Nikkor AF 3,5-5,6/28-200 mm IF D Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 4 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Mehr Daten zum Produkt

Nikon Nikkor AF 3,5-5,6/28-200 mm IF D im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    24 Produkte im Test

    Das Objektiv sei den Canon-Zooms im Testfeld mit Brennweite 28-200 mm zu einem leicht höheren Preis optisch überlegen.

  • 74 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    Mit der höchsten Fertigungsqualität und Bestwerten in allen Wertungskategorien Testsieger, allerdings auch das teuerste Zoom im Testfeld.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon Nikkor AF 3,5-5,6/28-200 mm IF D

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Nikkor AF 3,55,6/28-200 mm IF D können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon

fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - Vergütung Je höher das Glas eines Objektivs vergütet ist, desto besser ist es entspiegelt und störende Lichtreflexe werden vermieden. Verzeichnung Die Verzeichnung ist ein Abbildungsfehler, der eine gekrümmte Wiedergabe gerader Linien verursacht. Diese Erscheinung ist eine Störung der Bildgeometrie, die dadurch entsteht, dass ein Objekt nicht im gesamten Bildfeld im gleichen Abbildungsmaßstab abgebildet wird. Die Lage der Blende bestimmt die Art der Verzeichnung. …weiterlesen

Zoomobjektive im Test - Blendenwerte wichtiger als Brennweite

Die Redakteure der Zeitschrift ''DigitalPhoto'' vergleichen besonders lichtstarke Zoomobjektive miteinander. Die Linsen bieten zwar nur einen gemäßigten Zoomumfang, punkten dafür jedoch mit besonders vielen Blendenwerten. Der Test soll auch darauf aufmerksam machen, dass die lichtstarken Zooms nicht nur für Profis, sondern auch Amateure interessant sein können. Denn was den Linsen an Zoomumfang fehlt, das setzen sie an Kreativität und Einsatzmöglichkeiten hinzu. Der Testsieger kommt von Olympus.