-H1558-M101
Weitere Produktinformationen: DECT-Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter und separater Basisstation. Erweiterbar auf bis zu 6 Mobilteile. Alphanumerisches 12-stelliges Display mit Menuführung, 2 Piktogrammzeilen und Telefonbuch für bis zu 20 Einträge. Uhrzeitanzeige im Ruhedisplay. Clip-Funktion mt Listung der letzten 10 verpassten Anrufe. Digitaler Anrufbeantworter mit 15 Minuten Aufzeichnung, vordefinierter Text (Plug & Play) oder kundenspezifischer Ansagetext, Ansage von Datum und Uhrzeit zu jeder eingegangenen Nachricht. Bedienung über Mobilteil.

Weitere Tests und Produktwissen

„DECT total“ - Schnurlostelefone mit AB (Basic-Modelle bis 130 Euro)

connect - Schade, denn bislang konnte man Rufsammler und Komforttelefon eigentlich immer in einem Atemzug nennen. Doch das Telefonbuch des 80 Euro günstigen A250 fasst gerade mal 20 Namen. Wenigstens eine Lauthörfunktion hätte Siemens einbauen können, damit man die Nachrichten im AB auch mal nebenbei und ohne Hörer am Ohr abfragen kann. Der Anrufbeantworter ist ebenfalls recht spartanisch ausgefallen: Statusinformationen gibt’ s maximal per Piepton und nicht wie bei der Konkurrenz per Sprachausgabe. …weiterlesen