Gut (2,1)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Panasonic SDR-H250 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 5

    „Beste Videoqualität der Nicht-HD-Geräte. 30-GB-Festplatte. Macht die besten Fotos im Test. Videoaufnahme auch auf Karte. Sehr gute Betriebsdauer. Unpraktisch: USB-Buchse durch Akku verdeckt, somit ist Transfer auf PC nur mit Netzteil in der Buchse möglich. Mikro windempfindlich. Kein Sucher.“

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 5

    „Plus: kräftige Farben; nimmt auch auf Karte auf; optischer Bildstabilisator; komfortable Bedienung.
    Minus: Verwischungen bei Schwenks.“

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 7

    „... schlägt sich erwartungsgemäß gut, vor allem dank kräftiger Farbwiedergabe. Hinzu kommen ein ordentlicher Ton und die Möglichkeit, alternativ auf Speicherkarte aufzuzeichnen.“

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 2 von 4

    „Plus: klare 3-Chip-Farben; Aufnahmen auf HDD/SD; lange Akkulaufzeit.
    Minus: wenig Weitwinkel.“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Plus: hervorragendes Bild; gute Tonqualität; gute Fotoqualität.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der SDR-H250 von Panasonic ist ein handlicher, vielseitiger Camcorder mit hoher Bildqualität und grossem Speicherplatz für Video und Fotos. Seine unkomplizierte Bedienung und die Automatiken machen ihn für Einsteiger geeignet, die zusätzlichen Features prädestinieren ihn aber geradezu für Anspruchsvolle. Allerdings müssen sie sowohl auf den Anschluss eines externen Mikrofon wie auf einen Zubehörschuh verzichten, was für einen Camcorder dieser Kategorie (3-Chip, Leica-Optik) schade ist. ...“

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (6,7 von 10 Punkten)

    „Ein hervorragendes erstes bandfreies Gerät von Panasonic, das aber bald von der hochauflösenden Konkurrenz abgelöst werden könnte.“

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Panasonic SDR-H250

Features Digitalkamerafunktion
Speichermedien HDD (Hard Disk Drive)
Technische Daten
Sensor
Sensortyp 3 CCD
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 700,0x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2.7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Festplatte
Speicherkarten-Typ SD
Festplattenkapazität 30 GB
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 460 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SDR-H250
Weitere Produktinformationen: HDD/SD Hybrid-Camcorder

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SDR-H250EG können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eine Augenweide ...

VIDEOAKTIV - Die Sahnehäubchen wären ein Fokusring und die Möglichkeit zum Andocken von Standardzubehör. Dass er seine Bilder in sehr guter Qualität auf Band aufzeichnet, ist manchem Filmer zu unmodern. Übrigens: Ähnliche Technik gibt es auch in Schulter-Form: den HD 1000 (Seite 76). TosHiBA GsC-A 100 FE Mit dem A 100 steigt Toshiba in den Markt der hoch auflösenden Cams ein. Dass die Mitbewerber für manche Features(unfreiwillig)Patestanden, macht nichts. …weiterlesen

Moderne Zeiten

videofilmen - Sony die vollen Aufnahmepixel, aber nicht die Leistung, um diese auch abzuspeichern. HD- und SD-Modus. Bei diesen Zahlenspielen ist die dritte Kamera im Bunde bislang gar nicht erwähnt worden. Überhaupt scheint der Panasonic HDC-SX5 gegen die beiden Schönlinge SD5 und CX6 ein wenig die Rolle des »hässlichen Entleins« zuzukommen. Sie ist größer und wirkt schon wegen des nach hinten ausladenden Akkus nicht gerade besonders attraktiv. …weiterlesen

Plattenzauber

HiFi Test - Besonders, wer sich einen Rekorder aus gleichem Hause anschaffen möchte oder diesen gar schon besitzt, ist mit der MG275 bestens ausgerüstet. Panasonic SDR-H250 Gleich drei Bildsensoren sorgen hinter der Optik für die get r e n n t e Verarbeitung der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Das Bild wird natürlich auch bei dieser Panasonic von einem effektiven optischen Bildstabilisator beruhigt. …weiterlesen

Video-Pioniere

videofilmen - So bedient das Baukastensystem von Panasonic praktisch jeden Konsumentenwunsch hinsichtlich des Aufnahmemediums bei konstant bleibender Basis-Technologie. Die Ausstattung der Panasonic-Kamera verfehlt nur knapp die Note »gut«. Sucher und Kopfhöreranschluss fehlen, das kostet Punkte. …weiterlesen

Doppel-Pack

PC VIDEO - Panasonic und Sony setzen alles auf eine Karte: Die beiden HD-Camcorder nehmen hoch auflösendes AVCHD auf Wechselspeicher auf. SD(HC)-Card und Memorystick haben das Band und die DVD als Videospeicher längst abgehängt. Doch es hakt vor allem noch bei der Nachbearbeitung.PC Video berichtet in Ausgabe 6/2007 über die beiden AVCHD-Camcorder Panasonic HDC-SD5 und Sony HDR-CX6, die jeweils auf Wechselspeicher aufnehmen. PC Video sagt wo noch Nachholbedarf ist. …weiterlesen

Kick it like Beckham

videofilmen - Das vom Großvater gedrehte Video brachte dem 9-jährigen Fußballtalent Rhain Davis einen Vertrag bei Manchester United. Videofilmen beleuchtet auch andere Sportarten und gibt Tipps, wie man seine Kinder beim Wettkampf optimal in Szene setzt.videofilmen zeigt in dem Filmgestaltungs-Ratgeber aus der 1/2008, wie man seine Kinder beim Sport gut in Szene setzt. Auf vier Seiten erfahren Sie alles Wichtioge über das Filmen von verschiedenen Sportarten. …weiterlesen

Film-Fest

video - Anspruchsvolle Filmer kommen mit Festplatten-Camcordern auf ihre Kosten.Testumfeld:Getestet wurden fünf Festplatten-Camcorder. Die Punktvergabereichte von 65 bis 69 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren Bildtest (Schärfe, Farbwiedergabe ...), Tontest (Klangqualität Sprache/Musik, Rauschen ...), Messergebnsisse (Relative Auflösung, Farbrauschen ...), Bedienung (Ergonomoe, Benutzerführung ...) und Ausstattung. …weiterlesen

„Und Kamera bitte!“ - Festplatte

Stiftung Warentest - Testumfeld:Im Test waren fünf Festplatten-Camcorder mit Bewertungen von „gut“ bis „ausreichend“. Testkriterien waren unter anderem Video (Sehtest 16:9 Tageslicht / Kunstlicht, Makroaufnahme, Lichtempfindlichkeit / Auflösung ...), Foto (Sehtest ...), Ton und Handhabung. …weiterlesen