AT Zweirad TAZ-Rad 1 Test

TAZ-Rad Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ City­bike
  • Mehr Daten zum Produkt

AT Zweirad TAZ-Rad im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Bei der ersten Annäherung ans Rad fällt auf: Es hat Persönlichkeit, vermittelt schon auf den ersten Metern Ruhe, Souveränität. Sehr angenehm: die sehr erhabene Fahrweise. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu AT Zweirad TAZ-Rad

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu AT Zweirad TAZ-Rad

Basismerkmale
Typ Citybike

Weiterführende Informationen zum Thema AT Zweirad TAZ-Rad können Sie direkt beim Hersteller unter velo-de-ville.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Evergreens 2.0

MountainBIKE - Rocky Mountain will es krachen lassen! Auch das brandneue Instinct hat noch mal mehr Federweg bekommen, besitzt jetzt vorne und hinten 140 mm Hub. Der Allrounder aus Kanada widersetzt sich damit jeder Einordnung. Per se kann das Instinct schon locker in der Liga der All-Mountains mitspielen. Was aber auch von der Position des Ride-9-Chips abhängt, mit dem sich Geometrie und Fahrwerksprogression verstellen lassen. …weiterlesen

Damit alles rund läuft

Stiftung Warentest - Die Bundesbürger fahren auf Radreisen ab. 5,2 Millionen Urlauber radelten im vergangenen Jahr kreuz und quer durch Deutschland, am liebsten entlang der Elbe und der Weser, im Ruhrtal und am Rhein. …weiterlesen

Große Klasse

RoadBIKE - Die hochwertige Ausstattung relativiert den hohen Preis des Testrades etwas. Unterm Strich ein Vorzeige-Disc-Tourer für anspruchsvolle Vielfahrer. Das neue Roubaix ist einer von zwei Disc-Rennern in diesem Test - die starke, bestens dosierbare Bremse ist an Specializeds Langstrecken-Tourer nur logisch. Interessanter ist aber die Federkartusche im Gabelschaft, die dem Dauerläufer bisher nicht dagewesenen Federungskomfort an der Front beschert. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf