Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Focus Raven Rookie im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Echtes Bike zum fairen Preis. Sehr gut.“

  • „sehr gut“

    Platz 3 von 7

    Die Zeitschrift „aktiv Radfahren“ hat das Focus Bikes Raven Rookie getestet. Das Kinder-Fahrrad wird von den Farben Rot und Weiß geprägt, sodass es im Verkehr auffällt und rechtzeitig auf das Kind aufmerksam macht. Die Bremsen und die Schaltung werden von der Redaktion dafür gelobt, dass sie unauffällig gut arbeiten und beim Radfahren die nötige Unterstützung liefern.
    Die Reifen des Raven Rookis eignen sich besonders auf Asphalt und punkten mit einem guten Rollverhalten. Vorsicht ist laut den Fachleuten allerdings angezeigt, wenn es nass ist: Die Pneus des Fahrrads von Focus Bikes eignen sich nur für trockenes Gelände. Auch die Gabel des Bikes wird als etwas zu straff ausgelegt empfunden.

  • „sehr gut“

    „TIPP-Preis-Leistung“

    5 Produkte im Test

    „... Mit der Drehgriffschaltung lassen sich alle 21 Gänge bestens bedienen, die Bremsen arbeiten richtig gut, der Druckpunkt der hinteren V-Bremse ist jedoch ein wenig schwammig. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Radfahren in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „... Die nicht einstellbare Suntour-Federgabel spricht gut an, ist jedoch eine Winzigkeit zu hart abgestimmt - beim Aufsitzen des Piloten federt sie so gerade nicht ein. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Focus Raven Rookie

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Focus Raven Rookie

Basismerkmale
Typ
  • Kinderrad
  • Mountainbike
Geeignet für Kinder
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen 35
Federung Fully
Weitere Daten
Hinterbaufederung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Focus Bikes Raven Rookie können Sie direkt beim Hersteller unter focus-bikes.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Stadt-Flitzer

Radfahren - Zwanzig stadträder und davon sieben stadtflitzer in der Unterkategorie Urbanbikes bilden das stattliche Kandidatenfeld in diesem test. gleich vorweg gesagt. Wie der 2014er- ist auch der 2015-Jahrgang ein sehr guter. …weiterlesen

Gipfelstürmer für unter 2.000 Euro

World of MTB - Die Schaltung zeigte sich leichtgängig, und die Bremsen konnten auf ganzer Linie überzeugen. Zu den Bremsen sei gesagt, dass die XT Stopper mit Avid Scheiben kombiniert sind. Das Bike Cannondale bleibt dem Rahmenmaterial Alu treu, zumindest bis zur Preisklasse von 2.400 Euro bzw. bis zum Modell F29 4. Das für 1.999 Euro etwas günstiger Modell F29 5 hat denselben Rahmen und auch die Lefty PBR Gabel mit 90 Millimetern Federweg. …weiterlesen

Das versteckte Herz des Tiroler Radsports

Procycling - Und ein Abendessen im Central kann man sich dann immer noch gönnen. Doch zurück zu unseren Tourenplänen: Nachdem wir schon nachmittags in Nauders angekommen sind und bereits einen "After-Bike-Snack" genießen durften, zieht es uns hinaus auf die Straße. Die Sonne strahlt von einem makellos blauen Himmel, und wir machen uns auf in Richtung Reschenpass. Es sind wirklich nur wenige, locker zu fahrende Kilometer bis zur italienischen Grenze. …weiterlesen

7 Kinderräder für Sport und Schulweg!

Radfahren - Auch unter Sicherheitsaspekten verdient das warme Rot des Hinterbaus ein Plus, für Timo ist das aber „Ferrari-Rot“. Bremsen und Schaltung arbeiten unauffällig gut. Die Reifen (26x1,9“) mit dem feinen Profil in der Mitte und dicken Blöcken an der Seite eignen sich nur für trockenes Gelände. Auf Asphalt hingegen rollen die Pneus so richtig klasse. Die verstellbare Gabel ist ein wenig straff ausgelegt, nutzt aber den maximalen Federweg von 50 mm gut aus. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf