Samsung SGH-F400 5 Tests

(Einfaches Handy)
SGH-F400 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 5 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Kamera: Ja
Bauform: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt

Samsung SGH-F400 im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Samsung SGH-F400 hat nach oben ausschiebbare Mini-Lautsprecher von Bang & Olufsen, die klanglich aber nicht überzeugen.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: UMTS-Turbo HSDPA (Datenrate: 3,6 Mbps); Sehr viele Sondertasten; Sehr helles Display; Recht niedrige Belastung durch Funkstrahlen.
    Minus: Keine Sprachanwahl möglich; Gerät anfällig für Kratzer.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: cooles Design; 2,2-Zoll-Display; UMTS; HSDPA (3,6 Mbit/s); EDGE; 3-Megapixel-Kamera; Musicplayer mit ICEpower-Technologie ...
    Contra: Verarbeitung des Vorseriengerätes noch nicht perfekt.“  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 11/2008

    „befriedigend“ (311 von 500 Punkten)

    „Der Lautsprecher des F400 macht Laune, schön und gut. Aber was nutzt das, wenn der MP3-Player per Kopfhörer miserabel klingt? Außerdem erweist sich die Handhabung als Hindernisparcours. Da gibt’s bessere Musik-Handys, auch in dieser Preisklasse.“  Mehr Details

    • inside digital

    • Erschienen: 10/2008

    74%

    „Das Samsung SGH-F400 hinterlässt als Multimedia-Spezialist einen gemischten Eindruck. Mit der Bauform als Dual-Slider und den sehr guten Audio-Eigenschaften kann sich das F400 gegen andere Multimedia-Slider gut behaupten. Als Glanzlicht fehlen ihm jedoch noch ein paar herausragende Multimedia-Eigenschaften mehr. Vor allem wegen der etwas schwachen 3 Megapixel-Kamera und die nur durchschnittliche Connectivity-Leistung reicht es nur zu einem soliden Standard ohne besondere Highlights. Da aber Optik, Verarbeitung und die vorhandenen Komponenten ohne gravierende Schwächen zu überzeugen wissen, kann das SGH-F400 allen Multimedia-Fans als Empfehlung ausgesprochen werden.“  Mehr Details

zu Samsung SGH-F 400

  • Kamera Slider Handy Samsung SGH-F400 schwarz/silber Look (Ohne Simlock) SGH F400

    Kamera Slider Handy Samsung SGH - F400 schwarz / silber Look (Ohne Simlock) SGH F400

Kundenmeinungen (2) zu Samsung SGH-F400

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung SGHF400

Kein echtes Multimedia-Handy

Trotz seiner anscheinend sehr überzeugenden, musikalischen Fähigkeiten kann man das Samsung SGH-F400 kaum als ein echtes Multimedia-Handy bezeichnen. Zwar bewirbt das Unternehmen auch die anderen Ausstattungsmerkmale, im Test können diese aber längst nicht so überzeugen wie die musikalische Seite des Handys.

Vor allem die geringe Leistung der integrierten 3-Megapixel-Kamera und das schwache Fotolicht stehen in der Kritik, aber auch die erstellten Videos sollen blass wirken und wenig Farbtreue besitzen. Für das Surfen im Internet wiederum ist das Display recht klein geraten, und mangels Business-Fähigkeiten macht auch das E-Mailen nur bedingt Sinn – denn angehangene Office-Dokumente kann das Handy nicht lesen. Und wer eher Handy-Spiele zur Multimediaausstattung zählt, sieht sich ebenfalls getäuscht: Auf dem Samsung SGH-F400 sind keine installiert.

Das Samsung SGH-F400 ist nunmal ein Spezialist, der kein Allrounder sein kann. Man kann zwar prinzipiell alles irgendwie mit dem Handy machen, wirklich Freude kommt dabei aber jeweils nicht auf. Wer zum SGH-F400 greift, dann aufgrund seiner Audiofähigkeiten.

Samsung SGHF 400

Slider für „Musikgenuss auf höchstem Niveau“

Beim Samsung SGH-F400 verspricht der Hersteller vollmundig „Musikgenuss auf höchstem Niveau“. Um dies sicherzustellen ist das SGH-F400 wie das neuere GT-M3200 Beat s mit einem Verstärkerchip des namhaften Audiogeräteherstellers Bang & Olufsen ausgestattet. Zusätzlich soll eine Klangoptimierungstechnologie namens DNSe2.0 die Musikausgabe aufwerten. Wer die Musik indes nicht nur vom heimischen Rechner per USB-Kabel kopieren sondern auch neue Songs aus dem Internet herunterladen möchte, wird zudem im Datenbeschleuniger HSDPA einen wertvollen Helfer vorfinden. Und damit auch Freunde mithören können, ist das Musik-Handy darüber hinaus mit extra großen Stereolautsprechern ausgestattet.

Das Samsung SGH-F400 ist ein echter Musikspezialist, der laut ersten Tests tatsächlich sehr gut klingen soll – hinter einer Walkman-Serie von Sony Ericsson braucht sich der Slider in dieser Hinsicht also nicht zu verstecken. Einzig der geringe, interne Speicher von 28 Megabyte stößt bei einem Musik-Handy doch sauer auf: Es wird Zeit, dass die Gerätehersteller erkennen, dass der Kunde sein Handy gleich nutzen können möchte – ohne erst eine Speicherkarte kaufen gehen zu müssen... Im Lieferumfang liegt nämlich leider nur eine Karte mit 1 Gigabyte bei - und das ist für eine ordentliche Musiksammlung bei Weitem zu wenig.

Datenblatt zu Samsung SGH-F400

Besondere Eignung Einfaches Handy
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Abmessungen
Gewicht 105 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SGH-F400TKA

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SGHF400 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mega-Phon

Computer Bild 25/2009 - Der Handyspeicher fasst aber nur wenig Musik, und eine Speicherkarte fehlt. Samsung SGH-F400 Clever: Das F400 lässt sich nach oben zum Telefonieren und nach unten zum Start des Musikabspielers aufschieben. Das Handy gibt auch kopierge schützte Musik wieder. Der Klang der mitgelieferten Ohrhörer ist vergleichsweise gut. Nokia 5310 Xpress Music Das Nokia hat praktische seitliche Extratasten zum Steuern der Musikwiedergabe. Der Speicher fasst etwa 600 Stücke. …weiterlesen

Spieler-Wechsel

Computer Bild 21/2008 - Und: Eine Speicherkarte wird nicht mitgeliefert. In die Klinkenbuchse pas sen alle gängigen Kopfhö rer – vorbildlich! Trotz Autofokus lieferte die Kamera keine richtig scharfen Fotos. Samsung SGH-F400 Das Samsung SGH-F400 lässt sich in zwei Richtungen aufschieben: nach oben, um die Tastatur freizulegen, nach unten, um den MP3-Spieler zu starten (siehe Seite 99). Dann kommt auch der eingebaute Lautsprecher von Bang & Olufsen zum Vorschein. …weiterlesen

Samsung SGH-F400

connect 4/2008 - Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen