• Sehr gut 1,5
  • 8 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Auflösung Hauptkamera: 3 MP
Akkukapazität: 1350 mAh
Mehr Daten zum Produkt

HTC Touch Cruise im Test der Fachmagazine

    • Stuff

    • Ausgabe: 14/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • 5 Produkte im Test

    5 von 5 Sternen

    „Smartphone-Fähigkeiten und exzellente Navigation: guter TomTom & Co-Ersatz.“  Mehr Details

    • Sport Presse

    • Erschienen: 06/2008
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Vielseitiger Einsteiger in die Welt von Windows Mobile. Robust und dennoch schick verpackt. Für einen vergleichbar günstigen Preis bietet das Smartphone eine komplette Navigationslösung inklusive TomTom Navigator GPS-Software. ...“  Mehr Details

    • Handys

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008

    „sehr gut“ (91%)

    „Plus: technisch überragend; sehr durchdacht; starke Akkulaufzeit; praktisches Scrollrad.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 06/2008

    „gut“ (1,9)

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Auf der Haben-Seite bietet das Touch Cruise umfassende Connectivity, angemessene Akkulaufzeiten und ein hervorragendes GPS-Modul für die TomTom-Navigation. ...“  Mehr Details

    • DLM - digital lifestyle magazin

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Smartphone von HTC hat alles, was man braucht. Multimedia- und Web-Browsing-Genuss sind garantiert. Außerdem überzeugt das Touch Cruise mit integriertem GPS für Personal Navigation, 3G-HSDPA-Konnektivität und UMTS. ...“  Mehr Details

    • Handys

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 04/2008

    „sehr gut“ (91%)

    „Kauftipp“

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Handys in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • CNET.de

    • Erschienen: 04/2008

    „sehr gut“ (7,4 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: integriertes GPS mit Tomtom-Navigator; schneller Internetzugang dank HSDPA und WLAN; 3-Megapixel-Digicam.
    Was uns nicht gefällt: teilweise langsame Reaktionen; nicht vollständig ohne Stift bedienbar; kostenpflichtiges Zubehör für Navigation nötig; bescheidene Webbrowser.“  Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 03/2008

    „befriedigend“ (78%)

    „Intuitiv, schnell, kann mehr als das iPhone: als Mit-Pionier der alternativen Bedienkonzepte glänzt Smartphone-Spezialist HTC beim technisch überragend ausgestatteten Touch Cruise nicht nur mit dem Konzept: ‚von allem alles‘, sondern hält dann auch noch, was er verspricht. Auf dem kurzen, aber schwierigen Weg zur Serienreife wurde einfach mal konsequent am Endergebnis gewerkelt, ohne den Nutzer aus den Augen zu verlieren und der Plan ging - bis auf die Verarbeitungsschwächen - auf: alle Verbindungsarten des HTC Touch Cruise, die von HSDPA über WLAN bis zu GPS reichen, sind optimal ins System eingearbeitet und geben wenig Grund zur Klage. HTCs Anwendungen schließen die wichtigsten Lücken in der Benutzerfreundlichkeit des Windows Mobile-Betriebssystems. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 1v Metallic Blue 5.5" 1gb/16gb LTE Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9. 0 (GO Edition) Optische Sensorauflösung: 5 MP, 3P Lens, FF, flash LED, HDR Speicherkapazität ,...

Einschätzung unserer Autoren

HTC P 3650

HTC Touch Cruise erhält Firmware-Upgrade

Auch das auf mobile Navigation getrimmte GPS-Smartphone HTC Touch Cruise erhält nun sein Firmware-Upgrade auf Windows Mobile 6.1. Dieses fällt hier jeder offensichtlich etwas umfangreicher aus als bei anderen HTC-Geräten. Wie CoolSmartPhone.com berichtet, soll es nicht nur die zusätzlichen Funktionalitäten von WM 6.1 bereitstellen, sondern darüber hinausgehend auch mehrere Bugs der bisherigen Firmware fixen. So seien Instabilitäten in der Verbindung zu Bluetooth-Headsets beseitigt worden, und die OnScreen-Tastatur arbeite schneller und zuverlässiger. Auch die Kamera, das GPS-Modul, die Radiofunktion und die TouchFLO-Benutzeroberfläche hätten Bugfixes erhalten.

Das Firmware-Upgrade des HTC Touch Cruise sollte sich also in jedem Fall lohnen. Auf der UK-Website sowie weiteren nationalen Seiten von HTC ist die neue Firmware bereits downloadbar, die deutsche Sprachversion dürfte in naher Zukunft folgen. Doch wie immer gilt: Zuvor alle persönlichen Daten sichern, denn ein Firmware-Upgrade setzt die meisten Einstellungen und den Speicher auf den Auslieferungszustand zurück.

HTC P3650

PDA-Phone mit starker Akku-Laufzeit

HTC Touch CruiseDas neue PDA-Phone von HTC überzeugt nicht nur mit seinen Navigationsfähigkeiten sondern auch mit seiner hohen Ausdauer. Der HTC Touch Cruise besitzt einen Lithium-Ionen-Akku mit 1350 mAh Nennladung. Dies soll dem Cruise eine Gesprächszeit von sieben Stunden im GSM-Netz und vier Stunden im UMTS-Netz ermöglichen. Im Stand-by-Betrieb werden vom Hersteller 17 Tage Laufzeit für das GSM-Netz und 19 Tage Laufzeit für das UMTS-Netz angegeben.

Das sind wahrlich eindrucksvolle Werte. PDA-Phones mit ihren großen Touchscreens und energiefressenden Fähigkeiten sind nicht gerade als Ausdauer-Weltmeister bekannt. Mehr als zwei Wochen Stand-by-Zeit verdienen in dieser Klasse Respekt. Und von den sieben Stunden Gesprächszeit kann so manches schlichtere Mittelklasse-Handy nur träumen...

HTC P 3650

Konsequent auf mobile Navigation getrimmt

HTC Touch CruiseDer HTC Touch Cruise übernimmt die Stärken der bisherigen Cruise-Serie und verbindet sie mit der Welt der mobilen Navigation. Das PDA-Phone besitzt einen GPS-Empfänger und einen Qualcomm-MSM7200-Prozessor mit 400MHz für schnellstmögliche Routenberechnungen. Die Karten der vorinstallierten TomTom-Navigationssoftware werden auf einem großzügigen 2,8-Zoll-Display dargestellt, das intuitiv mit den Fingern bedient wird. Neues Kartenmaterial kann via USB oder über eine mobile Datenverbindung mit HSDPA oder WLAN heruntergeladen werden. Als interner Speicher sind 256 Megabyte vorhanden, ein microSD-Kartenslot erlaubt die Erweiterung nach dem SDHC-Standard.

Der HTC Touch Cruise dürfte damit eines der GPS-Handys der nächsten Zeit werden. Zwar ist der interne Speicher überraschend klein, aber er kann problemlos aufgerüstet werden – und das dank SDHC auch weit über die sonst übliche Grenze von 2 Gigabyte hinaus. Damit passen schon so einige Karten auf das Gerät. Angesichts des kleinen Grundspeichers wird man sich das Kartenmaterial aber vermutlich erstmal selbst aufspielen müssen, denn außer dem TomTom-Navigator selbst dürfte nicht viel mitgeliefert werden. Aber das kann man sicherlich verschmerzen?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HTC Touch Cruise

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten
  • Mini-SD
  • SD 2.0
Nachrichtenformate
  • MMS
  • SMS
  • EMS
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 6
Speicher
Interner Speicher 0,13 GB
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1350 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 130 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema HTC P 3650 können Sie direkt beim Hersteller unter htc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

TomTom Cruise

mobile next 3/2008 - Testkriterien waren Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie, Ausstattung, Akustik), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer, Speicher) sowie Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware, Software). …weiterlesen

HTC Touch Cruise / o2 Xda Orbit 2

areamobile.de 3/2008 - Es wurden unter anderem die Kriterien Design/Verarbeitung, Akku-Leistung und Sound/Medienplayer getestet. …weiterlesen