DeskJet 6940 Produktbild
  • Befriedigend 3,5
  • 6 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

HP DeskJet 6940 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,3)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 10 von 10

    „Ein auf den Einsatz im kleinen Büro ausgerichteter und günstiger Tintenstrahldrucker. Er lässt sich sogar ins Netzwerk integrieren - das ist selten in seiner Geräteklasse.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Text sollte man im sehr langsamen Max-dpi-Modus ausgeben, da er ansonsten recht unsauber wirkt. An den insgesamt guten Fotos fielen am unangenehmsten die Störstreifen zum Blattende hin auf. ...“

  • „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 7 von 15

    „Hochwertiger Heimdrucker, optional mit Fototinte ausrüstbar.“

  • „gut“ (63%)

    Platz 8 von 25

    „Drucken: ‚gut‘.
    Handhabung: ‚gut‘.
    Vielseitigkeit: ‚gut‘.
    Umwelteigenschaften: ‚gut‘.“

  • Note:2,2

    Preis/Leistung: 2,6

    2 Produkte im Test

    „Ein Drucker, der sich dank Ethernet-Anschluss im Netz betreiben lässt. Angesichts der Zeitwerte und der vertretbaren Druckkosten eignet er sich für den Einsatz im Büro. ...“

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    2,5 (3,5 von 5 Punkten)

    „Plus: durchweg gute Druckqualität; als Vierfarb- und Sechsfarbdrucker einsetzbar; integrierte Netzwerkschnittstelle.
    Minus: Tintenpatronen nicht einzeln wechselbar.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP DeskJet 6940

Papiermanagement
Format
Medienformate A4

Weiterführende Informationen zum Thema HP DeskJet 6940 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der beste Tintenstrahldrucker

PC-WELT - Im Test Der beste Tintenstrahldrucker Gedruckt wird überall: Doch zu Hause muss ein Drucker neben Texten und Bildern auch mal eine CD bedrucken. Im Büro soll er kostengünstig und schnell arbeiten. Und der Hobbyfotograf will vor allem hochwertige Fotodrucke. …weiterlesen

Formel 3

Computer Bild - Ab auf den harten Testparcours: COMPUTERBILD bringt acht Multis an den Start. Lesen Sie hier, welcher der vielseitigen Brummer in den drei Runden Scannen, Kopieren und Drucken die Konkurrenz hinter sich lässt.Testumfeld:Im Test befanden sich acht Multifunktionsdrucker, die jeweils mit „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten unter anderem Schwarz-Weiß-Druck (Druck einer aufwendigen Grafik, Bildstörungen, Originaltreue der Ausdrucke ...), Farbdruck (Druck einer aufwendigen Grafik, Bildstörungen, Originaltreue der Ausdrucke ...) sowie Bedienung (Direktdruck von Fotos ohne Computer, Betriebsgeräusch ...). Des Weiteren erhielten sechs Geräte Abwertungen für das Fehlen eines USB-Anschlusskabels. Vier Geräte erhielten zudem eine Aufwertung - unter anderem für vorhandene Netzwerkanschlüsse. …weiterlesen

Billige Drucker

Computer - Das Magazin für die Praxis - Ein Tintenstrahl-Drucker für 45 Euro! Was die Billig-Drucker taugen, hat ‚Computer - Das Magazin für die Praxis‘ getestet.Testumfeld:Es wurden sechs Drucker, von denen drei mit „gut“ und drei mit „befriedigend“ bewertet wurden, getestet. Als Testkriterien dienten Technik und Ausstattung (maximale Druckauflösung, Preis pro Seite, Anschlüsse ...) sowie Maße und Gewicht. …weiterlesen

Praxistauglich

FACTS - Die Praxis für Krankengymnastik REHAKTIV in Duisburg stellt für FACTS den Farblaserdrucker CLP 3621 von Utax in einem Langzeittest auf die Probe.Facts stellt in Ausgabe 4/2010 einen Langzeittest vor, der in einer Praxis für Krankengymnastik stattfinden wird. In der Folgezeit werden die Mitarbeiter der Praxis einen Farblaserdrucker auf seine Tauglichkeit hin prüfen. …weiterlesen

„Multis Liebling“ - Multifunktionsgeräte ohne Fax

Computer Bild - Klar darf Muttis kleiner Engel mit Mehl pantschen. Aber ein Multifunktionsgerät soll nicht mit Tinte sabbern, sondern akkurat drucken, scannen und kopieren. Welches als Liebling für den Schreibtisch taugt, sagt der Test.Testumfeld:Im Test waren acht Multifunktionsgeräte ohne Fax. Alle Produkte wurden mit „befriedigend“ beurteilt. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Schwarz-Weiß-Druck (Originaltreue der Ausdrucke: Grauton-/Grafik-/Fotowiedergabe, Lichtempfindlichkeit, Empfindlichkeit der Ausdrucke: Wasser/Abrieb/Schweiß/Speichel ...), Kopieren (Kopierfunktion, Maximale Verkleinerung/Vergrößerung einer Vorlage, Kopieren einer Textseite/einer Fotoseite (Dauer)) und Scannen (Bildstörungen(Verzerrungen)/Detailgenauigkeit, Farb- und Fotowiedergabe/Text- und Graustufenwiedergabe, Abtastfläche: Breite x Höhe). …weiterlesen

Blattmacher

c't - Wer einen Drucker für alle Arten von Dokumenten sucht, kann diesen nur unter den Tintendruckern finden. Bei den Billiggeräten steht allerdings zu befürchten, dass sie alles ein bisschen können, aber nichts richtig. Mit welchen Einschränkungen muss man also rechnen und wann lohnt sich der Kauf eines teureren Modells?Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Tintendrucker für den Universaleinsatz. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Text in Schwarzweiß/Farbe, Fotodruck, Direktdruck und Lichtbeständigkeit. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Single-Treff

c't - Wer schon einen Scanner hat oder einfach nur drucken möchte, kann sich den Aufpreis für ein Multifunktionsgerät sparen. Unter den ‚Nur-Druckern‘ sind die Tintenmodelle am flexibelsten einsetzbar und am günstigsten in der Anschaffung. Bei den Unterhaltskosten lohnt es sich, genauer hinzuschauen.Testumfeld:Im Test waren sechs Tintendrucker. Unter anderem wurden die Kriterien Grafik/Folie/Direktdruck, Fotodruck Farbe/Normalpapier/Schwarzweiß sowie Mac Grafik und Lichtbeständigkeit Foto- und Normalpapier getestet. Gesamtnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Bildende Kunst

c't - Wie gut ein Drucker Fotos zu Papier bringt, hängt entscheidend von der Wahl des richtigen Treibers ab. Unter Linux gibt es meist einen Open-Source-Treiber, die Eigenkreation des Herstellers und einen kommerzieller Treiber. Wir haben die Druckergebnisse der verschiedenen Treiber auf sechs aktuellen Tintendruckern verglichen.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Drucker. Testkriterien waren unter anderem Text Farbe, Grafik und Fotodruck. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

HP Deskjet 6940/6980

PC-WELT - Die beiden Drucker sind auf den Netzbetrieb mit bis zu fünf PCs ausgelegt - ausreichend fürs kleine Büro. Sie unterscheiden sich in der Ausstattung. Sie bieten ein höheres Drucktempo als ihre Vorgänger.Testumfeld:Im Test waren zwei Drucker mit den Bewertungen 2,2. …weiterlesen

HP Deskjet 6940

com! professional - Für einen Tintenstrahldrucker bietet der HP Deskjet 6940 mit einer Papierkapazität von 150 Seiten und einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 23 Seiten im Schnelldruckmodus reichlich Leistung. Zudem ist er neben einer USB-2.0-Schnittstelle mit einem Ethernet-Anschluss und einer Pictbridge-Schnittstelle für direkten Fotodruck von einer Digitalkamera ausgestattet. …weiterlesen