„Herkömmliche Handys“ - für Blinde

INCOBS

Inhalt

Die Stiftung Warentest stellte uns im Januar 2006 Handys aus ihrer Testreihe zur Verfügung. Hieraus haben wir neun Geräte ausgewählt, die von blinden und sehbehinderten Testpersonen genauer unter die Lupe genommen wurden.

Was wurde getestet?

Es wurden neun Handys auf ihre Nutzbarkeit für Blinde getestet. Die Bewertungen reichten von 60,4 bis 79,6 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren Tastatur und Menüführung.

  • Siemens A70

    79,6 von 100 Punkten

    „Testsieger der blinden Anwender. Gut erfühlbare Tastatur und ein einfaches Menü. Die Navigationswege sind kurz, das Menü verfügt über eine zuverlässige Menüdirektwahl. ...“

    A70

    1

  • Siemens A65

    76,7 von 100 Punkten

    „Die Tastatur ist gut erfühlbar, das Menü überzeugt durch kurze Navigationswege und einer zuverlässigen Menüdirektwahl. Nachteil: Das Hauptmenü wird durch Symbole in einer Gitteranordnung dargestellt.“

    A65

    2

  • Nokia 6030

    76,5 von 100 Punkten

    „Einfaches, eingängiges Menü, die Menüdirektwahl war manchmal unzuverlässig. Die Tastatur wird von den blinden Testern positiv beurteilt, wenn auch einige Tasten besser abgehoben sein könnten.“

    6030

    3

  • Sony Ericsson K500i

    76,2 von 100 Punkten

    „Überraschende Fühlhilfe: Das Tastenfeld kippt Zeile für Zeile leicht nach hinten ab. Für Blinde ist so eine zusätzliche, horizontale Orientierung möglich. Der Joystick wirkt etwas fehleranfällig. ...“

    K500i

    4

  • Nokia 5140

    • Kamera: Ja

    74,9 von 100 Punkten

    „... den Druckpunkt der Tasten und die Fünfer-Markierung befanden die blinden Tester aber für gut. Nummerierte Menülisten und definierte Tasten ermöglichen eine einfache Bedienung.“

    5140

    5

  • Samsung SGH-Z140

    72,7 von 100 Punkten

    „Die akustische Rückmeldung ist von allen geprüften Geräten am ausführlichsten. Eine zuverlässige Menüdirektwahl hilft außerdem bei der Bedienung. Leider ist die Tastatur sehr flach.“

    SGH-Z140

    6

  • Siemens M75

    • Kamera: Ja

    71,9 von 100 Punkten

    „Übersichtliche Tastenanordnung mit ausreichenden Abständen, guter Druckpunkt. Probleme gab es im Menü: die Navigationswege weichen vom gewohnten Standard ab, wirken lang und umständlich. ...“

    M75

    7

  • Sagem VS1 (Vodafone)

    64,5 von 100 Punkten

    „Die Menüstruktur weicht stark vom Standard ab, die blinden Anwender verloren z.T. die Orientierung. ... Die Tastatur hingegen wurde dank große Tastenabstände gelobt.“

    VS1 (Vodafone)

    8

  • Nokia N90

    60,4 von 100 Punkten

    „... Trotz der Größe fiel es den blinden Anwendern schwer Tasten voneinander zu unterscheiden. ... die schlecht erfühlbare Tastatur macht dieses Gerät zum Verlierer aller von Blinden geprüften Handys.“

    N90

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys