Navigation mit dem Handy

Tomorrow

Inhalt

Ein kleiner Satellitenempfänger und clevere Software machen Smartphones zu mobilen Pfadfindern für Autofahrer. Lohnt sich der Kauf - oder sind fest installierte Einbaugeräte die bessere Wahl?

Was wurde getestet?

3 Navigationssysteme im Vergleich

  • Blaupunkt Travel Pilot E1

    • Geeignet für: Auto;
    • Features: Navigationssystem

    ohne Endnote

    „Preiswertes neues Einsteigersystem für den Festeinbau im Auto inklusive UKW-Radio und CD-Player, das sich aber nur bei intensiver mehrjähriger Nutzung rechnet“

    Travel Pilot E1
  • T-Mobile NaviGate BlueKit II

    ohne Endnote

    „Die ideale Lösung für alle, die nur gelegentlich einen Verkehrslotsen brauchen. Seit kurzem auch mit interessanten Paket-Rabatten für Vielfahrer“

    NaviGate BlueKit II
  • Wayfinder Systems Mobile Navigator

    • Geeignet für: Auto

    ohne Endnote

    „Auch Biker und Fußgänger sind mit dem Wayfinder gut bedient. Für rund 5 Euro Mobilfunkgebühren gibt es ca. 100 Streckenanweisungen ohne oder 20 mit Karte“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoradios