Opticfilm 7200 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Films­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Mehr Daten zum Produkt

Plustek Opticfilm 7200 im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2005
    • Erschienen: 01/2005

    „gut“ (2,1)

    ... Mit den richtigen Programm-Einstellungen erzielt der OpticFilm 7200 sehr gute Ergebnisse in akzeptabler Scan-Zeit. ..."  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2004
    • Erschienen: 08/2004
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (58 von 100 Punkten)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 7/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • 3 Produkte im Test

    „gut“

    „Plusteks Opticfilm 7200 erreicht zwar die höchste Auflösung, kann aber bei der Abbildungsleistung nicht mit Highend-Scannern mithalten. Angesichts des mit Abstand niedrigsten Preises ist aber auch dieses Gerät vor allem für Einsteiger empfehlenswert.“  Mehr Details

    • PC Direkt

    • Ausgabe: 8/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „gut“ (80%)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Plustek SmartOffice PS406U Plus Duplex-Dokumentenscanner A4 600 x 600 dpi 40

    Der Plustek SmartOffice PS406U Plus ist ein schneller, geräuscharmer und robuster A4 Dokumentenscanner, ,...

Kundenmeinungen (5) zu Plustek Opticfilm 7200

2,7 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (40%)
1 Stern
1 (20%)

2,7 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Plustek Opticfilm 7200

Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
Schnittstellen USB
Abmessungen / B x T x H 272 x 120 x 119
Farbtiefe 48 bit

Weiterführende Informationen zum Thema Plustek Opticfilm 7200 können Sie direkt beim Hersteller unter plustek.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für Einsteiger

COLOR FOTO 9/2004 - Natürlich nicht, denn die Pixelzahl sagt sowohl bei Scannern als auch bei Kameras nichts über die tatsächliche Wiedergabe feiner Details. Gemessen wurde die Auflösung nach ISO 16067 mit durchschnittlich 2740 Pixeln/Inch und liegt damit auf dem gleichen Level, wie der Wert des Scan Dual IV . Der Dynamikumfang ist bei SW-Filmen etwas schlechter als der Umfang des Scan Dual, und auch die Anpassung bei unterbelichteten Filmen geht nicht ganz so weit. …weiterlesen