Stiftung Warentest prüft Camcorder (10/2007): „Und Kamera bitte!“ - Festplatte

Stiftung Warentest: „Und Kamera bitte!“ - Festplatte (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Festplatten-Camcorder mit Bewertungen von „gut“ bis „ausreichend“. Testkriterien waren unter anderem Video (Sehtest 16:9 Tageslicht / Kunstlicht, Makroaufnahme, Lichtempfindlichkeit / Auflösung ...), Foto (Sehtest ...), Ton und Handhabung.

  • Panasonic SDR-H250

    „gut“ (2,2)

    „Beste Videoqualität der Nicht-HD-Geräte. 30-GB-Festplatte. Macht die besten Fotos im Test. Videoaufnahme auch auf Karte. Sehr gute Betriebsdauer. Unpraktisch: USB-Buchse durch Akku verdeckt, somit ist Transfer auf PC nur mit Netzteil in der Buchse möglich. Mikro windempfindlich. Kein Sucher.“

    SDR-H250

    1

  • JVC Everio GZ-HD7

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    „gut“ (2,3)

    „Sehr teures Gerät mit 60-GB-Festplatte. Bester Sucher, Fokus gut einstellbar. Vielseitig: Umfangreiche Software, Extrataste zur Datensicherung. Videoaufnahme auch auf Karte möglich. ‚Sehr gut‘ in Sehtests, Standardvideos genauso gut wie HD-Videos. Bildstabilisierung fast wirkungslos. Schwer.“

    Everio GZ-HD7

    2

  • JVC GZ-MG275

    „gut“ (2,5)

    „Mit komfortabler Software zum DVD-Brennen. Extrataste zur Datensicherung. Nimmt Film außer auf 40-GB-Festplatte auf Karte auf. Recht langsam bei Fotoübertragung, kein Sucher. Umständlich: Übertragung per Firewire nur via Dockingstation. Betriebsdauer könnte besser sein. Relativ leicht.“

    GZ-MG275

    3

  • Sony DCR-SR72E

    „befriedigend“ (2,7)

    „Mit viel Speicherplatz dank der stattlichen Festplatte mit 60 GB. Wiedergabe-Index schnell verfügbar. Camcorder ist per Monitor-Touchscreen bedienbar. Bedienungsanleitung zu knapp (ausführliche Variante nur auf mitgelieferter CD), USB-Anschluss nur via Dockingstation. Kein Sucher. Relativ leichtes Gerät.“

    DCR-SR72E

    4

  • Hitachi DZ-HS 500 E

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    „ausreichend“ (3,8)

    „Praktisches Zwillingsgerät mit Schwächen: Zeichnet Videos auf 30-GB-Festplatte und auch wahlweise auf kleine DVD auf. Aber die Videos im Sehtest sowie Lichtempfindlichkeit und Auflösung enttäuschen. Fotoqualität könnte besser sein. Ohne Fernbedienung. Mit Analogeingang zum Digitalisieren alter Aufnahmen.“

    DZ-HS 500 E

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder