Objektive im Vergleich: „Set- gegen Standardzooms“ - Olympus E-400

COLOR FOTO: „Set- gegen Standardzooms“ - Olympus E-400 (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Was wurde getestet?

An einer Olympus E-400 wurden drei Objektive getestet, die 84,5 bis 87,5 von insgesamt 150 Punkten erhielten. Geprüft wurden drei Brennweiten.

  • Leica D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50 mm Aspherical

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom

    87,5 von 150 Punkten – Digital empfohlen

    „Ein sehr gutes Standardzoom mit Bildstabilisator. Abblenden verbessert die Schärfe der Bildecken vor allem im Weitwinkelbereich. ...“

    D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50 mm Aspherical

    1

  • Olympus Zuiko Digital ED 14-42 mm 1:3,5-5,6

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 14mm-42mm;
    • Autofokus: Ja

    85,5 von 150 Punkten – Digital empfohlen

    „... Leider recht lichtschwach, doch bis auf leichte Verzeichnung im Weitwinkelbereich ein gutes Zoom, das eine Empfehlung verdient und bereits offen problemlos bei allen Brennweiten einsetzbar ist. ...“

    Zuiko Digital ED 14-42 mm 1:3,5-5,6

    2

  • Olympus Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 14mm-54mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    84,5 von 150 Punkten

    „... deutlich teuer als der kleine Bruder, aber nicht unbedingt besser: Vor allem bei der längsten Brennweite hilft erst Abblenden der Schärfe richtig auf die Sprünge ...“

    Zuiko Digital 14-54 mm 1:2,8-3,5

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive