Lumix DMC-LZ3 Produktbild
  • Befriedigend 2,6
  • 6 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-LZ3 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    „Kauftipp“

    5 Produkte im Test

    „Bildqualität (ISO 100): 3,5 von 5 Punkten;
    Bildqualität (ISO 400): 3 von 5 Punkten;
    Performance: 2 von 5 Punkten.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 7

    „Plus: Echter Bildstabilisator; High-Angle-Display; Bildqualität; Bedienung.
    Minus: Displaygröße und -auflösung.“

  • 48,5 Punkte

    Platz 6 von 13

    „... Überzeugen kann sie mit der besten Auflösung der 5er-Klasse im Test. Allerdings rauscht sie umso stärker...“

  • 74,7%

    Platz 1 von 2

    „Die Lumix LZ3 und LZ5 von Panasonic bieten eine sehr ordentliche Einsteigerleistung. ...“

    • Erschienen: August 2006
    • Details zum Test

    „mittelmäßig“ (6 von 10 Punkten)

    „Durch die vergleichsweise glanzlose Bildqualität und die nur mäßige Performance liefert die Panasonic Lumix DMC-LZ3EG-S insgesamt eher eine enttäuschende Vorstellung.“

  • 48,5 Punkte

    Platz 2 von 3

    „Um 260 Euro kostet diese Kamera, die im Vergleich zur Vorläuferin LZ2 zwar schneller auslöst, aber ebenfalls stark rauscht. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-LZ3

Typ Kompaktkamera
Art des Objektives LUMIX DC VARIO
Sensor
Auflösung 5 MP
ISO-Empfindlichkeit Auto/80/100/200/400 (High Sensitivity: 800-1600)
Objektiv
Optischer Zoom 6x
Digitaler Zoom 4x
Display & Sucher
Displaygröße 2"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 183 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-LZ3EGM-S

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-LZ3 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nikon Coolpix S1000pj

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Nikon Coolpix S1000pj Die Nikon Coolpix S1000pj ist eine handlich flache Kamera ohne Sucher, aber mit innen liegendem Objektiv und integriertem Mini-Projektor. Foto und Video Bei manuellem Weißabgleich bietet die S1000pj gute Farben. Der Verwacklungsschutz ist jedoch wenig wirksam. Mit der Kamera sind starke Makrovergrößerungen möglich. Nahaufnahmen gelingen gut. Auch bei wenig Licht zeigt die Kamera ansehnliche Bilder. …weiterlesen

Kompakte Kraftpakete

DigitalPHOTO 3/2008 - OECF: Das Signal/Rausch-Verhältnis und der Weißabgleich der 12-MP Nikon Coolpix P5100 sind im Labor wie in der Praxis sehr gut. Samsung NV20 Samsung bringt im edlen Metallgehäuse der NV20 einen 1/1,72 -Zoll-CCD mit einer Auflösung von 3000 mal 4000 Pixeln zum Einsatz. Der Sensor bietet Empfindlichkeiten von ISO 80 bis ISO 1600, mit einer auf drei Megapixeln reduzierten Auflösung auch ISO 3200. Dabei kann der Fotograf auf Verschlusszeiten zwischen 1/1500 und 15 Sekunden zurückgreifen. …weiterlesen

„Vollautomaten“ - 5-Megapixel

COLOR FOTO 5/2006 - Panasonic DMC-LZ3 Bei Panasonic legt die LZ-Serie leicht zu. So ist die LZ3 um 12 mm dicker als ihr Vorgängermodell, die LZ2. Neu ist der LZ3-Hochempfindlichkeitsmodus mit ISO 800 und 1600 bei reduzierter Bildqualität sowie das LCD-Display mit erweiterbarem Bildwinkel für Überkopf- und Boden-Aufnahme. Die Bedienung des Menüs ist strukturiert, alle Tasten sind gut zugänglich. Das Ganze wirkt wie die „Dicke-Daumen-Version“ der filigranen FX01. …weiterlesen

Panasonic LZ5 & LZ3

DigitalPHOTO 5/2006 - Die Diagonale der LZ5 misst 2,5 Zoll, die der kleineren LZ3 2 Zoll; beide Monitore lösen mit 85000 Pixeln auf. Das optische Zoom deckt bei beiden Lumix-Modellen kleinbildäquivalente 37 bis 222 Millimeter ab, in einer auf drei Megapixel reduzierten Variante lässt die jeweilige Sensorauflösung von 5 (LZ3) respektive 6 Megapixeln (LZ5) Brennweiten von gut 275 beziehungsweise 305 Millimetern (KB) zu. …weiterlesen

„Megatest“ - 7 Megapixel

COLOR FOTO 12/2006 - Zum Weihnachtsgeschäft kommt eine neue Generation digitaler Kompaktkameras und drückt die Preise der älteren Modelle. Unser Megatest vergleicht die alten mit den neuen Modellen und gibt in zehn Kategorien Kaufempfehlungen. Manche Neuerungen, wie bessere Rauschunterdrückungs-Algorithmen oder Bildstabilisator, sind sehr sinnvoll. Anderes, wie winzige 10-Megapixel-CCDs, machen in Kompakten keinen Sinn.Testumfeld:Im Test waren 19 7-Megapixel-Kameras mit Bewertungen von 42,5 bis 61,5 Punkten. Unter anderem wurden Kriterien wie Bildqualität, Bedienung und Performance getestet. …weiterlesen

Die Klassenbesten

HomeElectronics 11/2006 - Zehn Kameras, drei Anwenderklassen, eine Preisregion: Wir machen den Markt der kompakten Digicams für Sie transparenter und stellen Ihnen empfehlenswerte, von uns bereits getestete Modelle kurz vor.Testumfeld:Im Test waren fünf Kameras mit fünf bis sieben MP. Das Urteil lautet: 1 x „gut - sehr gut“, 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Es wurden Bildqualität (ISO 100 und 400) und Performance getestet. …weiterlesen