Bang & Olufsen BeoCom 6000 2 Tests

BeoCom 6000 Produktbild
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Bang & Olufsen BeoCom 6000 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 3 von 6

    „Das teure Designtelefon gehört mit zu den besten Schnurlosen auf dem Markt“.

  • „gut“

    63 Produkte im Test

    „Plus: sehr elegantes Design, sehr gute Sprachqualität, sehr großer Telefonbuchspeicher, gute Programm-Funktionen. Minus: sehr hoher Preis, Tasten schlecht zu unterscheiden“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bang & Olufsen BeoCom 6000

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Bang & Olufsen BeoCom 6000

Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Bang & Olufsen Beo Com 6000 können Sie direkt beim Hersteller unter bang-olufsen.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Neues Logo - DECT-Geräte sollen sicherer werden

Als Anfang 2009 Forscher die Anfälligkeit von Schnurlostelefonen für Abhöraktionen aufzeigten, war die Verunsicherung unter Telefonnutzern groß. Welches DECT-Telefon verschlüsselt seine Kommunikation überhaupt – und reicht diese Verschlüsselung aus? Damit will das DECT-Forum nun Schluss machen. Wie das Online-Magazin teltarif.de berichtet, soll noch im Jahr 2010 ein unabhängiges Labor damit beginnen, DECT-Telefone auf ihre Sicherheit zu prüfen. Besteht ein Gerät den Test, soll ein einheitliches Logo dieses für alle sichtbar verkünden.

„Cut & Go“ - Premium

connect - Schneiden Sie die alten Zöpfe ab: Mit einem DECT-Telefon verheddern Sie sich nicht im Strippenchaos. Und Ihren alten AB können Sie auch gleich auf eBay verticken - wie der Test von zehn Schnurlosen mit Anrufbeantworter zeigt.Testumfeld:Im Test waren drei DECT-Telefone mit Bewertungen von „gut“ bis „befriedigend“. Es wurden unter anderem Kriterien wie Ausdauer, Ausstattung, Handhabung sowie Übertragung getestet. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf