Mighty Mouse Produktbild

Ø Gut (2,5)

Tests (12)

Ø Teilnote 2,1

(46)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Ergonomische Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Apple Mighty Mouse im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 17 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Die kabelgebundene Apple-Maus musste derweilden Zusatz ‚Mighty‘ aus ihrem Namen tilgen. Die weiße Maus mit Scroll-Ball läuft seit kurzem unter dem Namen Apple Mouse. Für Apple – so die Schlussfolgerung – ist der Zauber der Tastenmäuse verflogen. Ihre Spezies steht auf der Liste der bedrohten Tiere.“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006

    2,0 (4 von 6 Punkten)

    „Konsequente Weiterentwicklung der bisherigen Maus, ohne große Überraschungen, aber mit gewohntem Apple-Flair.“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006

    „gut“ (2,1)

    „... Die Handhabung ist einfach, die Latenz für normale Anwendungen akzeptabel. Für Action-Spiele sollte man aber besser eine Kabelmaus verwenden.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „Ein Muss für Apple-Cutter.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 11/2005
    • Erschienen: 09/2005

    „gut“ (1,6)

    „... Obwohl sich das Design stark am Vorgänger orientiert, gibt es vier Taster, die frei belegbar sind. Der kleine Scrollball vereinfacht das Navigieren in umfangreichen Dokumenten enorm.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 10/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Etwas zwiespältig hingegen ist der Eindruck der Mighty Mouse. Dies betrifft vor allem die gewöhnungsbedürftige Ergonomie. Inzwischen haben fast alle Hersteller Mäuse im Programm, die deutlich besser in der Hand liegen. Ein Vorteil des Apple-Designs ist die Tatsache, dass es sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet ist. Ein Negativpunkt ist das Scollrad, dass nur so lange funktioniert, bis eine kleinere Verschmutzung in die Maus eingedrungen ist. Da sich die Maus nicht so einfach öffnen lässt, ist eine Reinigung nahezu unmöglich.“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Produkt: Platz 1 von 19
    • Seiten: 8

    5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (als Beigabe zu Desktop-Macs); „gut“ (bei Einzelkauf)

    „Die Mighty Mouse ist ein moderner Klassiker. Jedem Desktop-Mac liegt eine kabelgebundene Version des schneeweißen Nagers bei ... vier Tasten lassen sich konfigurieren und ein pfiffiger, aber schnell verdreckender und schwer zu reinigender ‚Scrollbal‘ ersetzt das sonst übliche Scrollrad. ...“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • Seiten: 1

    5 von 6 Punkten

    „Plus: präzise; einfache Inbetriebnahme; kabellos.
    Minus: kleine Mängel in der Handhabung; leicht verschmutzender Scrollball.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MAC LIFE in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MacUp

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 4 von 5

    2,8 (3 von 6 Punkten)

    • Macwelt

    • Ausgabe: 10/2005
    • Erschienen: 09/2005

    „sehr gut“ (1,3)

    „Vorzüge: überzeugender Scrollball; bis zu vier Maustasten; voll programmierbar.
    Nachteile: keine drahtlose Version erhältlich; hoher Preis.“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 10/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • Seiten: 5

    5 von 6 Punkten

    „... Ihre Möglichkeiten ergänzen den Arbeitsablauf sinnvoll, ohne sich dabei aufzudrängen. Eine Revolution wird die Maus jedoch nicht auslösen. Raum für Optimierungen sind bezüglich der Positionierung der seitlichen Taste, der Kabellänge und der Qualität des Scrollballs vorhanden. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MAC LIFE in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MacUp

    • Ausgabe: 10/2005
    • Erschienen: 09/2005

    2,8 (4 von 6 Punkten)

    „Plus: angenehme Form; leichtgängig; gutes Scroll-Rad.
    Minus: rechte Maustaste zickig; Kabelbindung; viel zu teuer.“  Mehr Details

zu Apple Mighty Mouse

  • Apple Mighty (MB111ZM/A) Maus A1197

    Apple Mighty (MB111ZM / A) Maus A1197

  • Apple Mighty (MB111ZM/A) Maus

    Apple Mighty (MB111ZM / A) Maus

  • Original Apple verkabelte Maus A1152 USB Laser Mighty Maus

    Original Apple verkabelte Maus A1152 USB Laser Mighty Maus

  • Apple Bluetooth (WireLess) Mighty Maus (A1197)

    Apple Bluetooth (WireLess) Mighty Maus (A1197)

  • Original Apple Verkabelt Laser Mighty Maus A1152 USB - Rein - Speedy Post Gratis

    Original Apple Verkabelt Laser Mighty Maus A1152 USB - Rein - Speedy Post Gratis

  • Original Apple Mighty Maus - Kabellos A1197 - Makellos - Schnell Lieferung

    Original Apple Mighty Maus - Kabellos A1197 - Makellos - Schnell Lieferung

Kundenmeinungen (46) zu Apple Mighty Mouse

3,0 Sterne

46 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (17%)
4 Sterne
8 (17%)
3 Sterne
7 (15%)
2 Sterne
5 (11%)
1 Stern
18 (39%)

3,0 Sterne

46 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple Mighty Mouse

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus vorhanden
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MA086ZM/A

Weiterführende Informationen zum Thema Apple Mighty Mouse können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Apples neue Supermaus

MAC LIFE 10/2005 - Darüber hinaus ist es ebenfalls nur eine Frage der Zeit, bis Apple die Supermaus als drahtlose Bluetooth-Maus anbieten wird. Mehr Konfigurationsmöglichkeiten Die von Apple mitgelieferten Treiber für die Mighty Mouse erlauben keine individuelle Konfiguration der Maustasten. Hier verspricht die Maus-Software SteerMouse Abhilfe: Das Programm ist nach der Installation als Kontrollfeld in den Systemeinstellungen verfügbar und bietet mehr Möglichkeiten bei der Wahl der Tastenbelegung der eigenen Maus. …weiterlesen