SyncMaster 204Ts Produktbild
Gut (2,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Samsung SyncMaster 204Ts im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (920 von 1000 Punkten)

    Platz 4 von 14

    „... Mit der integrierten Bild-in-Bild-Funktion kann das Modell sogar Videosequenzen von zwei unterschiedlichen Signalquellen auf dem Schirm darstellen.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Insgesamt ein sehr gutes Allroundgerät für semiprofessionelle Ansprüche, das eine kreative Bildbearbeitung bei guter Farbtreue gestattet.“

  • 78 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 5

    „Kompakter 20-Zoll-Flachbildschirm mit 1600 mal 1200 Bildpunkten und spieletauglichem Panel zum Sparkurs - der Preis-Leistungs-Champion!“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „gut“

    „Sehr gute Bildqualität zum fairen Preis. Ergonomie und Größe des PVA-Panel machen den Samsung zum idealen TFT für das Office und die Bildbearbeitung.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung SyncMaster 204Ts

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 20"
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LS20BRCASZ

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Sync Master 204Ts können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blickpunkt Bildschirm

PHOTOGRAPHIE 3/2006 - Modernes LC-Display oder traditionelle Röhre - welcher Monitor eignet sich für die Darstellung digitaler Bilder am besten? Der erste Teil der neuen PHOTOGRAPHIE-Serie über den perfekten PC für Bildbearbeiter gibt darauf die Antwort.Testumfeld:Im Test waren fünf LCD-Displays. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„Die Jagd auf den Schnellsten“ - 17 Zoll Monitore

PCgo 5/2005 - Bei Action-Filmen, Fußballübertragungen und Spielen kommt es darauf an, wie schnell ein Monitor schaltet - ansonsten verderben Schlieren und Nachzieheffekte die Freude. Wir haben getestet, welche 17- und 19-Zöller sich am besten für Multimedia-Anwendungen eignen.Testumfeld:Im Test waren zwölf TFTs, davon sechs 17-Zoller mit den Bewertungen 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Die Platzierungen orientieren sich am Gesamttest. …weiterlesen

Die besten und günstigsten LCDs

PC Games 6/2006 - TFT-Monitore sind mittlerweile auch bei Spielern begehrt. Aber welches Gerät ist sein Geld auch wert?Testumfeld:Im Test waren drei LCD-Montitore. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Spieler-TFTs ab 20 Zoll

GameStar 1/2006 - Riesige 21-Zoll-TFTs bekommen Sie mittlerweile unter 1.000 €. Wir testen fünf Flachmänner.Testumfeld:Im Test waren fünf TFTs ab 20 Zoll mit den Bewertungen von 76 bis 82 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Design oder nicht Design

Stiftung Warentest 12/2005 - Flachbildschirme werden immer billiger. Ein guter 19-Zoll-TFT-Bildschirm kostet heute im Schnitt nur noch 480 Euro. Das sind rund 150 Euro weniger als vor einem Jahr. Gut so. Negativ dagegen der Trend zum Glanzdesign. Einige Computerbildschirme sehen heute aus wie Nobelfernseher: Das Gehäuse glänzt, die Schirme spiegeln. Was auf den ersten Blick edel wirkt, stört beim Betrieb. Der Monitor zeigt dem Anwender sein Spiegelbild. Drei namhafte Marken patzen deshalb im Test: NEC, Acer und Sony. test zeigt die besten Flachbildschirme und gibt Tipps zum Kauf.Testumfeld:Im Test waren zwölf 19-Zoll-Monitore. Das Urteil lautet: 9 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Platz satt

FACTS 11/2005 - 20-Zoll-Flachbildschirme sind das ideale Werkzeug, um übersichtlich Applikationen oder gleichzeitig mehrere Anwendungen auf dem Bildschirm darzustellen. FACTS präsentiert in der Kaufberatung die neuesten Modelle der Königsklasse.Testumfeld:Im Test waren 14 20-Zoll-Flachbildschirme mit den Bewertungen 7 x „sehr gut“, 4 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Die goldene Mitte

PC Professionell 12/2005 - Das 20-Zoll-Display bietet mit 1600 x 1200 Pixel dieselbe Auflösung wie ein 21-Zöller. Im Vergleich zu den 21-Zoll-Geräten fehlen dem Syncmaster zwar 2,54 Zentimeter in der Diagonalen, im Durchschnitt ist der TFT jedoch rund 400 Euro billiger als ein 21-Zoll-Gerät. …weiterlesen