• ohne Endnote
  • 10 Tests
  • 1 Meinung
ohne Note
10 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Enduro / Moto­cross
Hub­raum: 680 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Honda Transalp C-ABS (44 kW) im Test der Fachmagazine

  • 312 von 500 Punkten

    Platz 2 von 4

    „Plus: ABS regelt sehr fein; Handling ist sehr leicht und agil; Lenkpräzision absolut neutral ...
    Minus: Verbrauch im Verhältnis zur Leistung zu hoch; Federbein ist überdämpft, bei Beladung wenig Bodenfreiheit.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Fein regelndes ABS und gute Bremsen; Straff gefederte Gabel; Zuverlässiger V2-Motor; Sehr bequem.
    Schwächen: Federbein ist unkomfortabel; Ölkontrolle umständlich per Peilstab; Billig gemachter Motorschutz.“

  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test

    „Plus: Braver, robuster Motor, sehr komfortables, handliches Fahrwerk, beschränkt geländetauglich, kräftige, gut dosierbare Bremse, ABS, aufrecht-bequeme Sitzposition ...
    Minus: Hohe Sitzbank, relativ schwer, schwaches Federbein.“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: komfortables Fahrwerk; beherrschbare Leistung; gute Bremsen optional mit ABS; gute Ergonomie.
    Minus: zu weiches Federbein, zudem schlecht einstellbar; offroad ungenügender Motorschutz; wenig Leistung bei niedrigen Drehzahlen.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: gute Kombibremse mit ABS; ruckfrei anziehender, braver Motor; Kurvenfreund.
    Minus: bockiges Federbein; Hauptständer fehlt.“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Kräftiger V2-Motor; Kultivierter Lauf; Handlich und bequem; Tolle Bremse, gutes ABS.
    Schwächen: Federbein misslungen; Darf wenig zuladen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Perfekte Sitzposition; Top-ABS-Bremse; gute Motormanieren.
    Minus: Etwas lustloser Motor; misslungenes Federbein; nicht besonders sparsam.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    589 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9

    „Die Transalp ist dynamischer geworden, hat aber im Gegenzug bis aufs Federbein nichts von ihren Tourenqualitäten eingebüßt. Der Motor ist kräftiger, agiler und gleichzeitig verbrauchsgünstiger und sauberer geworden. ...“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ganz einfach. Die neue Transe ist die Beste von allen. Stärker, stabiler, spaßiger, immer noch ungeheuer vielseitig. Und der Preis ist eine Kampfansage.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Honda hat einen richtigen Schritt gewagt. Der Wechsel auf das kleinere 19-Zoll-Rad, die straffere Fahrwerksauslegung sowie die Agilitätsspritze für den Motor machen aus dem Packesel zwar noch kein Rennpferd. Aber sie werten die Tugenden der Transalp enorm auf. ...“

Kundenmeinung (1) zu Honda Transalp C-ABS (44 kW)

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Lenz

    super motorad man fühlt sich sofort sicher. im moment schönste enduro super.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Honda Transalp C-ABS (44 kW)

Typ Enduro / Motocross
Hubraum 680 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 172 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 221 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Harley-Davidson Sportster 1200 Nightster (49 kW)Triumph Rocket III Touring (79 kW) [08]Yamaha TDM 900 A ABS (63 kW) [05]Honda VTX 1300 (55 kW)BMW Motorrad G 450 X (38 kW)BMW Motorrad R 1200 GS Adventure (77 kW)Honda VT 500 C (37 kW)Benelli TNT 1130 Sport Evo (95 kW)Kymco Quannon 125 (9,6 kW)Suzuki GSX 650 F ABS (63 kW) [08]