Befriedigend (2,8)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Antrieb­s­prin­zip: Die­sel­mo­tor
Antrieb: Front­an­trieb
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Expert [07]

  • Expert Tepee  [07] Expert Tepee [07]
  • Expert Kastenwagen L2 H1 HDi 120 (88 kW) Expert Kastenwagen L2 H1 HDi 120 (88 kW)
  • Expert Tepee (100 kW) Expert Tepee (100 kW)
  • Expert Tepee 1.6 HDi (66 kW) Expert Tepee 1.6 HDi (66 kW)
  • Expert Tepee 2.0 HDi FAP 135 (100 kW) Expert Tepee 2.0 HDi FAP 135 (100 kW)
  • Expert Tepee Vagabond (120 kW) [07] Expert Tepee Vagabond (120 kW) [07]
  • Expert Tepee Vagabond (88 kW) Expert Tepee Vagabond (88 kW)
  • Mehr...

Peugeot Expert [07] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: Expert Tepee Vagabond (88 kW)

    „Plus: Besonders alltagstaugliche fünfsitzige Einrichtung, mit optionalen Sitzen in der Mittelreihe als Siebensitzer nutzbar, automobile Innenverkleidung.
    Minus: Gehobener Grundpreis, Heckstauraum nur bei ausgebauter Küche nutzbar, sehr schmales Dachbett.“

  • ohne Endnote

    60 Produkte im Test | Getestet wurde: Expert Tepee [07]

    „Der Expert ist neben Jumpy (Citroën) und Scudo (Fiat) der Dritte im Bunde der Kooperation zwischen Peugeot-Citroën und Fiat. Auch ihn gibt es in zwei verschiedenen Längen und mehreren Ausstattungsvarianten. ESP ist stets serienmäßig.“

  • ohne Endnote

    55 Produkte im Test | Getestet wurde: Expert Tepee [07]

    „Plus: Sehr gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, bequemer Zustieg, gute Sicherheitsausstattung.
    Minus: Eingeschränkte Übersichtlichkeit, mäßige Materialanmutung, umständlicher Sitzumbau.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Expert Tepee Vagabond (120 kW) [07]

    „Für den Urlaub mit dem Surfbrett oder Fahrrädern zu zweit ist der Vagabund gut geeignet, wenn ein wenig Abenteuerromantik die Reise umgeben soll. Dabei ist die Topvariante der langen Version und dem Topdiesel der kleinen Maschine mit lediglich 88 kW/ 120 PS vorzuziehen. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Expert Tepee 2.0 HDi FAP 135 (100 kW)

    „Plus: Umfangreiche Ausstattung, niedrige Betriebskosten; sparsamer, laufruhiger und elastischer Motor, hoher Komfort im Fond ...
    Minus: Einstieg in Fond hoch, unausgewogenes Fahrverhalten, wenige Ablagen hinten, dritte Sitzreihe kostet extra.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Expert Tepee [07]

    „... Sie dürfen auf eine zeitgemäße Sicherheitsausrüstung vertrauen. ... Das Fahrwerk zeigt sich der Leistung mehr als gewachsen, für ein Fahrzeug dieser Ausmaße meistert der große Peugeot Kurven mit erstaunlicher Agilität.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Expert Tepee (100 kW)

    „... Kaum zu glauben, dass wir in einem Kombi sitzen. Innen deutet nichts auf einen Geländeprofi hin. ... Die Teppiche drohen allerdings schmutzig zu werden und nichts schützt die lackierten Stoßfänger des Kombis.“

  • 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Expert Tepee (100 kW)

    „Plus: kräftiger Motor, gute Sicherheitsausstattung.
    Minus: Hinterachse neigt zum Trampeln, unpraktische Sitze.“

  • ohne Endnote

    52 Produkte im Test | Getestet wurde: Expert Tepee [07]


    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 376 von 600 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Expert Tepee 1.6 HDi (66 kW)

    „... Er gefällt mit Optik und kuscheliger Ausstattung, aber das allein genügt in dieser Großraum-Familienklasse nicht.“

Datenblatt zu Peugeot Expert [07]

Verfügbare Antriebe Diesel
Antriebsprinzip Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 14,5
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 170
Hubraum 1997 cm³

Weiterführende Informationen zum Thema Peugeot Expert [07] können Sie direkt beim Hersteller unter peugeot.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Kurve kriegen

AUTOStraßenverkehr 21/2012 - Bezahlbar und alltagstauglich, aber trotzdem pulsbeschleunigend möchte der NEUE SUBARU BRZ mit Hinterradantrieb und frei saugendem Boxermotor das turbo- und vorderradgetriebene Euro-Duo Audi TT und Peugeot RCZ ärgern. Bekommt er das hin?Testumfeld:Die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr hat drei Autos miteinander verglichen und vergab Bewertungen von 217 bis 242 von jeweils 450 möglichen Punkten. Testkriterien waren Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Mit sich im Kleinen

AUTOStraßenverkehr 20/2012 - Frisch modellgepflegt tritt der Hyundai i20 in der milden 80-PS-Klasse gegen die etablierten Peugeot 208 und Skoda Fabia an. Welcher ist der beste VOLLWERTIGE KLEINWAGEN?Testumfeld:Miteinander verglichen wurden 3 Autos, die Bewertungen von 266 bis 288 von insgesamt jeweils 450 möglichen Punkten erhielten. Als Testkriterien zog man neben Platz, Komfort, Handhabung und Fahrleistungen auch Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt sowie die Kostenwertung heran. …weiterlesen

Magerkost ist Mode

ADAC Motorwelt 7/2012 - Panda statt Punto, Up anstelle eines Polo: Die deutschen Autofahrer greifen immer häufiger zum Kleinst- statt zum Kleinwagen. Sind die Minis aber ein vollwertiger Ersatz und genauso sicher?Testumfeld:Verglichen wurden drei Autos mit den Bewertungen 1 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Karosserie/Kofferraum, Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahreigenschaften, Sicherheit und Umwelt. Des Weiteren wurden eine ADAC EcoTest-Wertung (Schadstoff- und CO2-Ausstoß) sowie Noten für die Zielgruppen Stadtverkehr, Senioren, Fahrspaß und Preis/Leistung angegeben. …weiterlesen

Vier Spar-Lader

autoTEST 2/2013 - Im Van- und SUV-Wahn scheinen sie fast unterzugehen, die grundvernünftigen Kombis im Kompaktsegment. Reichlich Platz und niedrige Kosten sprechen für sie - erst recht, wenn ein kleiner Dieselmotor den Antrieb übernimmt. Zum Vergleichstest treten an: Ford Focus Turnier, Hyundai i30cw, Peugeot 308 SW und Renault Mégane Grandtour.Testumfeld:Vier Auto wurden näher in Augenschein genommen und mit Noten von 2- bis 3+ bewertet. Zudem wurden vier weitere Konkurrenten vorgestellt. Testkriterien: Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Vier, drei, zwei ... meins?

autoTEST 11/2012 - Analog zu Atommeilern werden im Automobilbau nach und nach Zylinder abgeschaltet. Ausstieg ohne Reue? Klappt die Energiewende in der Praxis, oder gehen die Lichter aus? Ein Vergleichstest mit vier, drei und zwei Zylindern.Testumfeld:Drei Autos wurden im Vergleichstest unter die Lupe genommen und mit Noten von 2- bis 3+ bewertet. Als Bewertungskriterien dienten sowohl Karosserie, Antrieb, Komfort und Fahrdynamik als auch Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Auf ein Sport

AUTOStraßenverkehr 6/2012 - Einfach nur die hinteren Türen zugeschweißt? Von wegen! Opel sieht im Astra GTC ein EIGENSTÄNDIGES COUPÉ. Peugeot geht mit dem RCZ auf 308-Basis allerdings einen Schritt weiter. Vergleich der rund 160 PS starken Diesel-Varianten.Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos mit den Bewertungen von 238 und 266 von jeweils 450 erreichbaren Punkten. Als Bewertungskriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Flach-Kräfte

auto motor und sport 3/2012 - Weg mit den hinteren Türen, und fertig ist eine neue Modellvariante - auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, hat es sich Opel mit dem Astra nicht so einfach gemacht. Deutlich tiefer als der Viertürer duckt er sich auf den Asphalt. Doch vor wem? Vor dem Peugeot RCZ vielleicht?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 474 und 505 von jeweils 650 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Sechser Kombination

autoTEST 6/2012 - Wie gut ist Hyundai wirklich? - Antwort darauf soll dieses Aufeinandertreffen mit der etablierten Kombi-Konkurrenz liefern. Der i40 stellt sich im Vergleichstest fünf Lademeistern mit Dieselmotor. Kann der Koreaner den VW Passat vielleicht sogar vom Thron stoßen?Testumfeld:Im Vergleich waren sechs Autos mit Bewertungen von 492 bis 537 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Bei den Kleinen zeigt Frankreich Größe

Auto Bild 41/2012 - Die vierte Auflage des Clio wirkt erstaunlich erwachsen. Erster Abgleich mit dem 208.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Autos, die beide mit „gut“ bewertet wurden. …weiterlesen

Lasten-Segler

autoTEST 2/2012 - Nach der Taufe folgt die Bewährungsprobe. Fords neuer Focus Turnier tritt zu unserer Sechser-Regatta der Kompaktkombis an. Hier darf er sich mit gestandenen Lasten-Seglern von Hyundai, Opel, Skoda und VW messen. Findet er seinen eigenen Kurs, oder bleibt er im Kielwasser der anderen zurück?Testumfeld:Getestet wurden sechs Autos mit Bewertungen von 476 bis 521 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Bewertungskriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Zwei Wege, ein Ziel

Auto Bild sportscars 3/2012 - Mit dem RCZ hat Peugeot ein sehr attraktives Coupé auf die Räder gestellt. Die beiden Veredler Irmscher und Musketier haben sich des hübschen 2+2-Sitzers angenommen. Doch welcher macht unter dem Strich mehr an? Kommt ganz darauf an.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Die Produkte wurden mit 3 und 3,5 von jeweils 5 möglichen Sternen beurteilt. Als Testkriterien dienten Längs- und Querdynamik, Alltag sowie Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

Volksfest auf Rädern

Auto Bild sportscars 11/2010 - Was ließe sich mit 25600 Euro anstellen, wenn man auf Geschwindigkeit und Fliehkräfte steht? Volksfest-Fans könnten damit rund 500 Stunden auf der Achterbahn verbringen - oder aber das Geld in den neuen Peugeot 308 GTi investieren. Der will jetzt im Revier des VW Golf GTI wildern.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Kompaktwagen. Als Testkriterien wurden Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion herangezogen. …weiterlesen

Alles nur geklaut ...

Auto Bild 32/2010 - ... wo haben sich Audi und Peugeot da wohl bedient? Audi TT und Peugeot RCZ kopieren ein altes VW-Konzept: Schon 1955 nutzte Karosseriebauer Karman günstige Serientechnik für ein rassiges Sportcoupé - den Karmann-Ghia. 2010 sieht so was natürlich anders aus. Aber doch sehr vertraut.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Bewertet wurden Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. Des Weiteren wurden die Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image bewertet. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamturteil. …weiterlesen

Die kleinen Schicken

AUTOStraßenverkehr 10/2009 - Bei den Franzosen ist Charme keine Frage des Alters. Doch kann es der betagte Peugeot 206 noch mit dem jugendfrischen Renault Twingo aufnehmen?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 112 und 124 von jeweils 300 möglichen Punkten. …weiterlesen

Für die große Tour

FIRMENAUTO 10/2010 - Der Renault Mégane Grandtour will mehr sein als nur ein schicker kompakter Kombi. Der Modellcheck zeigt am Beispiel des 130-PS-Diesels seine Stärken und Schwächen.Testumfeld:Im Test befanden sich ein Auto und drei Konkurrenz-Modelle. …weiterlesen

Geländeexperte

TRANSPORTER MAGAZIN 3/2008 - Mit 4x4-Umbau pflügt der Peugeot Expert durch gröbstes Gelände. …weiterlesen

Peugeot Expert Tepee

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Viel Platz für relativ wenig Geld - das motorisierte ‚Indianerzelt‘ zeigt Herz für die Großfamilie. …weiterlesen

Chacun à sa façon

OFF ROAD 11/2009 - Tête-à-Tête der französischen SUV beim Boule. Wer kann seine sechs Kugeln am nächsten zum Cochonnet platzieren? Oder geht diese Partie remis aus?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Sie wollen etwas Handliches? Peugeot oder Ford

AUTOStraßenverkehr 12/2008 - Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Die besten kompakten Kombis“ - Für Familien

Auto Bild 2/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich drei Kombis. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Peugeot 307 SW/Break

autokauf Frühjahr 2008 - Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen