• Befriedigend 3,2
  • 4 Tests
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Hagenuk Classico im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (305 von 500 Punkten)

    Platz 5 von 5

    „Hagenuk hat beim Design voll ins Schwarze getroffen. Die Schwächen: Ausdauer und Akustik.“

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (68%)

    „Designkünstler, der seine inneren Schwächen exzellent verbirgt.“

    • Erschienen: März 2005
    • Details zum Test

    195 von 300 Punkten

    „Das Hagenuk Classico ist ein Telefon für jene, die großen Wert auf ein modernes Design legen, aber nur wenig dafür zahlen möchten. Wer auf große Bedienelemente verzichtet und keine hohen Ansprüche an die Funktionsvielfalt stellt, bekommt mit rund 50 Euro Verkaufspreis ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis geboten.“

    • Erschienen: Januar 2005
    • Details zum Test

    3 von 5 Punkten

    „Plus: schickes Design; kontrastreiches Display; Telefonbuch, Freisprechen; günstiger Preis (50 Euro).
    Minus: Spezial-Akkus; kleine Tasten.“

Kundenmeinungen (23) zu Hagenuk Classico

4,1 Sterne

23 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
13 (57%)
4 Sterne
2 (9%)
3 Sterne
5 (22%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
1 (4%)

4,1 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Habe selbst eins

    von SvenRos

    Habe selbst welche, ganzes Haus ist auf das Classico von Hagenuk abgestimmt. Ist einfach super.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Hagenuk Classico

Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Telefonie
Telefonbuchspeicher 50 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 130 h
Gesprächszeit 8 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CLASSICO ZWART

Weitere Tests & Produktwissen

„Hardware“ - Zyxel Prestige 2000W

connect - Nicht nur, weil seine Menüführung viel komplizierter ist als die konventioneller Mittelklasse-Schnurlostelefone, sondern auch wegen der viel zu geringen Ausdauer von nur einem Tag im Standby-Betrieb. Wenn Sie den Pionier trotzdem noch zum aktuellen Marktpreis von etwa 300 Euro kaufen wollen, sind Sie ein echter Freak und werden als solcher noch darauf hingewiesen, dass sich das Zyxel keine Zugangsprofile für mehrere Hotspots merken kann. …weiterlesen

Schöner plaudern

connect - Die können auch schön: Hagenuk sorgt mit dem 50 Euro billigen Design-Telefon Classico für Aufsehen. …weiterlesen

Edle Hülle

Mobilfunk news - Mit dem Hagenuk Classico kommt ein schnurloses Telefon in den Handel, das durch sein modernes Design besticht. …weiterlesen

DECT-Telefone unter 50 Euro

PC Praxis - Preiswert und kabellos über VoIP telefonieren ist dank Telefonflatrate und einem DECT-Telefon ohne Probleme möglich: Schon für geringes Geld bekommen Sie technische Geräte mit vielen Features. Wir zeigen Ihnen, was die Funktelefone der unteren Preisklasse alles leisten können.Testumfeld:Im Test waren vier DECT-Telefone mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. …weiterlesen

„Freiheit schenken“ - bis 50 Euro

connect - Lange Zeit gab es auf dem DECT-Markt genauso wenige Innovationen wie beim Kartoffelanbau. Doch nun überschlagen sich die Hersteller der Schnurlostelefone mit Neuigkeiten.Testumfeld:Im Test waren drei DECT-Telefone bis 50 Euro mit Bewertungen von 339 bis 362 von jeweils 500 Punkten. Es wurden die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Übertragung getestet. …weiterlesen

hagenuk Classico

Handys - Sie interessieren sich nur am Rande für die Technik, und möchten zuallererst nach Design kaufen? Nun, dem kleinen, blank polierten Technik-Turm hier sieht man kaum an, dass er bereits für 50 Euro zu haben ist. …weiterlesen

Markenbewusst

connect - Bei Kids haben Markenhersteller meist leichtes Spiel, bei Telefonkäufern nicht - denn die tragen immer öfter billige No-Name-Schnurlose nach Hause. Jetzt setzen Siemens & Co. mit DECTS ab 50 Euro dagegen. Ob Markentreue lohnt, klärt der Test.Testumfeld:Im Test waren fünf schnurlose Telefone mit den Bewertungen 2 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“. …weiterlesen