Stuff prüft Smartphones (7/2008): „Mobile Navigatoren“

Stuff

Inhalt

Smartphones mit GPS haben sich schnell weiterentwickelt, doch können sie Standalone-Navis ersetzen?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Smartphones, die Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 erreichbaren Sternen erhielten. Die Smartphones wurden auf die Navigations-Funktion getestet.

  • HTC Touch Cruise

    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP;
    • Akkukapazität: 1350 mAh

    5 von 5 Sternen

    „Smartphone-Fähigkeiten und exzellente Navigation: guter TomTom & Co-Ersatz.“

    Touch Cruise
  • Nokia N95 (8 GB)

    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    5 von 5 Sternen

    „Es gibt bessere Navigationslösungen, doch beim Kartenmaterial führt das N95 8GB.“

    N95 (8 GB)
  • T-Mobile MDA Vario III

    5 von 5 Sternen

    „Feine Kombination aus Smartphone und Navigationssystem, nur etwas zu dick.“

    MDA Vario III
  • RIM BlackBerry Curve 8310

    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP

    4 von 5 Sternen

    „Zu den guten E-Mail-Funktionen bietet das 8310 zweifellos ein gutes GPS.“

    BlackBerry Curve 8310
  • E-TEN Glofiish X800

    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP

    3 von 5 Sternen

    „Ein gutes Navi mit Abstrichen in der Leistung und als Smartphone.“

    Glofiish X800

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones