Fujifilm FinePix S5500 12 Tests

29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Bridge­ka­mera
  • Auf­lö­sung 4,23 MP
  • Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm FinePix S5500 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (71 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 6

    „... Der Handgriff ist hervorragend ausgeformt und armiert. Der Suchermonitor wirkt zwar etwas ‚pixelig‘, aber das Okular ist großzügig dimensioniert. Mikrig ist hingegen der nur 1,5 Zoll große Rückseitenmonitor. ...“

  • „sehr gut“ (151,4 von 200 Punkten)

    Platz 6 von 7

    „Pro: RAW-Modus, 'Letzte-3'-Serienbildmodus, Adapter für Objektivvorsätze mitgeliefert, relativ günstiger Preis.
    Contra: kein Bildstabilisator, kleiner Monitor, keine Live-Anzeige von Belichtungsänderungen.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 7 von 10

    „Viel Telebrennweite, kein Stabilisator. Sehr groß und lichtstark. Speichert auch Raw. Adapter für 55-Millimeter-Filtergewinde. Nur Batterien mitgeliefert.“

  • 40,5 Punkte

    Platz 1 von 2

    „Für sagenhafte 350 Euro bietet Fuji eine Einsteigerlösung mit Zehnfachzoom, umfangreicher Ausstattung und vielen Einstellmöglichkeiten. ...“

    • Erschienen: Februar 2005
    • Details zum Test

    Note:2

    Preis/Leistung: 2,3

    „Wie von Fujifilm gewohnt, war bei dieser Kamera die Ausgangsdynamik hervorragend. Die Eingangsdynamik war ebenfalls gut, wodurch detail- und kontrastreichen Bildern nichts im Wege steht. ...“

  • 71 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6

    „Die FinePix S5500 löst nur vier Megapixel auf. In der Bildmitte ist die Auflösung im gesamten Brennweitenbereich sehr hoch, doch in den Brennweitenextremen zeigt sich ein sichtbarer Randabfall. ...“

  • „gut“ (83,6%)

    Platz 6 von 12

    „Die FinePix S5500 überzeugt durch gutes Handling bei guter Bildqualität und eine kurze Bildfolgezeit. Eine feinere Zoomabstufung wäre jedoch wünschenswert.“

  • „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 8

    „Die Bildqualität, ein extrem sicheres Handling durch den ergonomischen Griff sowie die durchdachte Anordnung der Bedienelemente zeichnen diese Kamera aus.“

  • „gut“ (83,6%)

    Platz 2 von 8

    „...überzeugt durch gutes Handling bei guter Bildqualität und akzeptabler Geschwindigkeit. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Foto in Ausgabe 11/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (150 von 200 Punkten)

    Platz 4 von 5

    „Pro: RAW-Modus; AF-Hilfslicht; ´Letzte-3´-Serienbildmodus; Adapter für Objektivvorsätze mitgeliefert. Contra: Kleines Display; kein Anschluss für externen Blitz; keine-Live-Anzeige von Belichtungsänderungen; keine Akkus/Ladegerät mitgeliefert.“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    6 Produkte im Test

    „Sehr gute und stabile Digitalkamera.“

  • „gut“ (83,6%)

    „Testsieger“

    2 Produkte im Test

    „Die FinePix S5500 überzeugt durch gutes Handling bei guter Bildqualität und akzeptabler Geschwindigkeit. Eine feinere Zoomabstufung wäre wünschenswert.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Foto in Ausgabe 11/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Fujifilm FinePix S5500

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujifilm X100V silber

Kundenmeinungen (29) zu Fujifilm FinePix S5500

4,3 Sterne

29 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
23 (79%)
4 Sterne
1 (3%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (17%)

4,3 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    Fuji Finepix s 5500

    Ich habe die Finepix S 5500 jetzt etwa ein Jahr und bin mit der Kamera zufrieden. Sie ist robust, mit 2800 mA-Akkus sind bis 200 Bilder möglich, Stromverbrauch also auch o.K.
    Das Handling ist hervorragend, die Kamera liegt gut in der Hand, alle Bedienelemente sind gut erreichbar. Die Bilder werden unter guten Lichtverhältnissen excellent, auch im Makrobereich. Tolle, natürliche Farben. Lediglich bei schlechten Lichtverhältnissen sind die Ergebnisse weniger gut, bewegte Motive in einer Sporthalle beispielweise sind nicht abzubilden, da auch der eingebaute Blitz für diese Voraussetzungen zu schwach ist.
    Trotzdem gutes Preis-Leistungsverhältnis, wenngleich ich nächstes Mal wahrscheinlich wieder eine Olympus nehmen würde, da diese (C 3020) eine geringere Ausschußquote produzierte dank besserer Lichtausbeute.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Fujifilm FinePix S5500

Typ Bridgekamera
Abmessungen (B x T x H) 112.7 x 81.1 x 79.3
Art des Objektives Fujinon 10x optical zoom lens
Sensor
Auflösung 4,23 MP
ISO-Empfindlichkeit Auto: ISO 64–320 depending upon conditions. Manual: ISO 64/100/200/400
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 3,6x
Display & Sucher
Displaygröße 1,5"
Sucher-Typ Elektronisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten xD-Picture Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 337 g
Weitere Produktinformationen: - 4 Megapixel im dSLR-Design
- lichtstarkes 10fach optischer Zoomobjektiv
- Programm-, Zeit- und Blendenautomatik oder voll manueller Modus

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf