• Gut 2,5
  • 7 Tests
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 7,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-LZ7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Attraktiv an der Panasonic Lumix DMC-LZ 7 ist das lichtstarke Objektiv und die für Kompaktkameras lange Telebrennweite. Aber: Sie hat keinen Sucher, und trotz recht hoher Pixelzahl löst sie nur mäßig auf. Bei wenig Licht sind die Bilder verrauscht. ...“

  • „durchschnittlich“ (59%)

    Platz 17 von 38

    „Bildqualität (30%): ‚gut‘;
    Sucher und Monitor (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Videoaufnahmen (3%): ‚durchschnittlich‘;
    Blitz (8%): ‚gut‘;
    Vielseitigkeit (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (25%): ‚durchschnittlich‘;
    Stromversorgung (10%): ‚gut‘.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 15 von 34

    „Bildqualität (30%): ‚befriedigend‘ (2,8);
    Videosequenzen (5%): ‚befriedigend‘ (2,7);
    Blitz (8%): ‚gut‘ (2,2);
    Sucher und Monitor (12%): ‚befriedigend‘ (2,9);
    Handhabung (25%): ‚befriedigend‘ (2,8);
    Betriebsdauer (8%): ‚gut‘ (2,3);
    Vielseitigkeit (12%): ‚befriedigend‘ (2,8).“

  • „gut“ (2,4)

    „Preistipp“

    Platz 7 von 8

    „Vorzüge: günstig, sehr guter Wirkungsgrad, einfache Bedienung.
    Nachteile: kein Zoomen während der Filmaufnahme.“

  • „gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Sechsfaches Zoom; Viele Motivprogramme für Familienfotografie; Optischer Bildstabilisator.
    Minus: Umsetzung der nominellen Auflösung etwas zu niedrig; Nur Batterien mitgeliefert.“

  • 58 Punkte

    Platz 6 von 15

    „... Positiv fällt die intelligente ISO-Einstellung auf. Der Fotograf gibt im Menü die gewünschte Höchstempfindlichkeit an, und die Kamera variiert die Empfindlichkeit automatisch bis maximal zu dieser Grenze. ...“

  • 78,03%

    Platz 1 von 3

    „... Testbild gibt die Panasonic gut wieder, zeigt aber wie schon die Nikon einen leichten Treppeneffekt an den Kontrastkanten im Siemensstern, den sie, mit nur leichten Moirés im Zentrum, gut auflöst.“

zu Panasonic Lumix DMC-LZ7

  • Panasonic DMC-LS75EG-K Digitalkamera (7 Megapixel) in tiefschwarz

Kundenmeinungen (5) zu Panasonic Lumix DMC-LZ7

3,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
3 (60%)
3 Sterne
3 (60%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-LZ7

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 7,2 MP
ISO-Empfindlichkeit Auto/100/200/400/800/1250/3200
Objektiv
Optischer Zoom 6x
Digitaler Zoom 4x
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 230 g

Weitere Tests & Produktwissen

Olympus T100

Stiftung Warentest Online 9/2010 - Olympus T100 Die Olympus T100 ist eine flache und sehr leichte Billigkamera mit guten Farben im Bild und guten Fotos bei wenig Licht. Jedoch fehlt ein optomechanischer Bildstabilisator. Die Auflösung könnte besser sein. Das Objektiv bietet nur einen kleinen Zoomfaktor (2,7) und wenig Lichtstärke bei längeren Brennweiten. Der kleine Kontrollmonitor zeigt pixelige Bilder, ist kontrastarm und dunkel. Die Auslöseverzögerung von rund einer Sekunde vereitelt Schnappschüsse zuverlässig. …weiterlesen

Sony Cyber-shot DSC-S730

Stiftung Warentest Online 4/2008 - Sony Cyber-shot DSC-S730 Die Kompaktkamera Sony DSC-S730 ist ganz auf das Fotografieren im Automatikmodus ausgelegt. Als täglicher Begleiter taugt sie wegen der nur mäßigen Bildqualität nur bedingt. Insbesondere mit Aufnahmen bei wenig Licht ist diese Sony-Kamera etwas überfordert: Die Kamera ist unterdurchschnittlich lichtempfindlich. Der "digitale" Verwacklungsschutz hebt die Empfindlichkeit an, um kurze Belichtungszeiten zu ermöglichen. Doch das ist kaum wirksam. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-LZ7

Stiftung Warentest Online 4/2008 - Panasonic Lumix DMC-LZ7 Attraktiv an der Panasonic Lumix DMC-LZ 7 ist das lichtstarke Objektiv und die für Kompaktkameras lange Telebrennweite. Aber: Sie hat keinen Sucher, und trotz recht hoher Pixelzahl löst sie nur mäßig auf. Bei wenig Licht sind die Bilder verrauscht. Der Bildstabilisator trägt nur wenig zu unverwackelten Bildern bei. Nur der Weißabgleich lässt sich manuell einstellen. Die Serienbildfunktion arbeitet langsam. …weiterlesen

Digitale Einsteiger-Kameras

DigitalPHOTO 6/2007 - Die Nikon Coolpix L11 verwendet zwei handelsübliche Rundzellen vom Typ AA und legt ihre Bilder auf SD-Karten ab. Sie besitzt einen internen 7 MB Speicher. Panasonic Lumix LZ7 Für ambitioniertere Einsteiger bietet Panasonic mit der Lumix DMC-LZ7 ein Mehr an Eingriffsmöglichkeiten und Bedienkomfort. Im nicht ganz so schlanken, aber sehr hochwertigen Gehäuse mit einer Metalleinfassung des Objektivs bringt Panasonic einen 1/2,5-Zoll-CCD mit einer Auflösung von 7,2 Megapixeln unter. …weiterlesen

Nikon D90 auf dem Prüfstand - kompexe Ausstattung trifft auf gute Bildqualität

Die Nikon D90 gehört zu der Mittelklasse der digitalen Spiegelreflexkameras. Die Zeitschrift ''Foto Hits'' hat getestet, wie gut die Kamera ausgestattet ist und wie hoch ihre Bildqualität ausfällt. Dabei haben die Tester festgestellt, dass in der Mittelklasse mit der D90 erstaunliche Fortschritte gemacht worden sind. Die D90 überzeugte mit vielen und vor allem auch außergewöhnlichen Funktionen und präsentierte eine sehr gute Fotoqualität.

Weitwinkel-Spezialisten unter sich: Panasonic DMC-LX3 vs. Ricoh GX200

FOTOHITS 10/2008 - Sie wuchern mit hohen Auflösungswerten ebenso wie mit extremen Zoomleistungen und versprechen, als Universalkameras für alle Aufgaben geeignet zu sein.Testumfeld:Im Test waren zwei Digitalkameras. Bewertungskriterien waren Bildqualität, Handhabung und Ausstattung sowie Auflösung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Edellook oder Familientauglichkeit?

FOTOHITS 4/2007 - Kompakte Kameras mit sieben Megapixel Gelten inzwischen als gehobener Standard. Die Neuen von Nikon und Panasonic gehören dazu, vertreten aber zwei unterschiedliche Konzepte.Testumfeld:Im Test waren zwei Kompaktkameras mit den Bewertungen 2 x „gut“. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen