Digital Ixus 430 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 10 Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 4 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon Digital Ixus 430 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Die Canon ist ein kleines Wertpaket, mit dem fotografisch kaum etwas daneben geht. Die automatischen Einstellungen führen zu exzellenten Ergebnissen, nur das richtige Motiv muss man noch selbst suchen.“

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 9

    „Die Ixus 430 überzeugt. Sie ist eine handliche Kamera mit vielen Funktionen und Einstellmöglichkeiten.“

  • „gut“ (2)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Edle, relativ schwere Kamera mit ausgewogener Leistung.
    Vorzüge: kompakt, auch bei schummrigem Licht flotter Autofokus, gute Bildqualität.
    Nachteile: schwer.“

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 7

    „Designklassiker mit guter Bildqualität und neutraler Farbwiedergabe. Kleiner Monitor.“

  • „gut“

    20 Produkte im Test

    „Kamera mit etwas wenig Potenzial.“

  • „gut“ (83,5%)

    Platz 12 von 15

    „Die Bewertung der im Grunde guten Bildqualität sowie die Gesamtnote werden bei der Ixus 430 durch den hohen Weißabgleichsfehler bei Kunstlicht gedrückt; ansonsten bietet das Modell eine gute Qualität.“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    „Ein schöner Kompromiss aus Design, Technik und Bedienungskomfort, sehr empfehlenswert.“

  • „sehr gut“ (54 Punkte)

    Platz 33 von 70

  • 54 Punkte

    Platz 2 von 5

    „Canon präsentiert mit der Ixus 430 eine hochwertige Scheckkartenkamera. Zwar fehlen manuelle Einstellmöglichkeiten, aber Bildqualität, Verarbeitung und Bedienkonzept der Ixus bleiben ungebrochen gut...“

Kundenmeinungen (12) zu Canon Digital Ixus 430

3,3 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (67%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (17%)

3,3 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Digital Ixus 430

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 87.0 x 57.0 x 27.8
Art des Objektives 7 elements in 5 groups (2 aspherical elements)
Sensor
Auflösung 4 MP
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 3,6x
Display & Sucher
Displaygröße 1,5"
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 185 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9346A012

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Digital Ixus 430 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die 25 besten Kameras

DigitalPHOTO 6/2010 - Auch die Olympus verfügt über einen High-Speed-Modus, muss dazu jedoch die Auflösung auf 3 MP reduzieren. Dafür verfolgt der Autofokus bewegliche Motive und führt die Schärfe nach. SONY CYBER-SHOT HX1 Die Cyber-shot HX1 war die erste Kamera mit Sonys rückwärtig belichteter Exmor-Sensor-Technologie (Back Side Illumination, BSI). Diese Technologie verbessert nicht nur das Rauschverhalten des Sensors, es ermöglicht außerdem das besonders einfache Anfertigen von Panorama-Fotos. …weiterlesen

36 Kameras. Die 4-Megapixel-Klasse im Megatest

COLOR FOTO 9/2004 - Auch die Bildqualität könnte besser sein. So ist das Rauschen überdurchschnittlich hoch. Zulasten des günstigen Preises geht der Lieferumfang: SD- oder MMC-Speicherkarte, Akku und Ladegerät müssen optional erworben werden. Canon Digital Ixus i Das edle Schmuckstück im Metallbody ist nicht nur das kleinste Modell der Ixus-Baureihe, sondern mit 90 x 47 x 18,5 mm und einem Fliegengewicht von 100 g auch der kleinste Testkandidat. Allerdings bietet der Winzling weder Zoom noch Sucher. …weiterlesen

Kompakte Power

DigitalPHOTO 3/2018 - Doch nun sind auch bis ISO 1600 rauscharme Fotos möglich. Zudem ist die Canon dank eines lichtstarken, bildstabilisierten und fest integrierten Standardzooms auch optisch gut ausgestattet. Der Bildprozessor Digic 7 verarbeitet die Bilder zügig. Das ist bei einer Serienbildgeschwindigkeit von bis zu 8,9 vollaufgelösten RAW-Fotos pro Sekunde auch nötig. Geht es um das Thema Geschwindigkeit, darf das Autofokussystem nicht unerwähnt bleiben. …weiterlesen

Neue DSLR im Griff

DigitalPHOTO 2/2013 - S/TV-MODUS Bei der Blendenautomatik haben Sie manuellen Zugriff auf die Verschlusszeit. Wählen Sie den Modus, wenn Sie sich schnell bewe- gende Objekte wie beim Sport scharf aufnehmen möchten. Stellen Sie die g e w ü n s c h t e Ver sc h lu sszeit (mind. 1/250 s) über das Wahlrad Ihrer Kamera ein. Der Blendenwert wird automatisch daran angepasst. VIDEO-FUNKTION Die meisten neuen DSLRs besitzen eine Full-HD-Videofunktion. Beim Filmen kontrollieren Sie die Schärfe des Bildes über Live-View. …weiterlesen

Geraffte Fotos

fotoMAGAZIN Nr. 3 (März 2013) - Elemente im oberen und unteren Foto-Bereich werden auf dem Video nicht zu sehen sein. 2. Spezielle Varianten Neben der bereits erwähnten Option, die Aufnahmefrequenz während des Shootings zu variieren, führen Kamerabewegungen während der Aufnahme zu besonders erstaunlichen Resultaten. Haben Sie einen Stativkopf mit Schwenkfunktion, lassen sich bei entsprechender Sorgfalt zumindest Schwenks auch manuell durchführen. …weiterlesen

Fujifilm X-E1

Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Mit dem optional erhältlichen M-Objektivadapter können an der X-E1 außerdem eine große Zahl von Leica M-Objektiven verwendet werden. Die Fujifilm X-E1 wird in den Farbvarianten Silber und Schwarz ab November 2012 angeboten. Die Kamera verfügt über einen hochauflösenden OLED-Sucher mit einem Kontrastverhältnis von 1:5.000 (abhängig von der Einstellung der Bildqualität). Er liefert 2.360.000 Bildpunkte und eine 100-Prozent-Bildabdeckung. …weiterlesen

Digital Home - Zeit-Bilder

Home Cinema 3/2004 - Man sieht sie erst, wenn sie gezückt werden, oder wenn der Blitz gezündet hat - kleine Digitalkameras haben in der Verbreitung ihre analogen Pendants längst eingeholt. Selbst bei recht alltäglichen Anlässen sieht man sie häufiger, als dies bei den Kassetten- und Kleinbild-Knirpsen jemals der Fall war. Ein Vorteil der Digitalkameras liegt sicher in der umgehenden Verfügbarkeit des Fotos sowie der guten Anbindung an den Rest der multimedialen Welt.Testumfeld:6 Digitalkameras im Vergleich: 6 x „sehr gut“. …weiterlesen