Isaac Fahrräder

26
  • Fahrrad im Test: Element (Modell 2014) von Isaac, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Isaac Element (Modell 2014)

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 6 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Photon - Shimano Ultegra 6800 (Modell 2015) von Isaac, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Isaac Photon - Shimano Ultegra 6800 (Modell 2015)

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 8,34 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Element Di2 (Modell 2015) von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Element Di2 (Modell 2015)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,59 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Kaon+ - Shimano Ultegra (Modell 2013) von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Kaon+ - Shimano Ultegra (Modell 2013)

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,75 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Proton FW von Isaac, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Isaac Proton FW

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Fahrrad im Test: Kaon+ (Modell 2014) von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Kaon+ (Modell 2014)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,85 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Boson (Modell 2014) von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Boson (Modell 2014)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,6 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Meson - Shimano Ultegra 6700 (Modell 2013) von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Meson - Shimano Ultegra 6700 (Modell 2013)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,8 kg
  • Isaac Graviton

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,28 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Proton von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Proton

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Fahrrad im Test: Joule Aerotic von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Joule Aerotic

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Isaac Kelvin Ultegra

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Fahrrad im Test: Impact von Isaac, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Isaac Impact

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
  • Fahrrad im Test: Pascal von Isaac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Isaac Pascal

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Isaac Sonic LTD. 051

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Fahrrad im Test: Impulse 2007 von Isaac, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Isaac Impulse 2007

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Fahrrad im Test: Kaon - Shimano 105 (Modell 2012) von Isaac, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Isaac Kaon - Shimano 105 (Modell 2012)

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 8,45 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Meson Di2 (Modell 2012) von Isaac, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Isaac Meson Di2 (Modell 2012)

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Fahrrad im Test: Meson von Isaac, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Isaac Meson

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
  • Fahrrad im Test: Boson - Shimano Ultegra (Modell 2011) von Isaac, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Isaac Boson - Shimano Ultegra (Modell 2011)

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 8,1 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Isaac Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Isaac Bicycles

  • Cooler Kletterer
    RoadBIKE 5/2013 Aus dem holländischen Flachland kommt mit dem Isaac Element eine Rennmaschine für den Hochgebirgseinsatz. ... Getestet wurde ein Fahrrad, das keine Endnote erhielt. Es wurden Einschätzungen für die Sitzposition (komfortabel bis sportlich), den Charakter (träge bis wendig) sowie das Fahrerprofil (Genuss, Ambitioniert, Race) abgegeben.
  • World of MTB 5/2014 Jerome Clementz ist nicht gerade für seine Alpencross-Aktivitäten bekannt. Vielmehr sorgte er in der Enduro World Series und beim Megavalanche im vergangenen Jahr für Aufsehen, wo er sich auf seinem Cannondale Jekyll den Sieg holte. Philipp Martin (Marketing Manager, D, A, CH) von Cannondale hat zusammen mit dem Enduro-Profi seinen perfekten Alpencrosser realisiert - und siehe da, der tollkühne Abfahrer besinnt sich auf ein XC-Bike mit mäßigem Federweg.
  • Inside Carver Evolution Carbon 130
    RennRad 5/2013 Viele Hersteller verbauen an ihren Di2-Rädern einzelne günstigere Gruppenteile wie Kurbeln oder Bremsen, um den Gesamtpreis zu drücken. Anders beim Carver: Überall dort, wo es beim Evolution Carbon 130 ums Bremsen, Treten oder Schalten geht, ist auch der Schriftzug Ultegra zu sehen. Das einzige Detail, das man im Zusammenhang mit der Elektro-Schaltung besser lösen könnte, ist die Kabelführung vom Akku bis zum Flaschenhalterbereich am Unterrohr.
  • World of MTB 12/2012 Sattel: Damenspezifischer Selle Italia Sattel, der Originalsattel war mir zu hart. Pedale: Vault DMR Pedale. Bremsbeläge: Während des Sommers einen Satz getauscht, jetzt im Herbst war ein nochmaliger Tausch fällig. Das Radon Slide 7.0 hat mich wirklich überzeugt! Die angenehme, tritteffiziente Sitzposition ist perfekt abgestimmt auf ausgedehnte Biketouren, und sogar bei steilen Anstiegen bleibt das Bike spurtreu.
  • World of MTB 11/2012 Ebenso aus Carbon, jedoch aus Amerika, stammen die Felgen des Easton-EC90-XC-Laufradsatzes, auf denen Schwalbes Rocket Ron montiert ist. Zwar noch nicht Standard an CrossCountry-Bikes, doch für die nötige Zugführung einer Variostütze ist beim AMS bereits vorgesorgt. AUF DEM TRAIL Ganz anders, als man es von Cube in der Vergangenheit gewohnt war, ist das Fahrwerk des neuen AMS 100 für den Racer deutlich ansprechender.
  • World of MTB 5/2012 Montiert ist zwar serienmäßig eine Dreifach-Kurbel ohne jegliche Führung, doch die massive ISCG-Aufnahme ums Tretlager macht eine sichere Montage dieser problemlos möglich. Auch die Steckachse am Hinterrad, welche durch den DT-Spannhebel aus Alu ohne Werkzeug zu bedienen ist und seit 2012 auch mit Einfädelhilfe ausgeführt ist, macht einen ebenso soliden Eindruck wie die 7"-PM-Bremsaufnahme am Hinterrad, welche die Scheibengröße von mindestens 180 Millimetern vorgibt.
  • RADtouren 2/2012 (März/April) Tuningtipp: breiter Lenker. Gudereit hat sich in RADtouren oft mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis hervorgetan. So ist auch das LC95 ein sehr gut ausgestatter Allrounder, der alles mitmacht. Der Rahmen in Smooth-Welding-Verfahren und der goldschimmernde Lack sind Hingucker, die vielen Rahmenhöhen ein großes Plus. Das LC95 läuft wunderbar geradeaus, für den Einsatz als Reiserad ein echter Vorteil.
  • bikesport E-MTB 7-8/2009 Sonst ist man auf einen Trinkrucksack angewiesen. Der Komponentenmix ist gelungen, einzig der Sattel gehört nicht zu den komfortabelsten seiner Zunft, es mag aber einige Fahrer geben, die mit ihm gut zurechtkommen. Es sieht ein bisschen gedrungen aus, das Contrail, wenn man aber im Sattel sitzt, passt die Position. Der 100 Millimeter lange Vorbau gleicht das kurze Oberrohr aus, so ist die Sitzposition angenehm, aber nicht zu aufrecht.
  • Ich nehm' dann mal das Bike!
    bikesport E-MTB 6/2010 2010 ist ein Heiliges Jakobsjahr. An die 200 000 Pilger werden in Santiago de Compostela erwartet – mehr denn je. Neuerdings reihen sich auch Mountainbiker in die Gemeinschaft der frommen Wanderer. bike sport news berichtet in Ausgabe 6/2010 über die Jakobs-Pilgerfahrt per Rad.
  • Werte-Bank
    aktiv Radfahren 4/2010 Herkelmann – ein deutscher Fahrrad-Markenname mit Geschichte. aR hat sich mit dem Touring-Klassiker ‚Vico‘ intensiv vertraut gemacht …
  • Produkte des Jahres
    velojournal 6/2009 velojournal kürt die besten Produkte des Jahres, die sich aus dem riesigen Angebot an Velos und Veloteilen hervorheben und besonders innovativ oder wegweisend sind. velojournal präsentiert in Ausgabe 6/2009 die Fahrrad-Produkte des Jahres 2009.
  • ... ein Rad vom Osterhasen
    aktiv Radfahren 4/2009 Rechtzeitig vor Ostern liefert aktiv Radfahren nützliche Tipps zum ‚Radfahrenlernen‘, ausgewählte Schulräder, Sportbikes und Accessoires – so weiß der jeweilige Osterhase, welches Rad er verschenken kann! In diesem Ratgeber der Zeitschrift aktiv Radfahren (4/2009), werden auf sechs Seiten Kinderfahrräder vorgestellt. Außerdem werden Tipps und Tricks gegeben, wie Kinder am besten Fahrradfahren lernen und worauf geachtet werden muss.
  • Einen etwas ungewöhnlichen Test führte das Magazin ''RennRad'' durch, denn die Redaktion bat acht Hersteller, eines ihrer Modelle nach freier Wahl auszustatten. Wählen durften sie zwischen Shimano Ultegra, Ultegra SL oder einem gleichwertigen Produkt der Hersteller Sram und Campagnolo. Alle Hersteller waren sich einig und griffen fast komplett zu den Shimano-Bauteilen. Obwohl das nicht immer optimal zusammenpasste.
  • Lebendig
    RoadBIKE 7/2008 Die pionierhafte Schaffenskraft des großen Wissenschaftlers Sir Isaac Newton dient der britischen Rahmenschmiede als Vorbild. Getestet wurden die Kriterien Rahmen+Gabel, Ausstattung und Gewicht.
  • Edelkohle
    RoadBIKE 5/2009 Testkriterium war Performance (Ausstattung, Gewicht, Rahmen/Gabel).