*istDs Produktbild
  • Gut 1,7
  • 28 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Mehr Daten zum Produkt

Pentax *istDs im Test der Fachmagazine

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • Produkt: Platz 18 von 22
    • Seiten: 20

    62,5 Punkte

    „Neben den üblichen Belichtungs- bzw. Motivprogrammen findet sich auf dem Betriebsarten-Wahlrad der Pentax *istDs auch ein 'No-Flash'-Modus. Besonders praktisch ist die mit der Bildübersicht gekoppelte Papierkorbfunktion ...“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • Produkt: Platz 7 von 10

    „sehr gut“ (73,7%)

    „Pro: kompaktes und ergonomisches Gehäuse, Spiegelvorauslösung, flexible ISO-Automatik, ISO 3200, großer Monitor.
    Contra: AF etwas zu langsam, RAW und JPEG nicht parallel, Empfindlichkeit beginnt erst bei ISO 200.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • Produkt: Platz 7 von 7

    „gut“ (2,3)

    „Nicht unbedingt ein Tipp für Umsteiger, da viele alte Objektive nur mit Abstrichen kompatibel sind.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • 12 Produkte im Test

    „gut“

    „Kauftipp“

    „Die Pentax *istDs ist eine gute Alternative zur älteren *istD, auch wenn beispielsweise unter den Belichtungsprogrammen die praktische Hyper-Programmautomatik fehlt. ...“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 7-8/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5

    82,42%

    • Macwelt

    • Ausgabe: 7/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Kompakte DSLR mit gutem Objektiv. Vorzüge: guter Wirkungsgrad der Auflösung, leichte Bedienung, kompakt. Nachteile: Rauschverhalten, Serienbildmodus unregelmäßig.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005

    Note:1,7

    „... Die Bildqualität hatte zwar kleine Macken. Aber das Gerät ist auch eher für Anwender gedacht, die sich zum ersten Mal eine Spiegelreflexkamera kaufen.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 03/2005

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Pentax macht sich selbst Konkurrenz. Der Mehrpreis von rund 500 Euro für die große Schwester *istD lässt sich kaum noch rechtfertigen.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 02/2005

    „gut“ (1,7)

    „Sehr handliche und einsteigerfreundliche D-SLR mit ordentlichen Ergebnissen.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2005
    • Erschienen: 10/2005
    • Produkt: Platz 9 von 14
    • Seiten: 14

    „sehr gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Kauftipp (Preis/Leistung)“

    „Die Pentax *istDS ist eine gute Alternative zur älteren und teuren *istD, auch wenn beispielsweise unter den Belichtungsprogrammen und die praktische Hyper-Programmautomatik fehlt. ...“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • Produkt: Platz 3 von 6

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Pro: Hervorragende Ergebnisse bei Eingangsdynamik und Rauschen; Wenig Artefakte; Spiegelvorauslösung; ISO 3200.
    Contra: Relativ geringe Auflösung; AF-Hilfslicht nur per Blitzsalve; Keine Akkus mitgeliefert; RAW und JPEG nicht parallel; Kein ISO 100. “  Mehr Details

    • Foto Digital

    • Ausgabe: 7-8/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • Produkt: Platz 2 von 2

    4,75 von 5 Punkten

    „Kauftipp“

    „Die *ist Ds ist ein gelungener Wurf aus dem Hause Pentax, bei dem Preis und Leistung nunmehr stimmen, und auch bezüglich der Laborwerte kann sich die Neue gegenüber der Konkurrenz von Nikon und Canon gut behaupten ...“  Mehr Details

    • Computer Foto

    • Ausgabe: 7/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „sehr gut“ (91,4%)

    „Die Pentax *ist DS verbirgt ihre Funktionsvielfalt hinter einem schlichten Interface; zu ihren Vorzügen zählen das große Sucherbild, ein hochauflösendes Display und die hohe Empfindlichkeit.“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr kompakte digitale SLR für die Verwendung von Objektiven mit Pentax-Bajonett.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „sehr gut“ (160 von 200 Punkten)

    „Testsieger“

    „Pro: hervorragende Eingangsdynamik, bestes Rauschverhalten, Spiegelvorauslösung, größter Monitor im Testfeld. Contra: Relativ geringe Auflösung mit Setobjektiv, kein Hochformatauslöser erhältlich, AF-Hilfslicht nur per Blitzsalve, keine Akkus und Ladegerät mitgeliefert, RAW und JPEG nicht parallel“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PENTAX K-1 Mark II Digitale Spiegelreflexkamera: 36,4 MP hochauflösende KB-

    BILDER MIT HOHER AUFLÖSUNG: 36, 4 effektive Megapixel sorgen für eine klare Detaildarstellung und liefern Bilder in ,...

Kundenmeinungen (2) zu Pentax *istDs

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • gute alltagskamera

    von lorstgt
    (Gut)

    vor allem die guten bilder bis iso 800 überzeugen mich. bin insgesamt sehr zufrieden mit den bildern und der bedienung der kamera die zudem ncoh sehr kompakt ist.

    Antworten

  • TOP & kompatibel & preiswert

    von AES-Wuppertal
    (Sehr gut)

    Die *ist Ds von PENTAX beeindruckt mit guter Ergonomie, hervorragenden Bildergebnissen - trotz \"nur\" 6,1 MP - und vor allem der Kompatibilität zu Pentax-Objektiven aller Generationen - Features je nach Generation (in gewissem Umfang gilt das auch für Ricoh, Chinon, Revue, Agfa und andere SLR mit K-Mount).
    Selbst der eingebaute Blitz (mit knapp LZ 16) erübrigt oft ein anderes Gerät.

    Besonders beeindruckt war ich von den Fotos, die ich von meinem Sohn beim Inlinertraining in der Halle gemacht habe. Selbst bei 800 ASA absolut kein Rauschen. Wenn nun die Nachfolgeserie \"K 100\" mit gehäuseintegriertem Bildstabilisator im Juli auf den Markt kommen wird, wird die *ist Ds gebraucht bald billiger angeboten. Dann werde ich mir ein zweites Gehäuse holen.
    Ich habe seinerzeit mein Studium als freier Journalist finanziert. Schon damals fiel meine Entscheidung auf PENTAX. Gut aber auch robust. Auch die aktuellen Kameras haben einen Metallkern. Das Zubehör ist übrigens preiswert und der Service schnell.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pentax *istDs

Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax *ist Ds können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wie gut ist die neue Nikon D70s?

DigitalPHOTO 7-8/2005 - Es ist zwar noch unklar, ob sie im Einsteiger- oder semiprofessionellen Markt angesiedelt sein wird, aber wir erwarten mit Spannung die Entwicklungen bei Panasonic. Pentax *ist Ds Kaum mehr als 500 Gramm bringt die Pentax *ist Ds auf die Wage. Das ebenso kompakte wie hochwertige Kunststoffgehäuse mit Edelstahlchassis beherbergt einen CCD-Sensor mit 6,1 Millionen Bildpunkten und einer Auflösung von 3008 mal 2000 Pixeln. …weiterlesen

Superstar in black

TAUCHEN 3/2018 - Hugyfot hat es technisch soweit fertig gebracht, dass man mit diese Einstellungen vornehmen kann. Das Menü hat Canon stringent und üppig ausgebaut. Wir raten dringend, alles Wichtige vor dem Tauchgang festzulegen, sodass unter Wasser nur noch geringfügige Änderungen vorgenommen werden müssen. Vielseitig gibt sich das AF-Menü, das mit sechs unterschiedlichen Verfahrensweisen jeden Gelegenheitsfotografen überfordert. …weiterlesen

Fit bis ins Mark IV

digit! 5/2016 - Zwischen den Sommerspielen in London und in Rio hat sich gerade bei den Systemkameras extrem viel getan; trotzdem haben viele Profis der 5er-EOS als Brot-und-Butter-Kamera die Treue gehalten. Doch jede Innovation der Konkurrenz legte die Hürde für "die IV" höher. Wie man über Hürden kommt, weiß kaum jemand in Deutschland so gut wie Pamela Dutkiewicz. Im Frühjahr stand sie bei der Leichtathletik-EM im Finale, bei den Olympischen Spielen sprintete sie auf Platz 12. …weiterlesen

Innovativ und raketenschnell

TAUCHEN 4/2016 - Hier schlägt Sony alle SLR-Mitbewerber. Die SLT-Technologie ist wie geschaffen dafür, weil kein Spiegel hochgeklappt werden muss. Der Live-View mit Phasendetektion ist rasant und zieht die Schärfe ohne zu pumpen mit Full-HD bei 60 Bildern pro Sekunde nach. Hier zeigt sich dann der Vorteil einer Systemkamera mit großem Objektiv-Portfolio. Vom Telemakro bis zum Fisheye ist alles für Filmer perfekt einsetzbar. Beim Kauf der "A77 II" wird das hochwertige DT-16-50-mm-Zoom mitgeliefert. …weiterlesen

Karten neu gemischt

COLOR FOTO 8/2006 - Ebenfalls familientypisch: die untere Einstellgrenze von ISO 200 – ein Nachteil, wenn hohe Umgebungshelligkeit und der Wunsch nach offener Blende bei der Porträtfotografie zusammen kommen. Bildqualität: Die etwas günstigere Pentax *istDL hat bei der Bildqualität (vor allem bei der Auflösung) gegenüber dem Topmodell *istDS die Nase vorn. Beim Rauschen, bezogen auf ISO 200, erreichen beide Kameras 13 Punkte, bei ISO 400 macht’s die *istDs dagegen besser (10 gegenüber 8,5 Punkten). …weiterlesen

Die Pentax *ist Ds im Test

DigitalPHOTO 3/2005 - Mit der *ist Ds ist nun auch Pentax im Einsteigersegment digitaler Spiegelreflexkameras vertreten. Preislich unter 1000 Euro angesiedelt besticht die minimalistisch wirkende Kamera durch ihre extrem kompakten Abmessungen und die derzeit beste Bildqualität der von uns getesteten Einsteiger SLRs. …weiterlesen

Digital-Spiegelreflex für alle

Macwelt 7/2005 - Gänseblumen im Großbildformat oder eine Detailaufnahme des 50 Meter entfernten Löwen auf der Fotosafari in Kenia: Bei solchen Motiven stoßen auch digitale Superzoom-Kompaktkameras an ihre Grenzen. Besser geeignet ist eine digitale Spiegelreflexkamera, bei der man das Objektiv tauschen kann.Testumfeld:Im Test waren vier digitale Spiegelreflexkameras mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

Wer baut die bessere Einsteiger-SLR?

Foto Digital 7-8/2005 - Der Preis ist heiß und endlich können auch Pentax-Fans digital einsteigen. Ist die Pentax *ist DS wirklich eine Alternative zur brandneuen Canon EOS 350D? Wo liegen die besonderen Vorzüge der kleinen, kompakten und leichten Schwester der *ist D? Wir haben beide Neulinge miteinander verglichen.Testumfeld:Die zwei Digitalen Spiegelreflexkameras Pentax *ist DS und Canon EOS 350D im Direktvergleich mit den Punktwertungen 4,75 und 5 von jeweils 5 Punkten. …weiterlesen

Der Wolf im Schafspelz

fotoMAGAZIN 1/2005 - Die von Pentax als Einsteigerkamera eingestufte und zum Kampfpreis angebotene *ist Ds entpuppt sich bei näherer Betrachtung als professionell ausgestattetes Spiegelreflex-Modell. Unser erster Praxistest zeigt ihre Stärken und Schwächen. …weiterlesen

Bodenständig und leicht

SFT-Magazin 4/2005 - Pentax * ist Ds und das 18 - 55 Millimeter sms-DA-Objektiv im Test. …weiterlesen

Günstig und sehr gut

PC Magazin 4/2005 - Fotofreunde aufgemerkt! Mit erschwinglichem Preis und interessanten Features lockt die Pentax *ist Ds. Die Spiegelreflexkamera ist kompatibel zu den bekannten K-Bajonett-Objektiven (KAF2, KAF und K). …weiterlesen