Bosch TWK8SL1 1 Test

TWK8SL1 Produktbild

Gut

2,4

1  Test

41  Meinungen

Gut (2,4)
1 Test
ohne Note
41 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fas­sungs­ver­mö­gen 2,2 l
  • Mate­rial Kunst­stoff, Edel­stahl
  • Mehr Daten zum Produkt

Bosch TWK8SL1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 4 von 24

    "Kochen (50%): "gut" (2,4).
    Handhabung (40%): "gut" (2,3).
    Sicherheit (5%): "befriedigend" (2,6).
    Schadstofffreiheit (5%): "gut" (2,0)."

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bosch TWK8SL1

Kundenmeinungen (41) zu Bosch TWK8SL1

3,8 Sterne

41 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
22 (54%)
4 Sterne
4 (10%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
4 (10%)
1 Stern
6 (15%)

3,9 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Chrtistian F

    Schlechte Qualität und gesundheitsgefährdend!

    • Nachteile: schadstoffbelastet, ungenügende Stabilität
    Ich kann mich den vielen Meinungen nur anschließen: Der Deckel ist eine totale Schwachstelle und bricht bei geringster Beanspruchung, so auch bei uns. ABER viel schlimmer: in dem Plastik des Geräts ist Bisphenol A enthalten (siehe Ökotest) - damit ist dieses Gerät komplett disqualifiziert. Wer will so etwas haben? Das gehört vom Markt genommen!
    Antworten
  • von anaid

    Teurer Schrott

    • Vorteile: Design
    Bei meinem Wasserkocher ist nach 2 Jahren und 5 Monaten der Deckel abgebrochen. Die Kunststoffhalterung für die beiden Federn waren porös und sind abgebrochen. Nach einer Reklamation bei Bosch, bekam ich dann die unkulante Auskunf, dass sie gern den Wasserkocher reparieren würden und ich solle dem Gerät eine eine kurze Fehlerbeschreibung beilegen.
    Die Techniker arbeiten nach Komplettpreisen. Die Reparatur eines TWK8SL1 kostet 50,90 € ( hierbei ist es egal ob ein oder mehrere Bauteile defekt sind und ersetzt werden müssen) zzügl. 6,90 € Versand. Dann kämen meine Versandkosten noch dazu. Ich werde wohl günstiger einkaufen, wenn ich mir gleich ein neues Gerät kaufen würde, aber bestimmt nicht von Bosch. Da wird Qualität klein geschrieben und Kulanz kennen die gar nicht. Ich weiß auch nicht was, da Stiftung Warentest getestet hat. Bei so vielen negativen Bewertungen, haben die wohl gepennt bei den Tests. Design ist wirklich toll, aber was will man mit einem schönen Wasserkocher, der nicht funktioniert.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Schön und nicht ganz dicht?

Beim Design hat sich Bosch beim TWK8SL1 etwas hübsches einfallen lassen: Die Kombination aus Edelstahl und semitransparentem, blauem Kunststoff gibt dem Wasserkocher einen edlen Touch. Auch die Handhabung ist vorbildlich: Laut Hersteller kann der Kocher direkt über die Tülle befüllt werden – das Öffnen des Deckels ist also nicht nötig. Insgesamt 1,7 Liter Wasser passen in das Gerät. Durch das semitransparente Gehäuse kann der Wasserstand eingesehen werden, den genauen Wasserstand man man über die Wasserstandsanzeige ablesen. Die Heizung ist verdeckt, der Kocher kabellos. Durch den Mittelanschluss kann der Kocher aus jeder Richtung auf den Sockel gestellt werden. Hier befindet sich auch eine Kabelaufwicklung. Der Schalter befindet sich am Griff, so dass er mit dem Daumen bedient werden kann. Auch der Deckel kann über einen Knopf geöffnet werden. Sicherheit bietet der Wasserkocher durch die Dampfstopp-Automatik und den Trockengehschutz.

Einige Nutzer berichten von Problemen bei der Dichtheit des Gerätes: Nach einiger Zeit trat Wasser aus dem Kocher. Das sollte bei einem Gerät dieser Preiskategorie nicht passieren.

von Judith-H.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bosch TWK8SL1

Fassungsvermögen 2,2 l
Material
  • Edelstahl
  • Kunststoff
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Verdecktes Heizelement
  • Mit Kabel
  • Wasserstandsanzeige

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf