W2207h Produktbild
Gut (2,1)
8 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 22"
Mehr Daten zum Produkt

HP W2207h im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 10 von 13

    „Bildqualität (55%): ‚wenig zufriedenstellend‘;
    Handhabung (20%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (15%): ‚gut‘;
    Umwelteigenschaften (10%): ‚sehr gut‘.“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 15 von 18

    „Bildqualität (55%): ‚ausreichend‘ (3,6);
    Handhabung (20%): ‚befriedigend‘ (3,1);
    Vielseitigkeit (15%): ‚gut‘ (1,7);
    Umwelteigenschaften (10%): ‚sehr gut‘ (1,2).“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    Note:1,97

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    „... Zocker, die auf der Suche nach einem spieletauglichen 22-Zoll-Monitor sind , sollten sich den HP auf jeden Fall genauer anschauen.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Der HP-Monitor ist als Allzweckgerät ganz klar zu empfehlen. Es gibt zwar keinen Bereich, in dem er sich von der Konkurrenz so richtig abheben kann, dafür bietet er in allen Anwendungsbereichen wirklich ordentliche Ergebnisse. Bei diesem Bildschirm muss man sich eigentlich um nichts kümmern, denn die Standardeinstellungen sind hervorragend gewählt.“

  • ohne Endnote

    „excellent hardware“

    2 Produkte im Test

    „... Passend zum sehr guten OSD fallen auch die Bedienelemente aus - sie sind üppig dimensioniert, besitzen einen klar definierten Druckpunkt und sind gut beschriftet. ... kann bereits Out-of-the-Box mit einem scharfen und kontrastreichen Bild überzeugen. ...“

  • „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 11

    „Dank Pivot für den Einsatz im Büro besonders gut geeignet.“

    • Erschienen: Januar 2008
    • Details zum Test

    89 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Voll spieletauglicher 22-Zoll-TFT-Monitor mit tollem Bild, sauberer Verarbeitung und fast perfekter Ausstattung. auch dank des schicken Designs klare Kaufempfehlung.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    Note:1,97

    Preis/Leistung: „gut“, „Gold“

    „Mit dem W2207h präsentiert HP einen ausgewogenen, spieletauglichen 22-Zoll-Flachmann (native Auflösung: 1.680x1.050). ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu HP W2207h

Kundenmeinung (1) zu HP W2207h

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • HP W 2207H

    von Tolm
    Hallo,
    Ich habe mir kürzlich den HP W 2207H gekauft und bin nach einer langen Suche endlich am Ziel. Im laufe der letzten 1 1/2 Jahre habe ich mir einige TFT Modelle (alle recht hochwertig) angeschafft. TFT"s von Xerox, Samsung, NEC,LG. Alle soweit sehr gut, mit-persöhnlich-kleinen unteschieden, welche einfach eine persöhnliche geschmackssache ist. Der HP macht meiner Meinung nach alles richtig (bzw. richtiger). Ich benutze den Monitor überwiegend zum online Game(n)+ einige private Anwendungen, die man halt so braucht. Der w 2207H ist erstklaasig verarbeitet und liefert in jder Disziplin ein absolutes brilliantes Bild, welches auch beim Spielen keine Schlieren zieht (bezogen auf COD 1 / COD 2 / COD 4). Die Farben sind sehr natürlich und kräftig und wirken(im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten)dynamischer. Wer bereit ist, ca. 300,0-330,00 Euro für einen Monitor zu investieren, sollte den HP auf jedenfall in die engere Wahl ziehen. Kontra: Die (meiner Meinung nach) zu geringe Garantiezeit von nur zwei Jahren (99% der Hersteller geben 3.Jahre). Dieses empfinde ich persöhnlich als Armutszeugnis von HP gegenüber dem Enverbraucher. Als letztes Manko sei noch zu erwähnen, das HP keinen Adapter (von VGA auf DVI oder von HDMI auf DVI)mit liefert. Dieses dürfte in dieser Preiskategorie auf keinen Fall sein.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard W2207h

Rundum attrak­ti­ver All­round-​Moni­tor?

Hewlett Packard W2207hDer Hewlett Packard W2207h ist ohne Zweifel ein attraktiver 22-Zoll-Monitor für den Allround-Einsatz. Ausgestattet mit HDMI, taugt das Designobjekt sowohl für den Schreibtisch als auch für das Wohnzimmer. Lediglich der fehlenden DVI-Anschluss muss mit einem Adapter ausgeglichen werden.

Allerdings irritieren mich zwei Dinge. Als einer der wenigen 22-Zoll-Monitore besitzt der HP W2207h die aus dem Notebook-Bereich bekannte Glossy-Beschichtung. Das Glare-Display ist für die Hersteller ein günstiger Trick, um dem Bildschirm schärfere Kontraste und sattere Farben zu bescheren. Der optische Effekt kann bei starkem Sonnenlicht allerdings Spiegelungen bewirken, der Monitor ist daher für längere Arbeitszeiten nicht unbedingt ratsam. Die für Textarbeiten sehr sinnvolle Drehmöglichkeit des Monitors um 90 Grad (Pivotfunktion) läuft deswegen etwas ins Leere.

Zum anderen wundert mich die unterschiedliche Beurteilung des Monitors. Stiftung Warentest bestätigte zwar die Kontrast- und Helligkeitsangaben von HP, kam allerdings bei den Reaktionszeiten nur auf einen Wert von 37 Millisekunden. Was bedeutet, dass der Monitor für Spieler doch nicht so geeignet ist, wie GameStar und PC Action behaupten. Vielleicht lag dem Test zufällig ein etwas schwächeres TN-Panel zugrunde? Oder zeigt sich die langsame Reaktionszeit auch in der alltäglichen Praxis öfter?

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu HP W2207h

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:10
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
VGA vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: