LC 30 Produktbild
Befriedigend (3,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

Gudereit LC 30 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 9 von 15

    „Fahren: ‚gut‘ (2,1);
    Sicherheit und Haltbarkeit: ‚ausreichend‘ (4,0);
    Einstellen und Reparieren: ‚befriedigend‘ (2,8);
    Schadstoffe in den Griffen: ‚sehr gut‘ (1,0).“

  • „durchschnittlich“ (40 von 100 Punkten)

    Platz 9 von 14

    „Ein sportlich ausgelegtes Rad, dessen Sattel bei langen Touren aber als zu hart empfunden wurde. Das Schaltwerk arbeitet zuverlässig. Bruch der Sattelstütze (15.000 km).“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Gudereit LC 30

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Gudereit LC 30

Basismerkmale
Typ Trekkingrad

Weiterführende Informationen zum Thema Gudereit LC30 können Sie direkt beim Hersteller unter gudereit.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Fitness im Sitzen

Radfahren - Vorne sorgt die Suntour-Luftfedergabel mit knappen, aber im "normalen" Gelände noch ausreichenden 63 mm Federweg für Dämpfung, die mittels Cockpit-Lockout für Asphalt-Fahrten auch abgeschaltet werden kann. Das Sonic ist mit fast 14 Kilogramm nicht besonders leicht, was sich in der Beschleunigung bemerkbar macht. Die Abstimmung zwischen gutem Geradeauslauf und ordentlicher Manövrierfähigkeit ist gelungen. …weiterlesen

7 Disc-Tourer

RoadBIKE - Es lässt sich wunderbar in lang gezogene Kurven legen, schnelle, enge Kurven nimmt das Merckx gelassen, aber nicht so direkt wie ein echter Rennsportler. Dem Thema Federung weiß das Merckx hingegen wenig abzugewinnen - und gibt sich klassischhart: Es federt nicht spürbar, die 25er-Reifen dämpfen Vibrationen zwar etwas - insgesamt fährt sich das Mourenx 69 aber spürbar härter als fast alle anderen aktuellen Disc-Tourer. …weiterlesen