Miele S4 Ecoline Test

(Staubsauger)
S4 Ecoline Produktbild
  • Gut (2,1)
  • 3 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
  • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Miele S4 Ecoline

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Mehr Details

    Note:2,4

    Saugleistung (40%): 2,2;
    Umwelteigenschaften (30%): 2,6;
    Handhabung (30%): 2,3.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • Produkt: Platz 2 von 15
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    „Gruppenbester. Rundum gutes Gerät mit sehr gutem Staubrückhaltevermögen. Saugt auf glattem Boden besser als auf Teppich. Geringer Stromverbrauch, leise, leicht. Empfehlenswert für Faseraufnahme von Polstern.“

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • Produkt: Platz 2 von 11
    • Mehr Details

    „gut“ (70%)

    „Testsieger in der Gruppe der im Handel erhältlichen Geräte. Rundum ‚gut‘ mit ‚sehr gutem‘ Staubrückhaltevermögen. Geringer Stromverbrauch, leise und leicht. Empfehlenswert für die Faseraufnahme von Polstern.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Miele S4 Ecoline

  • Series 120 Parquet PowerLine SKRF3

    Miele Blizzard CX1 Series 120 Parquet PowerLine SKRF3 Staubsauger - Obsidianschwarz

  • Clatronic BS 1302 Staubsauger ohne Beutel 700W Violett, Anthrazit

    Energieeffizienzklasse A,

Kundenmeinungen (7) zu Miele S4 Ecoline

7 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
  • Veritables Kraftpaket

    von Herschel
    (Sehr gut)
    • Vorteile: energiesparend, attraktives Design, einfacher Beutelwechsel, angenehme Handhabung, einfach zu reinigen
    • Geeignet für: Single-/Kleinhaushalte

    Soll ich meine Vorredner/-meiner nun einfach wiederholen und nur sagen „saustark“ oder „saugstark“? - Nein, dieser Staubsauger ist im Gegensatz zu manchen „Saugstaubern“ wirklich ein veritables Kraftpaket. Ob auf glatten (Fliesen) oder tiefer strukturierten Flächen (Flauschteppich) - das Gerät arbeitet gut und zuverlässig.
    Die kleine und kompakte S4 ist wohl das optimale Gerät für Single- und Klein-Haushalte. Die Saugkraft ist bei optimaler Konstellation (u.a. neuer Staubbeutel) fast furchterregend - also Vorsicht bei heiklen Zimmerpartien! Auch die verschiedenen „Saugprogramme“ (Polstermöbel, Teppich etc.) erscheinen mir als sinnvoll. Allein größere und verteiltere Flächen wollte ich mit dem Sauger nicht säubern müssen ... - Aber dafür habe ich ihn mir persönlich auch nicht angeschafft.
    Nach einem halben Jahr mit diesem Staubsauger bin ich froh, dass meine Wahl gerade auf dieses Gerät fiel. Ich bin vollauf zufrieden damit und sehe auch in der Einzelbewertung (Handhabung, Ausstattung etc. pp.) keinerlei Mängel.
    Mäkeleien wie Klagen über Kabellänge und Beschaffenheit des Teleskoprohrs (vgl. Vorredner bzw. Vormeiner) kann ich deshalb nicht nachvollziehen. Man muss nur wissen, wofür man dieses Gerät braucht (siehe oben) und dann ist man mit dem S4 auch in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als nur gut bedient. Allein die weiteren Ausrüstungskosten für diesen (aber auch andere) Staubsauger erscheinen mir wie auch bei Computerdruckern als überaus ärgerlich. Dann doch lieber das Gerät ein wenig teurer und dafür die Beutel (deren Produktionskosten ja recht tief liegen mögen) auf einem vernünftigen Preisniveau, das dem relativen Papierwert der Staubbehälter entspricht.
    Man ärgert sich halt immer wieder, wenn man im Alltag mit solcher "Abzocke" zu tun bekommt. - Unterm Strich kann man diesen Punkt allerdings nicht als besonderen Makel des beschriebenen Staubsaugers herausstellen.

    Antworten

  • Einfach Klasse dieser Kleine

    von schulzi
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: energiesparend, attraktives Design, leise, einfacher Beutelwechsel, angenehme Handhabung, einfach zu reinigen, höhenverstellbares Teleskoprohr

    Ich habe mich ein Jahr lang mit einem kleinen Hoover (ohne Beutel) rumgeärgert. Keine Leistung, obwohl er 1800 W hatte. Irgendwann lief er sich heiß.
    Dann las ich Testberichte und Kundenmeinungen und kaufte mir einen Miele S 4 Ecolin: Staub saugen hat noch nie so viel Spaß gemacht!!! Klein, fein, wendig,leise, sau(g)stark, in allen Lebenslagen. Den Staubsauger kann ich wirklich nur weiterempfehlen.

    Antworten

  • Antwort

    von karmelieterin

    warum dann ein ungenügend????

    Antworten

  • Der beste Staubsauger meines Lebens!

    von Toso
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, saugstark, leise, einfacher Beutelwechsel, angenehme Handhabung, höhenverstellbares Teleskoprohr

    Eigentlich ist mit der Überschrift schon alles gesagt, aber ich will hier dennoch ein paar Dinge zu dem S 4 Ecoline loswerden:

    Der Sauger ist überraschend leise, wobei er über sechs Saugstufen verfügt, die durch einen Drehschalter ausgewählt werden können (auch bei laufendem Betrieb) - auf schwächste Stufe kann ich meine Gardinen mühelos absaugen, auf stärkster Stufe hebt der Sauger die schwere und große Matte im Eingangsbereich meines Hauses hoch! Wahnsinn!

    Das Gerät verfügt über vier Laufrollen an der Unterseite, wodurch es sehr gut manövriert werden kann. Überzeugt hat mich die Qualität / Verarbeitung - alle Bauteile sind solide hergestellt. Das höhenverstellbare Teleskoprohr rastet in mehreren Positionen ein (kein Lösen, kein Herausrutschen wie bei vielen Billigmodellen üblich). Die Bürste ist von kompakter Bauart und kann auf Betrieb für Glattböden umgestellt werden (Kippschalter). Klasse finde ich den großen Radius des Saugers: 9,7 m - hierdurch kann ich alle Ecken mühelos erreichen!

    Volle Saugbeutel werden durch eine Leuchte angezeigt; der Beutelwechsel erfolgt völlig unkompliziert.

    Zum Lieferumfang gehören eine Polster- und eine Fugendüse, sowie ein Möbelpinsel (viel weiteres Zubehör ist im Handel erhältich).

    Wer sich für diesen Staubsauger entscheidet, wird seine Wahl meiner Ansicht nach nie bereuen!

    Antworten

Weitere Meinungen (2)
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

S4 Ecoline

Idealer Bodenstaubsauger für Hausstauballergiker

Zusammen mit dem AEG AUS 4045 hielt der S4 Ecoline in einem Test der Stiftung Warentest am besten von allen Kandidaten den Staub zurück. Die reine Abluft garantiert daher, dass insbesondere Haustauballergikern das Staubsaugen nicht von ständigen Husten- und Niesreizen zusätzlich vergällt oder sogar zur Qual wird. Der mit rund 185 Euro nicht gerade extrem preiswerte Staubsauger von Miele glänzte aber nicht nur mit der besten Staubrückhaltung, sondern auch hinsichtlich Handhabung, Haltbarkeit sowie – mit kleineren Abstrichen – Saugleistung, sodass der Bodenstaubsauger unterm Strich trotz seines Preises ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis bietet.

Vor allem dann, wenn hauptsächlich Hartböden gereinigt werden müssen, kann der S4 Ecoline mit einer sehr guten Saugleistung aufwarten. Ein optimales Testergebnis erzielte er auch beim Reinigen von Polstern sowie dem Aussaugen von Ritzen – in diesen beiden Testdisziplinen ließ der Miele nichts anbrennen. Nicht ganz so optimal hingegen war die Saugleistung auf Teppichen, wobei zu seiner Ehrrettung gleich erwähnt werden sollte, dass kaum ein Staubsauger im Test von Stiftung Warentest in dieser Disziplin eine „gute“ Leistung zeigte. Die meisten Geräte schnitten nur mit „befriedigend“ ab.

Als eindeutig „sehr gut“ wiederum stufen die Tester die Handhabung des S4 Ecoline ein, und auch in der Haltbarkeitsprüfung konnte der Staubsauger klar glänzen – der höhere Preis amortisiert sich demnach, auf Dauer betrachtet, in jeden Fall. Außerdem trägt der Miele-Staubsauger die Bezeichnung Eco-Line zurecht, denn der Stromverbrauch des S4 (gemessen: 1335 Watt) ist angesichts seiner Saugleistung ebenfalls, wie Stiftung Warentest betont, niedrig.

Zwar reicht der Aktionsradius des S4 Ecoline mit knapp unter neun Metern nicht an den einiger Kollegen der Konkurrenz heran, doch dies scheint die vielen Käufer des Staubsaugers, die ihre Bewertungen im Internet abgegeben haben, nicht sonderlich gestört zu haben: Nahezu durch die Bank attestieren sie dem S4 Ecoline nämlich eine sehr gute Leistung. Wer demnach von preiswerten Staubsaugern insbesondere als Hausstauballergiker wortwörtlich „die Nase voll“ hat und nach einem hochwertigen Staubsauger Ausschau hält, sollte bei seiner Suche den S4 Ecoline von Miele auf keinem Fall übergehen. Über Amazon kann der Bodenstaubsauger aktuell für 185 Euro bestellt werden.

Datenblatt zu Miele S4 Ecoline

Design
Flexischlauch vorhanden
Produktfarbe Blue
Staubkapazität 3.5L
Typ Cylinder
Energie
Maximale Eingangsleistung 1600W
Variable Energie vorhanden
Ergonomie
Automatische Kabelaufwicklung vorhanden
Staubbeutel Voll Indikator vorhanden
Leistung
Betriebsradius 9m
Reinigungsart Dry
Verpackungsinhalt
Bodendüse vorhanden
Bürstenaufsatz vorhanden
Fugendüse vorhanden
Polsterdüse enthalten vorhanden
Weitere Spezifikationen
Teleskopischer Schlauch vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen