PhotoSmart C3180 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 4 Tests
20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

HP PhotoSmart C3180 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Wer sich auf ständigen Patronenwechsel einlässt, bekommt mit HPs Photosmart C3180 einen guten Drucker mit Zusatzfunktionen.“

  • „durchschnittlich“ (52 von 100 Punkten)

    Platz 24 von 28

  • Note:2,6

    Preis/Leistung: 2,7

    Platz 2 von 3

    „Das Einsteigergerät eignet sich zwar für den Einsatz zu Hause, sollte aber nicht mit allzu umfassenden Aufgaben betraut werden. Hierfür ist es zu langsam.“

  • „befriedigend“ (69,7 von 100 Punkten)

    Platz 18 von 19

    „Mit 15,8 Cent pro Seite schafft der C3180 den Negativrekord im Testfeld. Selbst der geringe Anschaffungspreis kann das nicht mehr relativieren.“

Kundenmeinungen (20) zu HP PhotoSmart C3180

3,5 Sterne

20 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (35%)
4 Sterne
7 (35%)
3 Sterne
1 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (25%)

3,4 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Gute Leistung, aber zu schnell kaputt

    von MeyerLM
    • Vorteile: einfache Installation, Druckqualität
    • Nachteile: unverständliche Bedienelemente am Gerät, zu schnell kaputt
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke

    Gerät Ende 2006 gekauft, bisher immer gut in der Leistung, schwer zu beurteilen im Verbrauch. Jetzt ist der Papiereinzug so kaputt, dass das Gerät eingeschickt werden müsste (ob sich das lohnt, ist noch zu prüfen....).

    Antworten
  • 1a Drucker

    von Benutzer

    Der druker kan alles das er konnen mus un des isch ganet so mit der wertung 3,0 der isch 1a es gibt kein besera

    Antworten
  • Perfekt

    von Benutzer

    Gutes Gerät mit coolem Druck. Dieses Gerät kann nicht nur gut drucken, sondern auch hervorragend scannen

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP PhotoSmart C3180

Funktionen
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard PhotoSmart C3180 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Universal-Spezialisten

c't 24/2007 - Kombinationen aus Tintendrucker und Scanner können auch in Farbe kopieren und bieten in der mittleren Preisklasse neben günstigeren Tinten je nach Hersteller noch interessante Zusatzfunktionen.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Multifunktionsdrucker. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Drucken, Kopieren und Scannen. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Arbeitstier auf dem Schreibtisch

Macwelt 6/2008 - Das erwähnte Treiberproblem macht sich unter Mac-OS X 10.5 auch bei der Druckauflösung bemerkbar. Trotz Einstellung druckt der PCL-Treiber nicht in höherer Auflösung als 300 dpi. Erst mit dem Postscript-Treiber entlocken wir dem Drucker eine bessere Auflösung. Das Druckbild ähnelt sehr dem des Kyocera FS-1100. Nahezu identisch mit dem Kyocera-Drucker ist das Schriftbild. Zwar bringt der Oki B2400n Schrif ten sehr sauber zu Papier, allerdings könnte das Schriftbild satter sein. …weiterlesen

Billige Vielfalt

c't 12/2007 - Drucker-Scan-Kombinationen, die eigenständig in Farbe kopieren können, gibt es bereits zu einem Preis, für den man vor einigen Jahren weder einen Drucker noch einen Scanner einzeln bekommen hat. Da ist man folglich sehr gespannt, wie viel Leistung und Qualität fürs Geld geboten wird.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Multifunktionsdrucker. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Drucken Foto in Farbe/Schwarzweiß, Direktdruck und Scannen Foto. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Im Test: Zehn Multifunktionsgeräte

com! professional 7/2007 - Multifunktionsgeräte für Schwarz-Weiß-Druck, farbige Fotoprints, Scans und Kopien kosten zwischen 80 und 260 Euro. com! vergleicht Verbrauchskosten, Ausstattung, Bedienung, Tempo und Druckqualität von zehn aktuellen Geräten.Testumfeld:Im Test waren zehn Multifunktionsgeräte mit Bewertungen von 71 bis 84 von jeweils 100 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Geschwindigkeit, Ausstattung und Scanqualität getestet. …weiterlesen

„Alles unter einem Deckel“ - ab 150 Euro

PC Praxis 11/2006 - Keine Frage, der Markt für Multifunktionsgeräte boomt. Verwunderlich ist das nicht, denn die Alleskönner sind längst keine halbgaren Notlösungen mehr, die mehr recht als schlecht drucken und scannen. Heutzutage können Ihnen die Maschinen theoretisch sogar das Fotolabor ersparen. Wir sagen Ihnen, ob das auch für die Praxis gilt.Testumfeld:Im Test waren vier Multifunktionsgeräte mit Bewertungen von 1,4 bis 2,3. Unter anderem wurde die Geschwindigkeit und die Qualität des Druckers und des Scanners getestet. …weiterlesen

Fotos fein auf das Papier bringen

Macwelt 10/2006 - Für professionelle Fotoabzüge in einer Qualität wie aus dem Fachlabor braucht man einen geeigneten Tintenstrahldrucker und Fine-Art-Papiere. Wir testen zwei Vertreter der A3-plus-Klasse erstmals mit dem aufwendigen Testverfahren DC-Tau-Print.Testumfeld:Im Test waren zwei A3-Fotodrucker mit den Bewertungen 1,4 und 1,5. Unter anderem wurden Kriterien wie Druckqualität, Lichtbeständigkeit, Druckkosten und Ergonomie getestet. …weiterlesen

Kompakte Kombigeräte

PC-WELT 4/2007 - Ihr neues Multifunktionsgerät soll so schmal sein, dass es auf dem Schreibtisch Platz findet. Im Testlabor zeigen drei solche ‚Kompakte‘, was sie leisten.Testumfeld:Im Test waren drei Multifunktionsgeräte mit Bewertungen von 2,3 bis 2,6. Unter anderem wurden Kriterien wie Qualität, Tempo, Handhabung und Ausstattung getestet. …weiterlesen

Mehr Fotos fürs gleiche Geld

Konsument 6/2007 - Testumfeld:Im Test waren 28 Multifunktionsdrucker mit Bewertungen von 48 bis 75 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen