Photosuite Platinum 7 Produktbild

Ø Befriedigend (2,7)

Tests (7)

Ø Teilnote 2,7

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Brenn­soft­ware
Mehr Daten zum Produkt

Roxio Photosuite Platinum 7 im Test der Fachmagazine

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „ausreichend“ (2 von 5 Punkten)

    „Das Programm kann mit etwas Übung Einsteiger-Ansprüche befriedigen.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2006
    • Erschienen: 02/2006
    • Produkt: Platz 7 von 12
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,3)

    „Allroundpaket, gut auch für Einsteiger.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 10/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • Produkt: Platz 4 von 6

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Bildbearbeitung.
    Minus: Bedienung, Vorlagen.“  Mehr Details

    • PC Direkt

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • Produkt: Platz 6 von 7

    „gut“ (71%)

    • PC Professionell

    • Ausgabe: 3/2005
    • Erschienen: 02/2005
    • Produkt: Platz 6 von 7

    „befriedigend“ (71,5 von 100 Punkten)

    „... LZW-komprimierte TIFFs werden nicht unterstützt.“  Mehr Details

    • Computer Foto

    • Ausgabe: 10/2004
    • Erschienen: 09/2004

    ohne Endnote

    „Für Einsteiger oder Hobby-Anwender gut geeignetes Tool; für ambitionierte Anwender fehlen erweiterte Bildbearbeitungsfunktionen.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 9/2004
    • Erschienen: 08/2004
    • Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Durch den ständigen Wechsel zum Startfenster ist Photosuite insgesamt langsam. Dafür überzeugt das Programm mit guten Korrektur- und Zusatzfunktionen. ...“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Roxio Photosuite Platinum 7

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Es fehlt mir noch einiges

    von Difreyhe
    (Sehr gut)

    Ich arbeite schon einige Zeit mit dem Programm und finde es gigantisch. Dennoch wären einige Verbesserungen nicht unübel.
    Ich denke an Ulead 7 mit seinen Lichteffekten und Animationsblitze.
    Ferner wäre es schön, wenn ich mehr Bilder zur Bearbeitung zum VCD verwenden könnte.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Roxio Photosuite Platinum 7

Typ Brennsoftware

Weiterführende Informationen zum Thema Roxio Photosuite Platinum 7 können Sie direkt beim Hersteller unter roxio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit jedem Klick besser

Stiftung Warentest (test) 3/2006 - Mit jedem Klick besser Fototermin im Tierpark. Imposante Flusspferde tummeln sich imWasser. Das ist grün. Damit hat der so genannte Weißabgleich der Kamera (siehe Glossar) Probleme – auch das Foto wird grünstichig. Das lässt sich am Computer schnell mit einem Bildbearbeitungsprogramm korrigieren, oft mit einem einfachen Klick (1-Klick-Optimierung) auf eine Schaltfläche wie zum Beispiel „automatisch verbessern“. Perfekt wird ein Foto aber erst mit ein paar Handgriffen. …weiterlesen

Grundlagen, Import, Gruppieren und Bewerten

MAC LIFE 7/2006 - Aperture integriert den kompletten Workflow eines Fotografen unter eine Oberfläche und bietet pfiffige Werkzeuge für ein zeitsparendes und intuitives Arbeiten.Arbeiten mit Aperture: MAC LIFE erläutert in der Ratgeber-Reihe über das Bildbearbeitungs-Programm die verschiedenen Funktionen von Aperture. Im ersten Teil erfahren Sie unter anderem etwas über den Workflow, die Arbeitsumgebung und das Importieren von Bildern. …weiterlesen

RAW-Fine-Tuning, Belichtungs- und Tonwertkorrektur, Weißabgleich

MAC LIFE 8/2006 - Auch bei ambitionierten Amateuren setzt sich die Verwendung von RAW-Dateien in der Digitalfotografie immer mehr durch. Aperture bietet mit seinem neuen RAW-Konverter nun endlich die notwendige Qualität für eine professionelle Bearbeitung von Rohdaten.MAC LIFE nimmt in mehreren Ratgeber-Teilen das Bildbearbeitungs-Programm Aperture unter die Lupe und erklärt Ihnen die wichtigsten Funktionen und Tipps und Tricks. Auf drei Seiten können Sie sich unter anderem über das Bearbeiten von RAW-Dateien informieren. …weiterlesen

Pixel, wir kommen!

MAC LIFE 3/2006 - Am Stuhl des obersten Regenten Photoshop gibt es nichts zu rütteln. Sattelfest prägt und beherrscht er die digitale Bildbearbeitung. In seinem Dunstkreis aber tummelt sich ein Pixelprinz, der ebenso auf eine lange Tradition verweisen kann.MAC LIFE berichtet in Ausgabe 3/2006 über das Bildbearbeitungsprogramm PhotoLine32. Die Anwendung kann auf eine zehnjährige Geschichte zurückschauen. …weiterlesen

Adobe in der Mangel

MAC LIFE 1/2006 - Der kalifornische Softwarekonzern Adobe gerät mit seinen Produkten zur Bearbeitung von Bildern, Videos und zum sicheren Austausch von Dokumenten am Computer immer stärker in das Visier von Microsoft und Apple. Während Adobe Chef Bruce Chizen Microsoft eher als ungefährliche Konkurrenz einstuft, sieht das kalifornische Softwareunternehmen in Apple einen gefährlichen Mitstreiter.MAC LIFE berichtet in Ausgabe 1/2006 über den Konkurrenzkamf zwischen Microsoft und Apple im Kampf um Adobe. …weiterlesen

Pixelkünstler

Foto Digital 3-4/2006 - Welche Software eignet sich für den Digitalfotografen? Reicht ein Programm für 100 Euro völlig aus oder muss es doch Photoshop sein? fotoDIGITAL stellt sieben preiswerte Lösungen für anspruchsvolle Fotoenthusiasten vor.Testumfeld:Im Test waren sieben Digitalfoto-Programme. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Ikonen aus Bits

MacUp 5/2006 - Wer viele Dateien und Ordner auf dem Schreibtisch speichert, dem helfen Icons, den Überblick zu behalten. Ein Icon sollte aber nicht nur den Bildschirm zieren, sondern auch Infos transportieren.Testumfeld:Im Test waren sieben Icon-Programme. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„Notebook-Tools“ - System-Tool

connect 1/2006 - Egal, ob Suchfunktion oder Bildbetrachter - die Windows-Bordmittel sind in den wenigsten Fällen der Weisheit letzter Schluss. Im Gegenteil, hier finden Sie Tools, die Ihnen das Leben wirklich leichter machen.Testumfeld:Im Test waren sechs System-Tools. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Handyspaß ohne 0900

Computer - Das Magazin für die Praxis 3/2006 - Die Werbung auf den Musiksendern für Klingeltöne, Logos und Handys nervt Sie schon lange? Außerdem sind Ihnen die Angebote durch die Bank zu teuer? Trotzdem wollen Sie nicht auf aktuelle Sounds, Logos und Spiele auf dem Handy verzichten? Dann sollten Sie sich eine passende Software anschaffen. Der Markt ist voll von spannenden Produkten, mit denen Sie Ihr Handy kostenlos tunen können.Testumfeld:Im Test waren vier Handy-Programme mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. …weiterlesen

Bilder wie im Kino

PHOTOGRAPHIE 1-2/2005 - Diaprojektoren kommen aus der Mode. An ihre Stelle treten Beamer, DVDs, Plasmadisplays oder großformatige Fernseher. Damit solche Fotoschauen zum eindrucksvollen Erlebnis werden, gibt es eine Vielzahl von Programmen, die bei der Gestaltung helfen.Testumfeld:Im Test waren sechs Programme für die Diashow. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen