Densen B-150 3 Tests

B-150 Produktbild
Sehr gut (1,2)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Voll­ver­stär­ker
  • Mehr Daten zum Produkt

Densen B-150 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 14.05.2010 | Ausgabe: 6/2010
    • Details zum Test

    Klangurteil: 120 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer braucht schon einen Lautstärke-Drehknopf, wenn er eigentlich gar nicht aufstehen, sondern nonstop weiterhören will? Vielleicht ist sogar die Fernbedienung verzichtbar: Der dänische Top-Verstärker macht Dynamik zu einem Erlebnis, weil er agil und ehrlich wie wenige zur Sache geht und das Wort Lästigkeit schlicht und einfach nicht zu kennen scheint.“

  • „gut - sehr gut“ (78 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Trotz der sachlichen äußeren Erscheinung ist der Densen B 150 durch viele Aufrüstoptionen alles andere als puristisch. Klanglich glänzt er mit detailreicher, direkter Spielweise.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... So nutzen die Ausgangsstufen des B150 Densens DMCD-Technologie (Densen Mass Current Distribution), die dem Endverstärker extrem viel Transparenz, Präzision und Kontrolle über den Lautsprecher verleihen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Densen B-150

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Densen B-150

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weitere Tests und Produktwissen

Der Pre-ceiver

AUDIO - Daneben die LAN-Buchse für Internetradio und Netzwerk-Streaming. „Hollywood Quality Video“ ist wörtlich zu nehmen: Der Reon-Videoprozessor skaliert auf volle HD-Auflösung (1080p) und erlaubt eine feinfühlige Anpassung an Player und Display. Die erste HD-fähige Surround-Vorstufe unter 2000 Euro ist ein echter Marktlücken-Füller. Technisch basiert die 886 auf den großen Onkyo-Receivern. …weiterlesen

Triumvirat

stereoplay - Playhouse CD 22) rhythmische Betonungen genauer dar, sodass die Tester geneigt waren, ihm sogar noch einen weiteren Klangpunkt zu geben, wenn nicht der teurere Accuphase E 308 (11/04, 4500 Euro) dies verhindert hätte. Der vereinte die Stabilität des B 150 und die Klangfarben des E 213 und distanzierte den B 150 dadurch recht deutlich. Dennoch ist der B 150 die Erfüllung für alle, die in dieser Preisklasse einen außergewöhnlich dynamischen, genauen und detailreichen Verstärker suchen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf