ROKR E1 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 13 Tests
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Motorola ROKR E1 im Test der Fachmagazine

  • 3 von 5 Sternen

    12 Produkte im Test

    „... Im Klangtest sorgte es mit seinen kräftigen Bässen und der enormen Maximallautstärke dennoch für viel Freude, allerdings blieben dabei auch manche feinere Details auf der Strecke.“

  • „gut“ (2,3)

    9 Produkte im Test

    „Handy mit Apples iTunes -Software. 512-MB-Speicherkarte, Musikspeicher auf 100 Songs begrenzt. Keine Anschlussmöglichkeit für normalen Kopfhörer. Kamera mit 0,3 Megapixel, sehr guter Fototransfer zum PC.“

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    2,8 (4 von 6 Punkten)

    „Plus: gute Integration durch iTunes und iSync, vertraute iTunes-Oberfläche auf dem Handy...
    Minus: langsame USB-1.1-Übertragung; Spulen und Änderungen der Lautstärke nur in Sprüngen...“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,3)

    „Die Symbiose aus iPod und Mobiltelefon ist Motorola nicht geglückt - nicht nur die wirklich gute iTunes-Synchronisation mit kompletter iPod-Funktionalität ist schmerzlich langsam, auch Bedienung und Navigation. ...“

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ohne im Augenblick über die gebotene Musikqualität urteilen zu können, macht das ROKR E1 den Eindruck, als sei es noch ausbaufähig. Unter anderem aufgrund der limitierten Speicherkapazität...“

  • „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 6

    „Das einzige Handy auf dem Markt, das iTunes unterstützt - entsprechend leicht ist's auch, Songs aufs Telefon zu überspielen und zu verwalten: Einfach die Apple-Software installieren, und schon steht in der Quellenliste das ROKR, auf das man dann per Drag & Drop die Songs zieht. ... Der Sound macht kleinen MP3-Playern Konkurrenz.“

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 3

    „Eine echte Pionier-Erfahrung. Nur was für iTunes-Verrückte.“

  • „gut“ (2,2)

    „Testsieger Musikplayer“

    Platz 5 von 6

    „Der erste iPod, mit dem man auch telefonieren kann: Der ROKR von Motorola.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    „Gut, aber noch nicht das erwarte Designschmuckstück.“

  • „gut“ (375 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „... Auch eine Infrarot-Schnittstelle und die Möglichkeit zur Outlook-Synchronisation fehlen. So reicht's trotz deutlich besserer Sende- und Empfangsleistung nur für Platz zwei, aber zur Note 'gut'.“

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen (470 von 700 Punkten)

    „Im Grunde kein schlechtes MP3-Mobiltelefon, die Erwartungen beim weltweit ersten iPod-Handy waren jedoch weitaus größer.“

    • Erschienen: September 2005
    • Details zum Test

    „mittelmäßig“ (6,3 von 10 Punkten)

    „... Für Ipod-Benutzer, die nach einem Alleskönner Ausschau halten, wird es aufgrund der Begrenzung auf 100 Songs und der trägen Prozessorleistung allerdings eine Enttäuschung...“

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (369 von 500 Punkten)

    „iTunes im Handy: Das ROKR von Motorola läutet eine neue Ära der Musik-Handys ein.“

Kundenmeinungen (9) zu Motorola ROKR E1

3,7 Sterne

9 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (33%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

3,4 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • iTunes tauglich - und auch sonst KLASSE

    von docschurk

    ... wer iTunes auf dem PC hat, ist in der glücklichen Lage ohne grössere umstände songs (im "mp3-format) auf dieses handy zu übertragen. und das in einer überragenden qualität. wer die "eier - milch - legende - woll- sau" sucht: die kamera-eigenschaften darf man(n) bei 0,3 megapixel durchaus vergessen. FAZIT: Das "MOTOROLA ROKR E1" ist ein Handy, mit dem man "einfach nur telefonieren und mit genuss (den richtigen kopfhöhrer vorausgesetzt) MUSIK hören kann.

    Antworten
  • Das beste Handy aller Zeiten von MOTO

    von Benutzer

    Ich habe 2 Jahre lang das MPX200 Klapphandy von MOTO im gebrauch gehabt und bin nun umgestiegen auf das ROKR - und muss sagen; es ist das geilste Handy mit itunes und es hat Leistung ohne Ende. Weiter hat MOTO auch am Zubehör nicht gespart, Das Stereo Hadset ist super gut um Klang und das ROKR, wenn man erst den Stecker des Hadset aus dem Handi zieht wartet mit einem bombastischem Klang auf. Nicht zu vergessen ist das IluLight, damit wird das Handy Partyfähig. Kritik gibts an MOTO nur für die sehr MOTO Typische Bedienungsanleitung, daran sollte MOTO sich mal ran machen, damit man erst nicht Stunden vergoldet um herausszufinden wie man einen mp3 File als Klingelton zum klingel bekommt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Ericsson W550iSiemens ME75Motorola RAZR V3 iMotorola RAZR V3xMotorola SLVR L6BenQ / Siemens S68Nokia 7360Nokia 6131Nokia 6233Nokia 6070