Nitro [06] Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 19 Tests
  • 2 Meinungen
Befriedigend (3,0)
19 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Gelän­de­wa­gen
Allradantrieb: Ja
Heckantrieb: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dodge Nitro [06] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD 4WD Automatik (130 kW) [06]

    „... Wer auf martialisches Styling Wert legt und nur ab und zu offroad unterwegs ist, der ist mit dem Nitro gut bedient. ...“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    2 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD SXT 4WD RPF Automatik (130 kW)

    „Plus: Kräftiger Dieselmotor, harmonische Automatik, gute Fahrleistungen, lange Garantie.
    Minus: Schlechter Federungskomfort, mäßige Bremsen, hoher Verbrauch, unharmonische Fahreigenschaften, schlechte Raumökonomie.“

  • 468 von 800 Punkten

    Preis/Leistung: 61 von 80 Punkten

    Platz 5 von 5 | Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD 4WD Automatik (130 kW) [06]

    „Plus: ordentliche Fahrleistungen; günstiger Grundpreis; simple Bedienung; originelle Optik.
    Minus: nur zuschaltbarer Allradantrieb; teure Vollkasko und hohe Steuerlast; wenig Bodenfreiheit; hoher Dieselverbrauch.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD 4WD Automatik (130 kW) [06]

    „... Trotz des simpelsten aller denkbaren Allradsysteme, mit dem der Nitro auskommen muss, bringt er selbst beträchtliche Lasten souverän von der Stelle und überspielt seine schlichte Technik mit netten Detaillösungen. ...“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der bullige Nitro liebt den coolen Auftritt, doch unter dem Kastenaufbau verbirgt sich überaus konventionelle Technik. Im SE-Basismodell treibt der 2,8-Liter-Vierzylinder-Diesel ausschließlich die starre Hinterachse an. Zuschaltbarer Allradantrieb kostet 1500 Euro extra. ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,2)

    Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD SXT 4WD RPF Automatik (130 kW)

    „Plus: Gutes Raumangebot für Personen und Gepäck, gute Fahrleistungen, Service-Paket mit umfangreichen Leistungen ...
    Minus: Unkultivierter Dieselmotor, eingeschränkter Federungskomfort (Starrachse hinten), hoher Kraftstoffverbrauch ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Nitro SE 2.8 CRD (130 kW)

    „... Während man im Nitro immer wieder mal arbeiten und korrigierend eingreifen muss, fährt sich der ruhiger auf der Straße liegende Captiva etwas entspannter. Die Lenkung ist bei beiden leichtgängig, könnte aber präziser sein und besseren Kontakt zur Straße vermitteln. Die Abstimmung ist bei beiden eher straff eingestellt, ohne unkomfortabel zu werden. Der Nitro reagiert auf schlechten Straßen aber etwas poltriger. ...“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Fahrverhalten, Bremsen und Federungskomfort des Nitro erfüllen nur bescheidene Ansprüche.“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Herbst 2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD SXT 4WD RPF Automatik (130 kW)

    „Für den Nitro spricht vor allem sein Äusseres, das ihn deutlich aus der Gruppe der SUVs hervorhebt. Bei so viel maskuliner Individualität ist man sich der Aufmerksamkeit im Strassenverkehr sicher. Die Verarbeitung ist ordentlich, wenn auch der Innenraum mit viel Hartplastik einen typisch amerikanischen Charme verbreitet. Der raue Diesel-Motor ist recht durstig, bietet aber ordentliche Fahrleistungen. Mit dem zuschaltbaren Allradantrieb ist man auch abseits befestigter Wege sicher unterwegs. Durch die umfangreiche Serienausstattung bietet der Dodge Nitro ein gutes Preis-/Leistungverhältnis und ist deshalb nicht nur für Individualisten eine interessante Alternative auf dem SUV Markt.“

    • Erschienen: Januar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD SXT 4WD RPF Automatik (130 kW)

    „Plus: Kräftiger Motor, Allradantrieb lieferbar, viel Platz hinten, vier Jahre Service inklusive, bullige Optik.
    Minus: Billige Materialanmutung innen, kalter Motor nagelt laut, lange Bremswege.“

  • ohne Endnote

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD 4WD Automatik (130 kW) [06]

    „Sein geringer Anschaffungspreis und die gute Straßenperformance hieven ihn auf den Silberrang.“


    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „3-“

    Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD SXT 4WD RPF Automatik (130 kW)

    „Ein Auto, das nur tolerante Fans begeistert - und die anderen enttäuscht. Denn unter der ausgesprochen attraktiven Hülle steckt bestenfalls durchschnittliche Technik - schade um die verschenkte Chance.“

  • ohne Endnote

    60 Produkte im Test

    „... Das Interieur schwelgt leider in billigem Kunststoff. Dafür sind Platz und Bewegungsfreiheit auf allen Sitzen überzeugend. Wie auch die Ausstattung mit Klimaanlage, ausziehbarem Ladeboden und vielen elektrischen Helfern.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Nitro 2.8 CRD 4WD Automatik (130 kW) [06]

    „Sein kantiges Design kann überzeugen, der Rest weniger. Schade, dass die Gene eines Geländewagens nicht weitergegeben wurden.“


    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Nitro R/T 4.0-V6 (194 kW)

    „... das knallharte Äußere hat nichts mit den Sitzen, dem Motor oder dem Innenraum zu tun. Hier ist der Ami amerikanisch: weich und bequem mit leichten Mängeln bei der Interieurausführung.“

Kundenmeinungen (2) zu Dodge Nitro [06]

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Das Gesicht in der Menge !!

    von pflegerbernd

    Habe den Nitro jetzt seit einer Woche und bin sehr zufrieden.
    Leistung satt, Charakter und starkes Äusseres machen den Nitro zum besonderen Fortbewegungsmittel. 10 l Diesel auf 100km sind für die Grösse und Leistung auch O.K. Fährt sich wie ein Truck.
    Eher zum Cruisen als zum Rasen geeignet. Einfach nur Fun !!!

    Antworten
  • The car of a man !

    von Nitro Man

    Bei allen Bildern und (sehr positven) Berichten kann ich nur sagen: EXPLOSIV!!
    Freu mich schon auf diesen Macho - weil ich selber einer bin !!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dodge Nitro [06]

Typ Geländewagen
Verfügbare Antriebe Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Dodge Nitro - Modellreihe können Sie direkt beim Hersteller unter fcacountryfinder.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hingucker im Schleppeinsatz

Auto Bild allrad 12/2008 - Trotz des simpelsten aller denkbaren Allradsysteme, mit dem der Nitro auskommen muss, bringt er selbst beträchtliche Lasten souverän von der Stelle und überspielt seine schlichte Technik mit netten Detaillösungen. …weiterlesen

Born in the USA

OFF ROAD 4/2009 - Die Optik zeigt, dass Cherokee und Nitro unterschiedliche Käufer ansprechen sollen. Doch die gemeinsamen Gene sind nicht zu verleugnen.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Testkriterien waren Onroad-Eigenschaften, Karosserie/Innenraum, Offroad-Eigenschaften und Kosten. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Machtkampf in Wolfsburg

OFF ROAD 4/2008 - Der Touareg hat das Image von Volkswagen entscheidend geprägt, nun scheint ihm sein kleiner Bruder Tiguan den Rang abzulaufen. Zu Recht?Testumfeld:Im Test waren zwei Geländewagen. Getestet wurden die Kriterien Karosserie / Innenraum, Onroad-Eigenschaften, Offroad-Eigenschaften und Kosten, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Dodge Nitro

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Was ist das denn: ein Geländewagen? Ein Geldtransporter? Oder ein Lifestyle-Laster? Testkriterien waren unter anderem Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit. …weiterlesen

Von Schein und Sein ...

OFF ROAD 10/2007 - Die markige Optik allein macht keinen Geländewagen. Wie also schlagen sich Dodge Nitro und SsangYong Rexton gegen Nissan Pathfinder, der als einziger im Trio über eine Reduktion verfügt? Ein Vergleich der anderen Art.Testumfeld:Im Vergleichstest befinden sich drei Geländewagen von Dodge, SsangYong und Nissan. Es wurden keine Gesamtnote, jedoch Platzierungen vergeben. Die Fahrzeuge mussten 30 Testkriterien durchlaufen, die sich in folgende Hauptgruppen teilen: Karosserie/Innenraum, Onroad, Offroad und Kosten. …weiterlesen

Coole Kante

AUTOStraßenverkehr 22/2006 - Sanfte Kurven, weiche Linien? Nicht beim Nitro. Dodge bringt das kompakte Macho-SUV auch zu uns. Gut so. …weiterlesen

Street smart oder off road?

OFF ROAD 9/2007 - Einer Studie, die es kaum verändert auf die Straße geschafft hat, applaudiert man zu Recht. Und auf den zweiten Blick?, bei dem unter anderem die Kriterien Motor/Getriebe, Onroad-Eigenschaften und Offroad-Eigenschaften geprüft wurden. …weiterlesen

Ein kantiger Bursche

Auto Bild 34/2007 - Der Dodge Nitro macht sich mit seinem bulligen Design interessant. Doch reicht das allein für den Durchbruch? …weiterlesen

Dodge Nitro

Auto News 5-6/2007 - Der Harte und der Zarte: Dodge klotzt mit dem SUV Nitro. Testkriterien waren unter anderem Antrieb, Fahrwerk und Karosserie. …weiterlesen

Harte Schale, weicher Kern

autokauf 5-6/2007 - Der Dodge Nitro sieht so bullig aus, als wäre er auf den Trails der Rocky Mountains zu Hause. Dabei fühlt er sich auf Asphalt wohler als im Gelände. …weiterlesen

Hot Stuff

OFF ROAD 12/2006 - Hoppla, hier komme ich: Mit markantem Auftritt, angriffslustigem Design und einem Kampfpreis will der Dodge Nitro Europas Märkte erobern. …weiterlesen