Gut (1,7)
21 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hybrid-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

JVC Everio GZ-HD7 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    8 Produkte im Test

    „Echte 1920 x 1080 Pixel Auflösung und ein einfaches Konzept fürs Speichern, Nachbearbeiten und Vorführen. ...“

  • „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 7

    „Plus: volle HD-Auflösung; 3CCD-Farbspektrum; hochwertige Optik; vielseitige Ausstattung.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 2 von 5

    „Sehr teures Gerät mit 60-GB-Festplatte. Bester Sucher, Fokus gut einstellbar. Vielseitig: Umfangreiche Software, Extrataste zur Datensicherung. Videoaufnahme auch auf Karte möglich. ‚Sehr gut‘ in Sehtests, Standardvideos genauso gut wie HD-Videos. Bildstabilisierung fast wirkungslos. Schwer.“

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 8

    „Plus: sehr gute Farbauflösung; sehr gute Klangqualität.
    Minus: schwacher Stabilisator; keine Kopfhörerbuchse.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Der Klang der Aufnahmen mit dem eingebauten Mikrofon überzeugte - mit wenig Störgeräuschen und der druckvollsten Musikwiedergabe im Testfeld. ...“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 2 von 4

    „Größte und professionellste Kamera im Test. Vorzüge: sehr gute Bedienung; gute manuelle Einstellmöglichkeiten; lange Speicherzeit. Nachteile: Firewire nicht am Mac nutzbar; lange Zeit bis betriebsbereit; kein Hilfslicht oder Blitz ...“

  • 2,3 (4 von 6 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    „Plus: Bildschärfe; Farbtreue; Full-HD-Auflösung; Integrierte Festplatte; Sehr gute Ausstattung.
    Minus: Preis.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „... Hervorragend ist die Farbtrennung der Aufnahmen, sodass insgesamt sehr ansprechende Ergebnisse erzielt werden. Und die Anschlussmöglichkeiten sind besser als bei den meisten anderen ...“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Auch wenn die Bearbeitungsmöglichkeiten der Cyberlink-Programme recht umfangreich sind, so haben sie doch Hobbycharakter. Und nicht jeder, der ... die HD7 einsetzt, möchte in der Amateurliga schneiden. ...“

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Aufnahmen und Features der Everio sehen schon viel versprechend aus. Wenn nun noch das Objektiv bis zur Serienproduktion optimiert ... wird, sollte der heimische Bildschirm Full-HD tauglich-sein ... “

  • „gut“ (87,8%)

    Platz 4 von 7

    „Zwar sehr gute manuelle Einstellmöglichkeiten, 5 Stunden Aufnahmekapazität in bester Qualitätsstufe und relativ gute Bildqualität, aber recht teuer und keine gute optische Bildstabilisierung.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die manuellen Einstelloptionen sind vielfältig und bisweilen etwas schwer durchschaubar. Der GZ-HD7 vereinigt somit eine Reihe positiver und negativer Merkmale, die jeder Kunde für sich persönlich gewichten muß ...“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Insgesamt ist das Ergebnis eine schwache Bildleistung ... völlig unverständlich ist ... wie solch eine unscharfe Weitwinkelabbildung durch die Endkontrolle geraten konnte ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Videomedia in Ausgabe Nr. 127 (9-11/2007) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut - sehr gut“

    „Kauftipp“

    6 Produkte im Test

    „... Insgesamt ein gelungener Einstieg, wenngleich keine Schärfesteigerung zu den HD-Cams mit 1440 x 1080 Pixel Auflösung erkennbar ist.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JVC GZ-R445DEU - 2,5 MP - CMOS - 25,4 / 5,8 mm (1 / 5.8 Zoll) - Full HD - 7,

Kundenmeinungen (6) zu JVC Everio GZ-HD7

4,6 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
3 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,2 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Camcorder JVC GZ- HD 7

    von Torsten Eckold

    Ein möglicher Weg in die richtige Richtung- zum vielfältigen An-gebot hochauflösender LCD- TV´s gehört m.E. auch ein System vor dem LCD. Noch ergeben sich für User enorm viele Fragen und die Hersteller tragen oft selbst dazu bei, aber mit dem Camcorder GZ-HD7 setzt JVC Maßstäbe, auf denen die anderen aufbauen und selbst verbessern sollten. AVCHD ist für den Nutzer einfach noch zu teuer, weil PC- Bulliden in vielen Fällen gleich zur Verfügung stehen sollten, um mit Datenkomprimaten fertig zu werden. HVD bietet wie beim JVC- Camcorder eher "machbare Videofertigung", wenn auch noch mit Verbesserungsmöglichkeiten.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC Everio GZ-HD7

Technische Daten
Typ Hybrid-Camcorder
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 200x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2.8"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Flash-Memory
  • Festplatte
Speicherkarten-Typ SD
Festplattenkapazität 60 GB
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 665 g

Weitere Tests & Produktwissen

Dauerläufer

videofilmen - Gespeichert wird wahlweise auf der Festplatte oder der SD-Karte. Die Bildqualität ist trotz Interpolation (Pixel-Shift) in Ordnung. Die JVC GZ-HD7 und GZ-HD3 lassen die Wahl unter drei Aufzeichnungsmodi von Full-HD bzw. XP bis SP mit unterschiedlichen Datenraten. Nur im SP-Modus können Videodaten auch auf einer SD-Karte aufgenommen werden. Warum diese Beschränkung besteht, ist nicht ganz einleuchtend, denn aktuelle SD(HC-)Karten schaffen die 30 Mbps des Full-HD-Modus locker. …weiterlesen

Zoom-Zoom

videofilmen - Meist dient ein Zoomobjektiv nur dazu, das gewünschte Motiv formatfüllend ins Bild zu nehmen. Doch es taugt zu deutlich mehr: Beschäftigen Sie sich ein wenig mit Brennweite, Blende und Bildwinkel - Sie gewinnen ein kreatives Werkzeug.videofilmen zeigt Ihnen in Ausgabe 1/2008 auf sechs spannenden Seiten die vielfältigen Möglichkeiten eines Zoomobjektivs. In dem Ratgeber erfahren Sie alles Wichtige über Brennweite, Blende und Bildwinkel. …weiterlesen

Viel Platz für Motive

videofilmen - Das breite Bildformat bietet viel Platz für die Motive und ebenso für kreative Überlegungen zur Bildgestaltung im Film. Überzeugend und attraktiv in Szene gesetzt, unterstützen die Aufnahmen die gefilmten Vorgänge und fesseln damit die Zuschauer.videofilmen zeigt in diesem Ratgeber der Ausgabe 5/2007 wie man Objekte mit 16:9-Aufnahmen richtig in Szene setzt. Dabei wird auf die verschiedenen Bildgestaltungsmöglichkeiten, die dieses Format bietet eingegangen. Es werden Perspektiven und Standpunkte erläutert. …weiterlesen

HD-Champion

videofilmen - Spät, aber nicht zu spät tritt auch JVC in den Ring der hoch auflösenden Formate und präsentiert die erste Kamera für engagierte Amateure und Semiprofis, die ein HD-Bild in voller Auflösung (Full HD) auf einer Festplatte aufnimmt. …weiterlesen

Full HD mit 1920 x 1080 Pixeln

HiFi Test - Dieses Ergebnis ist frappierend, vor allem angesichts der Tatsache, dass es sich um ein Gerät handelt, an dem durchaus noch Feinschliff möglich ist. Aus dem Profilager Vor den Bildern kommt wie immer der Dreh. Der hat es im Falle der HD7 ebenfalls in sich. Bereits nach einem Blick auf das Gehäuse und einigen Klicks durch das Menü wird klar, diese Everio ist etwas für Erwachsene. Das Objektiv trägt das bislang nur unter Profis bekannte Markenzeichen „Fujinon“; …weiterlesen

Premieren-Stimmung

video - Der erste Camcorder mit voller HDTV-Auflösung und Festplatte ist da. Gelingt dem HD-Everio eine glanzvolle Vorstellung? Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildtest, Tontest und Bedienung. …weiterlesen

Hochauflösend filmen!?

MacUp - Camcorder, die in hochauflösenden Videoformaten wie HDV oder AVC aufzeichnen, sind bereits für weniger als 2000 Euro zu haben.Testumfeld:Im Test waren fünf Camcorder mit Bewertungen von von 2,3 bis 2,8. Getestet wurden die Kategorien Bildqualität, Ton, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Lösungs-Mittel

video - Futter für den Flatscreen: JVC bringt den ersten Full-HD-Camcorder. video hat den hochauflösenden Everio ausprobiert. …weiterlesen

Full-HD Debüt

SFT-Magazin - JVC bringt mit dem Everio HD7 den ersten waschechten Full-HD-Camcorder für den Hobbyfilmer. Wie schlägt sich das JVC-Gerät gegen die HDV-Macht? …weiterlesen

Klarer Schnitt

PC VIDEO - Mit vielen Vorschuss-Lorbeeren wurde die erste Full-HD-Kamera der Consumerklasse bedacht, die sich hinsichtlich der erstklassigen Bildqualität auch bestätigen. Unklar war bislang die Nachbearbeitung. …weiterlesen

Fehlender Reifegrad

Videomedia - Kurz vor Redaktionsschluß kam der zum ersten Pull HD-Camcorder hochstilisierte JVC Everio HD7. Ein ernüchternder Kurztest war noch möglich. …weiterlesen