Olympus SP-350 12 Tests

SP-350 Produktbild
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Olympus SP-350 im Test der Fachmagazine

  • 50,5 Punkte

    Platz 6 von 14

    „Unter 300 Euro liegt der Preis für die 8 Megapixel-Kamera von Olympus: Das ist günstig. Dabei erfreut sie mit einem gehobenen Funktions- und Ausstattungsumfang. ...“

  • „sehr gut“ (72%)

    Platz 14 von 35

    „Pro: RAW-Modus mit parallelem JPEG, Systemblitzschuh, Weitwinkel- und Telekonverter erhältlich, guter Makromodus, Bildparameter feinstufig einstellbar...
    Contra: relativ langsam (vor allem Auslöseverzögerung).“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 7 von 14

    „Griffige Kamera für gute Bilder, nicht für Schnappschüsse.“

  • „durchschnittlich“ (56%)

    Platz 3 von 5

    „Viele manuelle Möglichkeiten. 8 MP, 3fach-Zoom. Deutliche Abweichungen zwischen optischem Sucher und Aufnahme. 25 MB intern, keine Karte, kein Akku mitgeliefert. ...“

  • 77,75%

    Platz 2 von 2

    „... Während die Bildqualität der SP-350 im Vergleich einen Tick besser abschneidet, schießt die SP-310 ihre Bilder etwas schneller.“

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    10 Produkte im Test

    „Der Testsieger bietet viel Spielraum, liefert brillante Bilder.“

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    „mittelmäßig“ (6,6 von 10 Punkten)

    „...ist mit zahlreichen manuellen Einstellmöglichkeiten ausgestattet, aber ihre Leistungen und ihre Bildqualität bleiben hinter denen ihrer Konkurrenten zurück.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Die Olympus SP350 ist klein, aber leicht zu handhaben, mit allen Einstellungen, die man sich wünschen würde, und sie kann sehr schöne Bilder machen. Damit werden viele Benutzer schon vollauf zufrieden sein.“

  • „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 9 von 11

    „Die Olympus SP-350 ist eine sehr hochwertige Kamera, deren Bildqualität allenfalls noch in Nuancen verbesserungswürdig wäre. ...“

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „empfehlenswert“ (3 von 5 Sternen)

    „Die SP-350 bietet als gelungenes Kleinstarrangement mit 8 Megapixeln eine komfortable Einhandbedienung sowie ein breites Leistungsspektrum, in dem auch ein Blitzschuh nicht fehlt.“

  • „sehr gut“ (50,5 Punkte)

    Platz 5 von 7

    „... Der große 2,5-Zoll-Monitor dokumentiert die eingestellten Parameter und sorgt neben dem optischen Sucher für Durchblick. Den guten Eindruck trübt jedoch der sehr langsame Autofokus.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Olympus SP-350

Kundenmeinungen (13) zu Olympus SP-350

4,1 Sterne

13 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (62%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
1 (8%)

4,1 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Foto-Siggi

    Aber hallo !! Tolle Oly die einmalige Bilder macht - handlich und immer dabei !!

    Ich kann nur jedem der sich so eine kleine aber sehr handliche Oly kauft, nur empfehlen sich einen Zusatzblitz zu zulegen. Entweder einen Olympus FL 20 bis 50 oder einen billigen von Cullmann AF 20. Die Belichtung einfach ein paar Werte nach unten setzen und Personen die im Vordergrund stehen werden aufgehellt, ja.. die werden toll hervorgehoben. Was nervt mehr an einer kleinen Knipse als der eingebaute Blitz der 2 Meter weit aufhellt und alles was dahinter steht, bleibt im Schatten. Die Blitzstärke lässt sich im Menue einfach verstellen.
    Manuelles Zoomen bei Nacht wo der Fokus nichts sieht, einfach die Entfernung abschätzen oder auf unendlich stellen. Zeit und Blenden Automatik und die vielen voreingestellten Programmautomatiken machen die SP 350 zu meiner Lieblings Oly die immer dabei ist. Die funktionen die das Menue bieten sind fast wie bei einer großen Olympus, da meine ich zB die dicke AEL Taste zur Belichtungsspeicherung, knips mal Personen im Innenraum die am Fenster stehen, normal sind die Bilder unterbelichtet, ja normal aber nicht mit der kleinen Oly.
    Was auch ganz toll ist , sie hat einen optischen Sucher, ja knips mal mit der Sonne im Nacken .... da sieht man auf einem normalen TFT nichts mehr. Geht dir unterwegs der Strom aus , macht nix , die Mignon Akkus/Batterien gibt es an jeder Ecke zu kaufen.
    Jeder der die Oly in die Hand nimmt meint , die liegt sehr gut, kein Wunder, sie hat auch eine Griffmulde und oben ist die Zoomwippe für den Zeigefinger. Das Gehäuse ist aus kratz- unempfindlichem Kunststoff, so sieht die Oly auch nach einem Jahr wie ladenneu aus. Wer also tolle Bilder machen will und Spass an der Technik hat, für den ist die Oly echt die richtige.
    Antworten
  • von MAP

    unscharf und langsam

    kaum ein Bild wird scharf. Der Fokus braucht Sekunden zum fixieren.
    Antworten
  • von Benutzer

    Super

    Eine sehr gute Kamera. Für einen Hobby-Fotograf einfach nur zu empfehlen. Super Bilder und geniale Bedienung.
    Antworten
  • von cavallo10

    Olympus sp 350

    Die Olympus sp 350 ist z. Z. meine 3 Digitalkamera.
    Die Vorgänger 1. HP 2 Megapixel, sowie die Nikon Coolpix 4300.
    Mit der Nikon, war ich schon sehr zufrieden. Die Bilder waren ausgezeichnet, jedoch war die Auslöseverzögerung und der kleine Monitor 1,5 Zoll nicht so mein Fall.
    Ganz im Gegenteil die Olympus. Sie deckt zur Zeit alle meine Wünsche an eine gute Digitalkamera ab. Angefangen mit dem großen 2,5 Zoll Monitor und den 24 voreingestellten Aufnahmeprogrammen, sowie den für mich gut arbeitenden AF.
    Wenn die manuell einstellbaren Funktionen zum erstellen eines Bildes, genauso gut arbeiten wie die Automatikprogramme, bin ich mehr als zufrieden. Das kann ich aber jetzt noch nicht beurteilen, da ich die Olympus erst 1 Monat habe.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf