Life Pro Produktbild
  • Gut 2,5
  • 4 Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Mehr Daten zum Produkt

Kiddy Life Pro im Test der Fachmagazine

  • „bedingt empfehlenswert“

    4 Produkte im Test

    „Kopf und Brust schützt der Life Pro gut. ... Auf den Hals wirken erhöhte Zugkräfte, was ein besseres Abschneiden verhindert.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 4 von 11

    „Einbauen und Anschnallen einfach. Gruppe 1 mit zusätzlichem Fangtisch. Unbedingt vor dem Kauf ausprobieren.“

  • „bedingt empfehlenswert“

    7 Produkte im Test

    „Der zweiteilige Kindersitz schützt Kopf und Brust gut. Auf den Hals wirken beim Crash erhöhte Zugkräfte, was ein besseres Abschneiden verhindert.“

Kundenmeinungen (6) zu Kiddy Life Pro

4,1 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
4 (67%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,2 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Kiddy Life Pro Test

    von MaxiMama
    • Vorteile: ergonomisch, leichter Einbau, Bezug ist waschbar, geringes Gewicht
    • Nachteile: zu eng, zwischen Pralltisch und Kind viel zu wenig Platz

    Wir haben damals vor der Frage gestanden welchen Sitz wir unserem kleinen Mann kaufen da er mit ca 7 1/2 kg nicht mehr in den Maxi Cosi passte....

    Wir haben uns dann für den Kiddy Life Pro entschieden und haben ihn auch immer genutzt täglich und bis er ca. 1 1/2 Jahre alt war.
    Ab dann fing er sich immer öfter an zu beschweren wegen dem Tisch da er dort nicht ausreichend Platz hatte. Es war wie schon in anderen Anzeigen beschrieben viel zuwenig Platz (es passte gerade so eine flache Hand von mir zwischen Tisch und Kind) und mit Dreipunkt Gurt festgeschnallt wurde dass ganze noch enger. Sonst fanden wir den Sitz top da wir auch noch eine spezielle Sitzeinlage darin hatten (ebenso von Kiddy) dass der kleine höher saß.
    Jedoch haben wir ihn dann verkauft da auf längeren Fahrten es einfach nicht zumutbar war mit dem engen Tisch und für ohne zufahren war er noch zu klein und zu leicht.

    Jetzt mit 3 Jahren haben wir uns den Life Plus gekauft und nutzen ihn ebenso täglich und mit 3 Punkt Gurt. wir sind sehr zufrieden und der kleine Sitz sehr gerne darin. Der Tisch wird nun nicht mehr benötigt.

    Jedoch ist die Liegepostion nicht so prikelnd... aber man kann auch damit klarkommen..

    Also für Kids ab 3 würde ich die Sitze empfehlen und das auch bestimmt bis zum 12 Lebensjahr. Für kleinere Kinder würde ich einen Sitz kaufen mit integriertem 3 Punkt Gurt....

    Hoffe wir konnten einen kleinen Eindruck vermitteln....

    Antworten
  • guter Test, aber ziemlich eng und tisch zu hoch - unbedingt vorher testen

    von sushiblume
    • Vorteile: leichter Einbau, geringes Gewicht
    • Nachteile: zu eng

    Der Sitz ist nicht geeignet für kleine Kinder, die 9 kg wiegen, da sie nicht über den Tisch gucken können. Außerdem ist der Tisch ziemlich eng am Kind und alles heizt sich sehr auf. Man darf nur eine Strumpfhose anziehen und ein leichtes Hemdchen.
    Nach einem Jahr mehrmals täglicher Benutzung ist der eine Fuß des Tischschens durchgebrochen.
    Ich würde ihn nicht wieder kaufen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kiddy Life Pro

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Britax Römer Evolva 123Maxi-Cosi CitiSPSHTS BeSafe iZi SleepKiddy Infinity ProChicco Key1 IsofixBritax Römer KidfixMaxi-Cosi Rodi XRConcord TrimaxBritax Römer King PlusBritax Römer Safefix Plus