• Gut 2,2
  • 13 Tests
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 10 MP
Mehr Daten zum Produkt

Olympus SP-570UZ im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (65%)

    Platz 9 von 10

    „... Geschwindigkeit und Bildqualität erreichen nicht ganz das Niveau der Konkurrenz.“

  • 61 Punkte

    Platz 27 von 40

    „... ein 20fach-Zoom mit riesigem Brennweitenbereich bis 520 mm, für eine vielseitige Palette an Einstelloptionen, einen Blitzschuh, 4 Aufnahmeprofile, einen manuellen Fokus mit Motorring und das RAW-Format. ...“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 1 von 34

    Bildqualität (30%): "befriedigend" (2,9);
    Videosequenzen (3%): "ausreichend" (3,7);
    Blitz (8%): "gut" (1,7);
    Sucher und Monitor (12%): "befriedigend" (2,8);
    Handhabung (25%): "befriedigend" (2,9);
    Betriebsdauer (10%): "sehr gut" (0,5);
    Vielseitigkeit (12%): "sehr gut" (1,4).

  • „gut“ (1,6)

    2 Produkte im Test

    „Plus: 20-fach-Ultrazoom; 26-mm-Weitwinkel; Pre-Capture-Modus; Gute Bildqualität.“

  • „gut“ (78,81%)

    Platz 2 von 2

    „... Im aktuellen Test überzeugt die Olympus SP-570 UZ durch ihr optisches 20-fach Zoom und die eingängige Bedienung. ...“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Punkten

    „Die Bildqualität gefiel ... bis auf das teils sehr hohe Bildrauschen sehr gut. Auch bietet die Bridge-Kamera alles an Ausstattung, was das Herz des Hobbyfotografen begehrt. Ein Zuckerl ist das manuelle Zoom.“

  • „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 2 von 2

    „Stärken: großer Zoombereich; viele Einstellmöglichkeiten.
    Schwächen: Qualitätsabfall zu den Bildrändern.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (6,7 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: gute Fertigungsqualität; hervorragende Ausstattung; praktische Bedienelemente.
    Was uns nicht gefällt: ungleichmäßige Bildqualität; träge Reaktionszeit.“

  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    10 Produkte im Test

    „Handschmeichler ... während der Ring zur Brennweitenveränderung des Superzoom-Modells in der Bedienung etwas zu ungenau ist und das gut gedachte Konzept der SP-570 UZ ausbremst. Das 20fache Zoom bietet sich für Urlaubsfotografie an ...“

  • „gut“ (65%)

    22 Produkte im Test

    „Ausgestattet mit RAW und einem multifunktionalen Zoomring, weiß die Olympus SP-570 UZ zu gefallen. Im Labor liegt sie sehr knapp hinter ihrer Schwester. Insgesamt eine gute und selbsterklärende Kamera, die auf kompaktem Raum viel bietet.“

  • 60,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 8

    „Die Olympus SP 570UZ könnte mit ihrem 20fach-Zoom-Objektiv durchstarten - wären da nicht die technischen Probleme.“

  • „gut“ (65%)

    Platz 2 von 2

    „Pro: Sehr gute Haptik und Bedienung, Einstellungen über Func-Taste, Guide-Funktion, RAW+JPEG parallel, High-Speed-Serien ...
    Contra: Im Serienmodus maximal 7 Bilder in Folge bei voller Auflösung, ausgeprägte Verzeichnung, Farbsäume an den Kontrastkanten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 7/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... bietet die Olympus einen ausgezeichneten Weitwinkel für gelungene Gruppenfotos und Landschaftsfotografie. ...“

Kundenmeinungen (16) zu Olympus SP-570UZ

4,4 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (56%)
4 Sterne
5 (31%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Olympus SP-570 Ultra Zoom

Kaum Unter­schiede zum Schwes­ter­mo­dell 565 UZ

Bei manchen Modellserien fragt sich der Interessent, wie Hersteller eigentlich Austattung und Eigenschaften verteilen – so auch bei der Olympus SP-570 UZ. Die Unterschiede zur Olympus SP-565 UZ muss man nämlich mit der Lupe suchen. Beispielsweise Sensor und Optik sind bei beiden Modellen identisch. Die SP-570 UZ verfügt ansonsten über einen geringfügig größeren Monitor (2,7 Zoll statt 2,5), der allerdings in dieselbe Anzahl an Bildpunkten auflöst. Demzufolge ist das Display der 570 UZ also ein wenig grobkörniger. Die Serienbildfunktion der Olympus SP-570 UZ ist ein wenig schneller als die der SP-565. Einen Vorteil bietet die SP-565 allerdings auch: Sie ist noch etwas kleiner und leichter als die große Schwester, die selbst auch schon recht kompakt gebaut ist.

Olympus SP-570 UltraZoom

Außen klein, Innen groß

Olympus SP 570 UZEinen 20fachen Zoom in einer kompakten Bridgekamera unterzubringen, ist schon eine Leistung der Ingenieurskunst. Die Brennweite erreicht eine stattliche Spanne von 26 bis 520 mm – damit ergibt sich ein großer Spielraum für den Bildausschnitt. Erstmalig hat Olympus bei der SP-570 UZ das Objektiv so gebaut, dass die Brennweite daran einstellbar ist. Wahlweise kann der Objektivring aber auch für den manuellen Fokus benutzt werden. Möglich wird die kompakte Bauweise durch den 1/2,33 Zoll Sensor, der außerdem stabilisiert ist.

Auf die Plätze, fertig, klick klick klick

Im Test erweist sich die SP-570 UZ als Kamera, die hohe Kontraste sowie feine Tonverläufe gleichermaßen gut abbildet. Eine ihrer Stärken ist auch die Serienbildfunktion. Mit reduzierter Auflösung (5 Megapixel) nimmt die Bridgekamera 15 Bilder pro Sekunde auf. Die ansonsten hohe Auflösung von 10 Megapixeln wird nur vom erhöhtem Bildrauschen ab ISO 400 gestört. Überraschend an der SP-570 UZ ist auch ihr Preis (unter 400 Euro): Ideal für anspruchsvollere Fotografen, die nicht so viel Geld für eine DSLR ausgeben möchten und gerne schnell drauf losknipsen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Olympus SP-570UZ

Typ Bridgekamera
Abmessungen (B x T x H) 116 x 78 x 79 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Aufklappbar
Farbtiefe 24 Bit
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 47 MB
Sensor
Auflösung 10 MP
Sensorformat 1/2,33"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 64 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 26mm-520mm
Optischer Zoom 20x
Digitaler Zoom 5,6x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Sucher-Typ Elektronisch
Video
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten xD-Picture Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • WAV
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 445 g

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus SP570 UZ können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Weitblick mit Superzoom

DigitalPHOTO - Neben dem Modus-Rad erleichtert vor allem das Jog-Dial die Arbeit des Fotografen, die Brennweite steuert er präzise über eine Wippe auf der Rückseite. Olympus SP-570 UZ Mit einer gigantischen Brennweite von kleinbildäquivalenten (KB) 26 bis 520 Millimetern setzt sich Olympus derzeit an die Spitze der Superzoomer. Die Lichtstärke des Objektivs reicht von f2,8 bis f4,5, was ein nicht minder hervorragender Wert ist. …weiterlesen

Super-Zoomer

SFT-Magazin - Sie schaffen den nahezu perfekten Spagat zwischen digitalen Kompaktkameras und einer Spiegelreflex. Zwei interessante Modelle von Nikon und Olympus.Testumfeld:Im Test waren zwei Bridge-Kameras, die beide mit „gut“ bewertet wurden. …weiterlesen