Befriedigend

2,9

Note aus

Britax Römer King Quickfix (bis 18 Kg) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    28 Produkte im Test

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 9 von 28

  • „befriedigend“ (2,9)

    20 Produkte im Test

  • „sehr empfehlenswert“

    23 Produkte im Test

    "Neuartige Befestigung mit Vorspannung sorgt für feste Verbindung. Gute Werte im Seitencrash. Systembedingt schwerer Sitz."

  • „gut“ (2,5)

    19 Produkte im Test

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Britax Römer King Quickfix (bis 18 Kg)

Kundenmeinung (1) zu Britax Römer King Quickfix (bis 18 Kg)

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    einfach zum Autowechseln

    Lässt sich super schnell in verschiedenen Autos montieren. Allerdings muß man auf seine Finger aufpassen. Liegeposition könnte flacher sein
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Britax Römer King Quickfix (bis 18 Kg)

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Körpergewicht & Körpergröße
40 bis 125 cm fehlt
45 bis 87 cm fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Britax Römer King Quickfix (bis 18 Kg) können Sie direkt beim Hersteller unter britax-roemer.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Übergangs-Phase

auto motor und sport - Die große Vorverlagerung zeigt ein erhöhtes Verletzungsrisiko. In dieser Einbaulage lautet das Urteil daher: Nur bedingt empfehlenswert. Ebenso ergeht es dem Oasys 1 Isofix von Chicco, wobei das Ergebnis andere Gründe hat. Da die Sitzschale nur in Verbindung mit Isofix-Haken und Top-Tether-Gurt eingebaut werden darf, ist sie sehr straff mit dem Fahrzeug verbunden und lässt wenig Vorverlagerung zu. …weiterlesen

Totalausfall beim Crash

auto motor und sport - Dabei wurden Sitze ausgewählt, die der Norm ECE R 44 oder der neuen Prüfrichtlinie UNECE R 129 entsprechen. In den Crashversuchen, die auto motor und sport zusammen mit dem TÜV Süd durchführt, sind die Anforderungen jedoch höher, um reale Unfallszenarien zu simulieren. Und daran scheitert die Babyschale Zero Plus Select von Hauck. Das integrierte Gurtschloss hält der Belastung nicht stand und öffnet sich beim Aufprall. …weiterlesen

Noch einmal

Stiftung Warentest - Unter ihnen der Kiddy Guardianfix Pro, der in einem Crashtest versagte (siehe test 6/2012). Auch gute Sitze haben wir geprüft, um zu sehen, ob sie sich verändert haben. Crashvideo in der Superzeitlupe Was war los mit dem Kiddy Guardianfix Pro? Wir setzten einen "dreijährigen" Dummy in den Kindersitz und befestigten den Kiddy mit dem Autogurt - wie in der Anleitung beschrieben. Beim Frontaufprall blieb das Kind nicht sicher in seinem Sitz. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf