Olympus Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5 Test

(Standardobjektiv mit Zoom)
Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5 Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 9 Tests
18 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Standardobjektiv
  • Bauart: Zoom
  • Brennweite: 14mm-54mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Olympus Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5

    • d-pixx

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Mehr Details

    „sehr empfehlenswert“ (9 von 10 Punkten)

    „Alles in allem ein exzellentes Objektiv, dem nur die SWD-Technik fehlt. Die würde aber nicht die Abbildungsqualität, sondern nur das Handling betreffen.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 09/2007
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    84,5 von 150 Punkten

    „... deutlich teuer als der kleine Bruder, aber nicht unbedingt besser: Vor allem bei der längsten Brennweite hilft erst Abblenden der Schärfe richtig auf die Sprünge ...“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 12/2004
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (2,1)

    „Testsieger“

    „Bestes, aber zweitteuerstes Objektiv im Test. Nur für digitale Olympus-Kameras wie E-1 und E-300 geeignet. Relativ lichtstark. Brauchbarer Weitwinkel. Ausgewogen im Zoombereich.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „super“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Olympus Zuiko Digital 14-54 mm zeigt seine Stärken in Sachen Auflösung an der Originalkamera, wobei starkes Abblenden zu leichten Verlusten führt. An der L1 ist es die bessere Wahl.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Produkt: Platz 6 von 12
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    84,5 von 150 Punkten

    „Die lichtstärkere Variante des Standardzooms erreicht bei längeren Brennweiten erst durch Abblenden gute Werte und verschenkt so die Vorteile zum Teil wieder. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 9/2006
    • Erschienen: 08/2006
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Mehr Details

    87 von 100 Punkten

    „Plus: sehr gute optische und mechanische Qualität; konstant gute Abbildungsleistung.
    Minus: Vignettierung steigt bei f3,5/54 mm spontan an.“

    • Computer Foto

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „gut“ (85%)

    „Lichtstarkes Objektiv mit guter Leistung. Für die Brennweite ist die Verzeichnung außerordentlich gering.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 03/2005
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    75,5 von 150 Punkten

    „Digital empfohlen für Olympus E-300“
    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2005
    • Erschienen: 02/2005
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Sehr ausgeglichene optische Leistungen machen das 14 - 54 mm interessant für Anspruchsvolle und Profis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Olympus Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5

  • Axis 243Q Videoserver (4-Kanal Blade)

    AXIS 243Q Blade 4 Channel Server, Neuware vom Fachhändler

  • Olympus Zuiko Digital 14-54 mm / 1:2,8-3,5 ED Objektiv, Four Thirds – sehr gut

    Olympus Zuiko Digital 14 - 54 mm / 1: 2, 8 - 3, 5 ED Objektiv, Four Thirds – sehr gut

  • Olympus EZ-1454 Digital Zuiko 14-54 mm F2.8-3.5 f. E-620 E-610 E-600 E520 E510

    Olympus EZ - 1454 Digital Zuiko 14 - 54 mm F2. 8 - 3. 5 f. E - 620 E - 610 E - 600 E520 E510

  • Olympus Zuiko Digital 14-54mm 14-54 mm 2.8-3.5 1:2.8-3.5

    Olympus Zuiko Digital 14 - 54mm 14 - 54 mm 2. 8 - 3. 5 1: 2. 8 - 3. 5

  • Olympus Zuiko Digital 14-54mm F2,8-3,5 Objektiv (67mm Filtergewinde,

    Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Gewichtg435Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Längecm8. ,...

  • Axis 243Q Videoserver (4-Kanal Blade)

    AXIS 243Q Blade 4 Channel Server, Neuware vom Fachhändler

  • Olympus Zuiko Digital 14-54mm 14-54 mm 2.8-3.5 1:2.8-3.5 OVP

    Olympus Zuiko Digital 14 - 54mm 14 - 54 mm 2. 8 - 3. 5 1: 2. 8 - 3. 5 OVP

Kundenmeinungen (18) zu Olympus Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5

18 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
15
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
  • weshalb kein Bildstabilisator?

    von Benutzer
    (Befriedigend)

    Ohne Bildstabilisator ist die mögliche Verwendung eingeschränkt.

Datenblatt zu Olympus Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart
Zoom
Optik
Brennweite 14mm-54mm
Maximale Blende f/2,8-3,5
Naheinstellgrenze 22 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:3,8
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Länge 87 mm
Durchmesser 73 mm
Gewicht 440 g
Filtergröße 67 mm mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N1284392

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Ein guter Dreh“ - Zooms für digitale Spiegelreflexkameras Stiftung Warentest (test) 1/2005 - Alternativen zur digitalen Spiegelreflex gesucht? Motive, die Ihnen am Herzen liegen, fotografieren Sie ruhig mit der alten Spiegelreflex weiter und Schnappschüsse mit einer kompakten Digikam. Dieser Dreh verbindet das Beste beiderWelten. Der Werbung nach gelingt der Umstieg von Spiegelreflexkameras mit Film auf digitale Modelle nur mit „Digitalobjektiven“ perfekt. Das ist übertrieben. Ausnahme: Vorhandene Objektive bieten keinen guten Weitwinkelbereich. …weiterlesen


Rüstiger Oldie d-pixx 5/2008 - Oldie? Nun ja - das 14-54 mm gehört zur ersten Gruppe von Objektiven für das E-System, die zusammen mit der Olympus E-1 vorgestellt wurden. Das war zur PMA 2003 - fast sechs Jahre sind eine lange Zeit, wenn es um Digitalfotografie geht ... Wie schlägt sich das Zoom der ersten Stunde an Kameras der neuesten Generation? …weiterlesen