Global-Messer Yoshikin G-2 2 Tests

Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Koch­mes­ser
  • Klin­gen­länge 20 cm
  • Klin­gen­ma­te­rial Stahl
  • Mehr Daten zum Produkt

Global-Messer Yoshikin G-2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (74%)

    20 Produkte im Test

    „Schneidet sehr scharf und sehr exakt, Schärfe hält sehr lange; Griff gewöhnungsbedürftig.“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 21

    „Schneidet sehr scharf und sehr exakt, Schärfe hält auch sehr lange an; Griff gewöhnungsbedürftig. Muss von Hand gespült werden.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Global-Messer Yoshikin G-2

zu Global-Messer Yoshikin G2

  • GLOBAL Kochmesser, Kochmesser 20 cm G-2
  • Global G-2 Kochmesser 20 cm
  • Global G-2 Kochmesser 21 cm
  • Global G-02, Küchenmesser, Silber
  • Global G-2 Kochmesser Fleischmesser 20 cm

Kundenmeinung (1) zu Global-Messer Yoshikin G-2

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ver­eint euro­päi­schen mit japa­ni­schem Koch­mes­ser-​Stil

Falls man sich nicht zwischen einem europäischen Kochmesser und einem asiatischen Santoku entscheiden kann, dann kommt das Global Yoshikin G2 in Betracht. Es landete bei der Stiftung Warentest (Heft 1/2008) ganz vorne.

Beste Schnittergebnisse

Der Schliff des Global Yoshikin G2 ist im japanischen Stil ausgeführt, also sehr scharf und dünn. Europäische Kochmesser besitzen dagegen überwiegend einen so genannten balligen Schliff und können bei der Schärfe nicht ganz mithalten, sie sind dafür aber etwas robuster und somit im Vorteil, wenn man beim Zerteilen von Fleisch auf Knochen trifft oder das Kochmesser zum Hacken von Nüssen benutzt. Das Yoshikin G2 wurde im Test jedoch auch mit härteren Materialien fertig und erzielte für seine Leistungen beim Schneiden, Wiegen und Hacken die Note 1,8. In seiner Klingenform ist es kein Santoku, sondern wurde von der Stiftung Warentest bei den europäischen Kochmessern eingruppiert. Es erreichte dort die besten Schnittergebnisse, gleichauf mit dem Solicut First Class, das ebenfalls mit einer 1,8 bewertet wurde.

Schärfe hält lange an

Das Top-Ergebnis „sehr gut“ (Note 1,4) erreichte es bei der Schnitthaltigkeit, Bruchfestigkeit und dem nahtlosen Übergang von der 20 Zentimeter langen Klinge zum 13 Zentimeter langen Griff. Dieser ist allerdings nach Angaben der Prüfer etwas gewöhnungsbedürftig, da er wie die Klinge aus rostfreiem Stahl besteht. Er unterscheidet sich damit von den häufig anzutreffenden Kunststoffgriffen.

Aufwendige Reinigung des Griffs

Die etlichen kleinen runden Vertiefungen im Griff sollen eine rutschfeste Handhabung erlauben. Sie erhöhen aber auch den Reinigungsaufwand, der deshalb von den Warentestern nur mit „ausreichend“ beurteilt wurde. Bei einem Gewicht von 170 Gramm ist das Yoshikin G2 nichts für Freunde besonders schwerer Kochmesser, hier wäre das Solicut First Class mit seinen 310 Gramm die bessere Wahl. Unter dem Strich aber erzielte das Global das Ergebnis „gut“ und die Gesamtnote 1,8, die von keinem Messer im Testfeld übertroffen wurde. Es gibt jedoch gleichwertige Alternativen für weniger Geld, denn mit bei rund 100 EUR (Amazon) ist das Global Yoshikin G2 relativ teuer.

von Hendrik

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Global-Messer Yoshikin G-2

Typ Kochmesser
Klingenlänge 20 cm
Klingenmaterial Stahl
Griffmaterial Stahl
Gesamtlänge 33 cm
Gewicht 170 g

Weiterführende Informationen zum Thema Global-Messer Yoshikin G2 können Sie direkt beim Hersteller unter kuechenmesser.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf