ESI nEar 05 Experience Test

(Nahfeldmonitor)
nEar 05 Experience Produktbild
  • Gut (2,4)
  • 8 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu ESI nEar 05 Experience

    • Beat

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Mehr Details

    5 von 6 Punkten

    „... Die nEar05 experience erzeugt einen angenehm weichen, nie überbetonten Bass, ergänzt um unaufdringliche, nahezu neutrale Höhen mit guter räumlicher Zeichnung. Insbesondere für preisbewusste Heim- und Projektstudios oder für den Aufbau eines Surroundsets ist die Box zweifellos eine gute Wahl.“

    • PC VIDEO

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Pokerface: Die ESI nEar05 liefert trotz kompakter Maße kräftigen und brauchbar ausgewogenen Power-Sound.“

    • Music & PC

    • Erschienen: 04/2008
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Steht die nEar05 ... rundherum frei, entwickelt sie eine für ihre Baugröße beachtliche Lautstärke, Fülle und Räumlichkeit. Leider fehlt hier jede Art von Tiefenabsenkung, sei es nun ein 80-Hz-Kuhschwanz oder eine höher ansetzende Raumkompensation. ...“

    • professional audio

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „gut“ (Economyklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Insgesamt sehr angenehm und ausgewogen klingend, tendenziell neutral. Leichte Mittenbetonung auf Kosten des HT-Bereichs...“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Nachfolger der legendären 05er-Box von ESI, an deren Sound-Qualitäten sie aber leider nicht ganz herankommt.“

    • Beat

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • Produkt: Platz 3 von 9
    • Mehr Details

    5 von 6 Punkten

    „... produziert einen angenehm weichen, runden Bass, der sich harmonisch ins Klangbild einfügt und keinesfalls übertönt wirkt. Die leichte Senke um die Trennfrequenz ist bei konzentriertem Hören zwar wahrnehmbar ... jedoch kaum störend. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Beat

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 6 von 10
    • Mehr Details

    4,5 von 6 Punkten

    „Die nEar05 experience erzeugt einen angenehm weichen, runden Bassbereich, der dabei jedoch nicht überbetont wirkt. ...“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2005
    • Erschienen: 03/2005
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Ideal für jeden Schnittplatz.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ESI nEar 05 Experience

  • ESI AUDIOTECHNIK ESI MoCo Studio Monitor Controller

    MoCo ist ein vollständig passiver Monitorcontroller für die perfekte Kontrolle der Abhörlautstärke Ihrer Studiomonitore. ,...

Datenblatt zu ESI nEar 05 Experience

Monitor-Technik Aktiv
Typ Nahfeldmonitor

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Im Nahfeld Music & PC 3/2008 - Durch den hinten liegenden Bassreflexport sollte man diesen Monitor keinesfalls direkt vor einer Rückwand aufstellen. Steht die nEar05 wie in unserem Test rundherum frei, entwickelt sie eine für ihre Baugröße beachtliche Lautstärke, Fülle und Räumlichkeit. Leider fehlt hier jede Art von Tiefenabsenkung, sei es nun ein 80-Hz-Kuhschwanz oder eine höher ansetzende Raumkompensation. Dadurch muss man in Raumecken mit unvermeidlichen Bassüberhöhungen leben. …weiterlesen


Horchposten VIDEOAKTIV 1/2006 - Alle Aktivboxen arbeiten mit integriertem Netzteil und verfügen über einen Netzschalter – eine Ein- oder Abschaltautomatik ist bei der knappen Kalkulation für kein Modell drin. Pegelregler sind selbstverständlich, aber nur die Samson Resolv 50a kennt wenigstens eine einrastende Mittelstellung. Ein Kuriosum sind die von der Avid-Tochter M-Audio angebotenen Studiophile BX 5a: Sie sehen den ESI nEar 05 eXperience verblüffend ähnlich. Tatsächlich kommen sie von unterschiedlichen Lieferanten. …weiterlesen


„7 Schritte zum optimalen Desktopstudio“ - Studio-Monitore Beat 4/2010 - Bass braucht Volumen. Bei der Suche nach einem ehrlichen Klang und ausgewogenen Frequenzgang wird man eher bei Fünf- oder Achtzöllern fündig.Testumfeld:Es wurden acht Studio-Monitore getestet. Sie erhielten als Bewertung 4,5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten. …weiterlesen