Ausreichend (3,8)
28 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Karos­se­rie: Cabrio
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von PT Cruiser [00]

  • PT Cruiser 2.2 CRD Limited Edition (110 kW) PT Cruiser 2.2 CRD Limited Edition (110 kW)
  • PT Cruiser 2.2 CRD (110 kW) PT Cruiser 2.2 CRD (110 kW)
  • PT Cruiser 2.2 CRD Touring (110 kW) PT Cruiser 2.2 CRD Touring (110 kW)
  • PT Cruiser 2.0 Touring (104 kW) PT Cruiser 2.0 Touring (104 kW)
  • PT Cabrio 2.4 Touring (105 kW) PT Cabrio 2.4 Touring (105 kW)
  • PT Cruiser 2.4 Touring Cabrio (105 kW) PT Cruiser 2.4 Touring Cabrio (105 kW)
  • PT Cruiser Cabrio 2.4 (105 kW) PT Cruiser Cabrio 2.4 (105 kW)
  • PT Cruiser Cabrio 2.4 Limited (105 kW) PT Cruiser Cabrio 2.4 Limited (105 kW)
  • PT Cruiser Cabrio [00] PT Cruiser Cabrio [00]
  • Mehr...

Chrysler PT Cruiser [00] im Test der Fachmagazine

  • 2 von 5 Sternen

    114 Produkte im Test
    Getestet wurde: PT Cruiser Cabrio 2.4 Limited (105 kW)

  • 391 von 650 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: PT Cruiser 2.2 CRD (110 kW)

    „Der Witzbold unter den Kompaktvans. Kultverdächtiger Auftritt, relativ kraftvoller Motor, sonst aber viele Nachteile. Teuer im Unterhalt, kein ESP.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Der Chrysler PT Cruiser ist eine Mischung aus Van und Kombi mit Platz für fünf. Trotz hoher Sitzposition ist die Sicht nach hinten schlecht. Als Antrieb gab es drei Benzinmotoren und einen rauen Diesel. Der Basisbenziner ist nur etwas für die Stadt, der starke Turbo säuft wie ein Loch. ... Motor und Getriebe des bis 2010 gebauten PT leiden oft an Inkontinenz, Achsen und Fahrwerk verschleißen früh.

  • „mangelhaft“ (1 von 5 Sternen)

    7 Produkte im Test

    „... Die 116 und 141 PS starken Benziner sind brummig und spaßbefreit, zudem brennt gern die Kopfdichtung durch. Auch von frühzeitig verschlissenen Kupplungsbelägen wissen PT-Fahrer zu berichten. So gibt es, im Gegensatz zum diskussionswürdigen Design, zur Qualität nur eines zu sagen: Sie ist schlecht. Dieses Auto sieht zwar so aus wie ein Oldtimer. Es macht im Alltag aber (fast) noch mehr Probleme.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Der Retro-Ami ist im AUTO BILD TÜV-Report einer der Mängelriesen. Er sieht zwar interessant aus, ist aber von lausiger Qualität. Beim PT Cruiser verschleißen die Buchsen der Querlenker und die Radlager schnell. Oft ist auch das Lenkgetriebe früh am Ende, und die Zylinderkopfdichtung wird undicht. Für 10000 Euro gibt es den 2,4-Liter-Benziner (143 PS).“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Mit seinem Retro-Look zählt der PT Cruiser zu den Hinguckern im Kompaktvan-Bereich. Wer sich für dieses Auto interessiert, sollte aber genauer hinschauen. Denn der Dekra-Mängelreport attestiert ihm eine relativ hohe Unzuverlässigkeit. Häufigste Ursache sind Probleme an verschlissenen Fahrwerks- und Lenkungsteilen; über 100000 Kilometer ist bereits jeder zweite Wagen betroffen. Auch die Bremsen und die Elektrik weisen Schwachstellen auf.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 1+2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: PT Cruiser Cabrio [00]

    „Der PT Cruiser hat viele Schwächen, ist zum Ausgleich aber auch konkurrenzlos preiswert. Als Spaßauto mit Seltenheitsfaktor für Wenigfahrer durchaus eine Überlegung wert.“

  • „ausreichend - mangelhaft“ (1,5 von 5 Sternen)

    Platz 6 von 10

    „... ausgeschlagene Gelenke der Vorderachse, Lenkspiel, Ölverlust, einseitige Wirkung der Handbremse. Einziger Pluspunkt des Retro-Amis: Er rostet nicht. Und er hat einen Riesen-Kofferraum. 2150 Liter sind es bei umgeklappter Rückbank. Genügend Platz für Ersatzteile aller Art.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: PT Cruiser Cabrio 2.4 Limited (105 kW)

    „... Auf schlechten Straßen kriegt die Karosserie das große Zittern, und dem Basisbenziner fehlt es an Mumm. ... “

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der PT Cruiser sucht sich seine Nische zwischen Kompaktklasse und Minivan. Trotz Modellpflege Anfang 2006 fehlen nach wir vor Kopfairbags und ESP. Der Diesel stammt von Mercedes und passt am besten zum PT Cruiser. ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,8)

    Getestet wurde: PT Cruiser 2.2 CRD Limited Edition (110 kW)

    „... Die Bedienbarkeit ist okay, die wichtigsten Schalter sitzen in Kombi-Lenksäulenhebeln. ... Das Triebwerk zieht kräftig durch und läuft kultiviert. ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: PT Cruiser Cabrio 2.4 (105 kW)

    „Plus: Reichhaltige Ausstattung, bequeme Vordersitze, sicheres Fahrverhalten, elektrisch zu bedienendes dreilagiges Verdeck, leichte Bedienbarkeit.
    Minus: Persenning, schlechte Übersicht, mäßige Qualität.“

  • 2 von 5 Sternen

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: PT Cruiser 2.0 Touring (104 kW)

    „Retro-Welle auch unterm Auto: Der häufige Ölverlust erinnert an Vorkriegsklassiker. Beim TÜV ist der Ami mit seinen vielen Mängeln ein Zitterkandidat.“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: gutes Raumangebot; sichere Fahreigenschaften; gute Handlichkeit; variabler Kofferraum; kräftiger Diesel; kostenloser Servicevertrag für vier Jahre.
    Minus: kein ESP, keine Kopfairbags lieferbar; mäßige Verarbeitungsqualität; geringe Zuladung; durchzugsschwache Benziner.“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Herbst 2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: PT Cruiser 2.4 Touring Cabrio (105 kW)

    „Auch als offener Viersitzer fällt der PT Cruiser aus der Masse heraus: Ein Überrollbügel ist bei modernen Cabrios kaum mehr zu finden. ...“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Chrysler PT Cruiser [00]

Typ
  • Van
  • Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weitere Tests und Produktwissen

Kult-Cabrios, die Kummer machen

Auto Bild - Rein objektiv ist das kein empfehlenswerter Kauf. Schlechte Qualität, mieser Fahrwerkkomfort, hoher Verbrauch. Aber Mini-Fans setzen eben andere Prioritäten. Und immerhin ist der kleine Retro-Kracher ja ein wertstabiles Auto. Chrysler PT Cruiser Der Ami macht nur Schrauber froh Die gute Nachricht zuerst: Ein offener PT Cruiser ist nicht schlechter als die Blechdach-Version. Die schlechte Nachricht: Auch der geschlossene PT Cruiser ist eine Mängel-Katastrophe. …weiterlesen

Vom Liebling zum Ladenhüter

Auto Bild - Was noch geschmeichelt ist, denn beim TÜV schneidet dieser Chrysler unterirdisch ab. Die Zahl der erheblichen Mängel bei der Hauptuntersuchung ist hoch, Ölverlust, Fahrwerk und Bremsen verheißen kostspielige Reparaturen. Wer deshalb zum Diesel aus dem Mercedes-Regal greift, langt meistens auch daneben – der eigentlich empfehlenswerte 2.2 CRD fällt mit Motorschäden oder unziemlichen Geräuschen auf. …weiterlesen

Chrysler PT Cruiser

ADAC Auto-Test Neuwagen - Außen US-Oldie, innen fast ein moderner Van: Der PT Cruiser sticht aus der Masse heraus. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassen- sowie Fußgängerschutz. Die Kindersicherheit wurde nicht getestet. …weiterlesen

Chrysler PT Cruiser

autokauf - Der PT Cruiser sucht sich seine Nische zwischen Kompaktklasse und Minivan. …weiterlesen