Easyshare Z650 Produktbild
  • Befriedigend 2,6
  • 9 Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auflösung: 6,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Kodak Easyshare Z650 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (63%)

    Platz 16 von 19

    „Die Easyshare ist eine der preiswertesten Superzoomkameras und bietet eine gute Bildqualität, aber Schwächen bei Ausstattung und Geschwindigkeit.“

  • Note:2

    Preis/Leistung: 2,2

    5 Produkte im Test

    „... Die Kodak Z650 gefiel uns bis auf das zu starke Bildrauschen recht gut. Die Bridge-Kamera hatte zudem als einzige im Testfeld einen optischen Sucher. ...“

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 8 von 11

    „Leicht schwächelnde Megazoomkamera.“

  • 44 Punkte

    Platz 8 von 8

    „Groß und nicht sonderlich schnell - aber einfach zu bedienen, manuell einstellbar und mit wiederaufladbaren Batterien. Einstiegsmodell für Ambitionierte.“

  • 44,5 Punkte

    Platz 22 von 24

    „... Bei der Bildqualität gibt es kaum Unterschiede zum teureren Schwestermodell Z612 - ein solides Ergebnis mit den üblichen Problemen bei ISO 400.“

  • 72,51%

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „... überzeugt vor allem durch die sehr geringen Maße bei einem 10fachen optischen Zoom. Sie liefert eine vergleichbare Bildqualität und bessere Zeiten als die Yakumo. Ein Sprintstar ist sie dennoch nicht. ...“

  • „durchschnittlich“ (54%)

    Platz 7 von 7

  • 45,5 Punkte

    Platz 7 von 8

    „... ein sehr niedriger Preis für ein, wenn auch langsames, Zehnfachzoom-Modell. ...“

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    „empfohlen“ (75%)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „... Die Bildqualität ist okay und der automatische Weißabgleich erledigt seine Aufgabe im Allgemeinen gut. Die Farben kommen lebensecht und kräftig herüber, und auch im Porträtmodus werden schöne Resultate, mit sehr natürlichen Hautfarben, erzielt. Darüber hinaus hat die Kamera einen Allround-Charakter für den Schnappschussfotografen, einen großen optischen Bereich. ...“

Kundenmeinungen (30) zu Kodak Easyshare Z650

3,9 Sterne

30 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (13%)
4 Sterne
1 (3%)
3 Sterne
1 (3%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Preis /Leistung stimmt

    von hasenzwerg77

    Ich benutze die Kamera für Tiere ,Landschaft und Personen ....alles separat einstellbar auch Lichtverhälnisse einstellbar!!!!
    Schwarz/Weiß aufnahmen möglich.
    Software wird mitgeliefert sehr umfangreich......
    zu empfehlen!!!!

    Antworten
  • Ganz okay

    von Fotokönig

    Die Kamera ist wirklich leicht zu händeln, hab einige schöne Fotos rausgeholt. Für den Preis eigentlich schon zu empfehlen, allerdings werden Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen höchstens befriedigend, manchmal einige Schwächen beim Fokus, aber wie gesagt für den Preis okay, schaue aber nach ner besseren Variante.

    Antworten
  • Z650

    von crashi09

    Top Kamera, macht Super scharfe Bilder von Macro bis Landschaftbilder bis jetzt keine Fehler festgestellt. Würde die Kamera auf jedenfall wieder kaufen.

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Kodak Easyshare Z650 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kodak Easyshare Z650

Typ Bridgekamera
Art des Objektives 38–380 mm
Interner Speicher 32 MB
Sensor
Auflösung 6,1 MP
ISO-Empfindlichkeit 80–160 (auto) 80,100, 200, 400, 800
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 5x
Display & Sucher
Displaygröße 2"
Sucher-Typ Elektronisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 287 g

Weiterführende Informationen zum Thema Kodak Easyshare Z-650 können Sie direkt beim Hersteller unter kodak.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Superzooms zum Einsteigerpreis

DigitalPHOTO 11/2006 - Neben dem 2 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 110000 Pixeln ist die Z650 mit einem elektronischen Sucher ausgestattet, der 201000 Pixel auflöst. Damit kann der Fotograf auch bei starkem Umgebungslicht noch gut arbeiten. In der Dunkelheit wird der 5-Punkt-Autofokus von einem Hilfslicht unterstützt. Der Fotograf kann zwischen Empfindlichkeiten von ISO 80 bis ISO 400 wählen, dabei bietet die Kamera Verschlusszeiten von 1/1700 bis 8 Sekunden an. …weiterlesen

Trend-Setter

COLOR FOTO 9/2006 - Trotz des langsamen Autofokus: Kauftipp Megazoom-Kamera. Kodak Easyshare Z650 Auch das zweite voluminöse Modell kommt von Kodak: Die Kodak Z650 ist im Vergleich zur Z612 noch etwas größer, aber 120 Euro günstiger und in allen anderen Aspekten kleiner: Als Objektiv dient hier nur ein Zehnfachzoom mit einem Brennweitenbereich von 38–380 mm und der optische Bildstabilisator fehlt ebenfalls: Das ist schade, denn zittrige Hände haben in der Telestellung ohne Bildstabilisator ein Problem. …weiterlesen

Nah dran von ganz weit weg

Foto Digital 5-6/2007 - Können moderne Superzoomkameras Spiegelreflexsysteme ersetzen? fotoDIGITAL hat vier aktuelle Modelle mit 10 bis 18fachen Brennweitenbereichen von Fujifilm, Kodak, Olympus und Panasonic geprüft und festgestellt: Es fehlt nicht viel!Testumfeld:Im Test waren vier Superzoomkameras mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“. Es wurden die Kriterien Profi, Einsteiger und Hobby getestet. …weiterlesen