Rowenta Milano CT-273 im Test

(Filter-Kaffeemaschine mit Thermoskanne)
  • Befriedigend 2,8
  • 3 Tests
Produktdaten:
Thermoskanne: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Rowenta Milano CT-273

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 12 von 15
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,7)

    „Sensorisch befriedigend. Einfaches Gerät, das es nur mit Isolierkanne gibt. Unterschiedliches Brühergebnis bei geringer und hoher Tassenzahl. Schwenkbarer Filterträger.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 12 von 13

    „durchschnittlich“ (56%)

    Sensorische Beurteilung (35%): „durchschnittlich“;
    Brühen (20%): „durchschnittlich“,
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“;
    Spülmaschinenfestigkeit (5%): „sehr gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2004
    • Erschienen: 12/2003
    • Produkt: Platz 10 von 14

    „befriedigend“ (2,8)

    „Sie liegt fast überall im Mittelfeld...“  Mehr Details

zu Rowenta Milano CT-273

  • Rowenta CT 3801 weiß

    Rowenta CT 3801 weiß

Kundenmeinungen (251) zu Rowenta Milano CT-273

251 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
155
4 Sterne
42
3 Sterne
21
2 Sterne
13
1 Stern
21
  • seit 4 Jahren ohne Probleme in Benutzung

    von Earl Grey
    (Sehr gut)

    Bei mir läuft die Milano Therm seit 4 Jahren ohne Fehler.
    Gelegentliches entkalken, sonst nix.
    Kaffee schmeckt echt super.

    Antworten

  • o du heiligs blechle,

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    habe natürlich erst die milano therm gekauft und dann erst die bewertungen gelesen.ich hoffe,das gerät hält bei mir länger,hebe auf alle fälle die alte kaffeemaschine auf.aber der kaffee schmeckt super!1

    Antworten

  • Leckerster Kaffee aber kurze Lebensdauer

    von Nini
    (Befriedigend)

    Es ist inzwischen die 3. Milano Therm, die ich unlängst kaufte.
    Der Kaffee schmeckt einfach unvergleichlich gut, und bleibt in der Kanne lange warm.
    Leider läßt die Lebensdauer mehr als zu wünschen übrig. 2 X das selbe Prozedie. Ohne Ankündigung findet der Kaffee den Weg vom Filter in die Kanne nicht mehr, läuft zu allen Seiten raus, und die Schweinerei in der Küche ist groß.
    Bei dem Preis für die Maschine ein Unding !

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

Rowenta Milano Therm line CT273

Thermokanne mit erhöhtem Pflegebedarf

rowenta ct 273Allem Anschein nach verlangt die Thermokanne der Milano CT-273 etwas mehr Pflege und Sorgfalt als andere Modelle. Das legen jedenfalls zahlreiche Kunderezensionen nahe, in denen immer wieder von Problemen mit der Reinigung der Kanne sowie deren Deckel berichtet wird. Die Filtermaschine gehört darüber hinaus mittlerweile zu den Klassikern im Sortiment des Herstellers, erfreut sich aber trotz des höheren Aufwandes nach wie vor einer großen Beliebtheit.

Solides Standardmodell ohne überflüssige Ausstattung

Bei der Maschine handelt es sich um ein solides Standardmodell, das heißt, die Ausstattung hält sich angenehm in Grenzen, damit weder die Anschaffungskosten noch der Bedienkomfort leiden. Ausgelegt ist sie dank eines 1,25 Liter fassenden Tanks, der sich übrigens erfreulicherweise leicht befüllen lässt, für etwa acht bis zehn Tassen Kaffee. Nach Beendigung des Brühvorgangs schaltet sich die Maschine von alleine aus, spart dadurch Strom und schont die Nerven von zur Vergesslichkeit neigenden Anwendern. Der Filter lässt sich zur Seite schwenken und der Einsatz entnehmen, wodurch der Kaffeesatz sauber entsorgt werden kann – für viele zurecht ein überaus wichtiger Punkt. Erfreulich niedrig ist schließlich der Stromverbrauch beim Brühen. Maximal 800 Watt sind für eine Kaffeemaschine sehr wenig.

Keine Trödlerin, kein lauer Kaffee

Trotz der niedrigen Leistungsaufnahme ist die Rowenta trotzdem keinen Trödlerin, die Brühzeit dürfte selbst Ungeduldigen nicht zu lang vorkommen. Der Kaffee wiederum ist zwar allem Anschein nach nicht ganz so heiß wie der einiger anderer Modelle des Herstellers, aber trotzdem auf keinem Fall nur lauwarm. In der Thermokanne wird er jedoch nicht übermäßig lange auf Temperatur gehalten, wie zahlreiche Kunden berichten. Vermutlich sind kaum mehr als zwei, maximal drei Stunden drin.

Problemfall Thermokanne

Doch die Thermokanne ist auch noch in einer anderen Hinsicht ein Problemfall, und zwar in puncto Reinigung, die durch die schmale Öffnung unnötig erschwert wird. Aber selbst bei guter Pflege setzt sich scheinbar im Innern mit der Zeit eine schwarze Schicht ab, der nur mit den üblichen „Hausmitteln“ wie Backpulver oder Zahnprothesen-Tabs beizukommen ist. Außerdem lasse sich der Deckel kaum sauber halten, was mit der Zeit dazu führt, dass er zu lecken beginne. Gut zu wissen also, dass für rund 12 EUR ein Ersatz bestellt werden kann.

Fazit

Im Großen und Ganzen darf sich die Rowenta über die Zustimmung von deutlich mehr als die Hälfte ihrer Besitzer freuen, das legen jedenfalls die vorliegenden Kundenrezensionen nahe. Im Grunde solide und zuverlässig, treten die Probleme meist erst nach ein paar Jahren intensiver Beanspruchung auf, zudem können Kanne wie auch deren Deckel ersetzt werden. Eine Überlegung ist die Maschine daher unterm Strich trotzdem immer noch wert, denn mit aktuell rund 65 EUR (Amazon) ist sie für eine Filtermaschine mit Thermokanne moderat ausgepreist.

Datenblatt zu Rowenta Milano CT-273

Design
Bauform Freestanding
Eingebaute Anzeige vorhanden
Produktfarbe Black, Stainless steel
Energie
Anschlusswert 800W
Automatische Abschaltung vorhanden
Ergonomie
Beleuchteter An-/Aus-Schalter vorhanden
Wasserstandsanzeige vorhanden
Leistung
Eingebautes Mahlwerk fehlt
Fassungsvermögen Wassertank 1.25L
Kaffee-Einfüllart Ground coffee
Kaffeezubereitungstyp Semi-auto
Kapazität (in Tassen) 10cups
Milchtank fehlt
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weiterführende Informationen zum Thema Rowenta Milano Therm line CT273 können Sie direkt beim Hersteller unter rowenta.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen