HTS BeSafe iZi Sleep im Test

(Babyschale)
  • Gut 1,9
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu HTS BeSafe iZi Sleep

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • 10 Produkte im Test

    „gut“

    Sicherheit: „gut“;
    Bedienung: „gut“;
    Komfort: „gut“;
    Gebrauch: „gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 15

    „gut“ (1,8)

    „Babyschale mit Isofixbasis. ‚Sehr gut‘ beim Frontaufprall. Optimaler Gurtverlauf, sehr einfache Größenanpassung. Gute Kopfabstützung und fester Stand im Auto. Wird Schale ohne Isofixbasis im Auto angegurtet, ist sie ‚gut‘.“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 30 Produkte im Test

    „gut“

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Motorwelt in Ausgabe 11/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,2)

    „Sehr schwere Babyschale. Seitenaufprallschutz nur ‚befriedigend‘. Die Rückenlehne der Schale lässt sich außerhalb des Autos auch flach herunterklappen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HTS BeSafe iZi Sleep

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Weitere Produktinformationen: Kindersitz für 0+ bis 13 kg.

Weitere Tests & Produktwissen

Zehn neue Modelle

Stiftung Warentest (test) 11/2008 - Die beste Unfallsicherheit bietet die neue gepolsterte Babywanne Rö- mer Baby Safe Sleeper (200 Euro). Die Isofixbasis verbessert HTS Besafe (299 Euro) und Peg Pérego (298 Euro). Ein- bis dreijährige Kin- der können im Wavo G 0/I Isofix je nach Untergestell vorwärts- oder rückwärtsgerichtet fahren und sind dabei „gut“ gesichert (ab 266 Euro). Bietet Kindern bis zu 10 Kilogramm (etwa 6 Monate) den Vorteil einer flachen Liegeposition. …weiterlesen