Toshiba Smartphones: Tests

  • Smartphone im Test: TG01 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Toshiba TG01

    • Gut 2,2
    • 17 Tests

    Getestet von:

    • Guter Rat

      2,0

    • PC Magazin

      1,9

    Alle 17 Tests
  • Smartphone im Test: Regza T-02D von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toshiba Regza T-02D

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Portégé G500 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Toshiba Portégé G500

    • Befriedigend 2,6
    • 10 Tests

    Getestet von:

    • connect

      3,1

    • Handys

      2,2

    Alle 10 Tests
  • Smartphone im Test: TG02 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Toshiba TG02

    • Gut 2,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • connect
      Ausgabe: 4/2010

      2,0

    Alle 2 Tests
  • Smartphone im Test: Regza IS04 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toshiba Regza IS04

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: K01 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toshiba K01

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Telecom Handel
      Ausgabe: 5/2010

      -

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: KG01 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toshiba KG01

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • connect
      Ausgabe: 4/2010

      -

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Portégé G910 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Toshiba Portégé G910

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • connect

      2,0

    • CNET.de

      1,0

    Alle 3 Tests
  • Smartphone im Test: K02 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toshiba K02

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: TG03 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toshiba TG03

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Portégé G710 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Toshiba Portégé G710

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • connect
      Ausgabe: 4/2008

      2,0

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Portégé G810 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Toshiba Portégé G810

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • connect
      Ausgabe: 4/2008

      2,0

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Portégé G810 mit Garmin Mobile XT von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Toshiba Portégé G810 mit Garmin Mobile XT

    • Befriedigend 2,7
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Konsument
      Ausgabe: 8/2009

      2,7

    Fazit lesen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 6

    Dreifachsieg für Samsung

    Testbericht über 21 Smartphones

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?

    Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010

    Telemanie 2010

    Testbericht über 37 Smartphones

    Wie in den Jahren zuvor war auch im Februar 2010 Barcelona das Trendbarometer der Telekommunikationsbranche. Auf dem Mobile World Congress ist die Zukunft zu sehen. Handys, Smartphones, Netztechnik, Dienste und Apps, die morgen oder auch erst übermorgen in die Shops kommen, werden hier von smarten Firmenangestellten den Shakers und Movers der Branche präsentiert.

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009

    „Drücker-Kolonne“ - Smartphones

    Testbericht über 7 Smartphones

    Ran an die Buletten: In den Shops steht eine große Auswahl an Handys und Smartphones, die auf bloßen Fingerzeig reagieren. Zwei Jahre nach Erscheinen des iPhones ist eine regelrechte Touchscreen-Offensive im Gange. Mit dabei sind nun auch Touchscreen-Verweigerer wie Nokia, aber natürlich auch das neue iPhone. connect hat sich durch das Angebot getestet und klärt,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Toshiba Smartphones.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Liebling, ich habe das iPhone geklont
    E-MEDIA 1/2016 Einmal iPhone, aber mit Android, bitte. HTCs One A9 sieht Apples Vorzeige-Smartphone zum Verwechseln ähnlich. Während die Verarbeitung durchaus mithalten kann, steckt unter der Haube aber nur Mittelklasse-Hardware. Geprüft wurde ein Smartphone, das man mit 4 von 5 Punkten beurteilte.
  • Simple Eleganz
    SFT-Magazin 7/2015 Smartphone: Huawei bleibt seiner Linie treu und stellt auch bei seinem neuen Flaggschiff P8 Design über Hardware. Ob das edle Alu-Smartphone trotzdem auch technisch überzeugen kann, verrät unser Test. Im Praxistest war ein Smartphone, das die Note „sehr gut“ erhielt.
  • Den Kopf verdreht
    E-MEDIA 14/2015 Das Idol 3 von Alcatel kennt kein Oben oder Unten. Man kann es auch ‚verkehrt‘ herum verwenden. Wie das neue Smartphone Handynutzern den Kopf verdreht. Im Check befand sich ein Smartphone. Die Endnote lautete 4,5 von 5 möglichen Punkten.
  • Angriff von Amazon
    connect 11/2014 Mit dem starken Fire Phone, der Fire-TV-Box sowie vielen kostenlosen Filmen und Büchern will Amazon Kunden gewinnen. Geht der Plan auf? connect unterzog ein Handy einer ersten Prüfung. Man vergab 5 von 5 Punkten. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Sparmeister XL
    Smartphone 5/2015 Mit viel Ausstattung zum kleinen Preis werben einige – und enttäuschen dabei oft. Kann das Idol 3 hier Vorbild sein? Getestet wurde ein Smartphone, das eine „gute“ Bewertung erhielt. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Leistung, Display, Verarbeitung, Akku sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera heran.
  • Google auf neuen Wegen
    E-MEDIA 2/2015 Mit dem Nexus 6 ändert Google in Sachen Hardware seine Strategie: der supergünstige Preis muss Hightech weichen. Im Check befand sich ein Smartphone, das die Gesamtwertung „sehr gut“ erhielt. Betrachtet wurden unter anderem die Benchmark-Werte (Quadrant, Antutu).
  • Erfolgsgarant
    connect 3/2014 Da tut sich was: LG baut immer bessere Smartphones. Wie schlägt sich das Mittelklassemodell L9 II? Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Smartphone. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Doppelkopf
    connect 2/2014 Das Yotaphone bietet gleich zwei 4,3-Zoll-Displays – eins vorne, eins hinten. Damit geht der Hersteller interessante neue Wege, lässt aber auch einige Chancen auf der Strecke liegen. Wir haben uns das Janus-Phone zur Brust genommen. connect testete ein Smartphone und vergab in der Bewertung 4 von 5 möglichen Sternen. Kriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Der Bildprofi
    connect 11/2013 Das Xperia Z1 ist Sonys neues Top-Smartphone. Überragend ist seine High-End-Kamera. Ein Handy befand sich im Einzeltest. Es erreichte 5 von 5 möglichen Punkten. Ausstattung und Handhabung wurden zur Urteilsfindung herangezogen.
  • connect 4/2018 Das Honor 7X soll die Smartphone-Mittelklasse mit edlem Look, Dual-Kamera und reichlich Speicher aufmischen. Ein Blick auf das schwarze Testgerät genügt, um hinter die ersten beiden Punkte direkt einen Haken zu setzen. Zum Preis von günstigen 299 Euro kann sich das 7X wahrlich sehen und vor allem anfassen lassen. Das aus einem Stück gefertigte Metallgehäuse zeigt sich top verarbeitet und liegt satt in der Hand.
  • Smarte Evolution
    SFT-Magazin 8/2017 Als Oneplus anno 2014 sein erstes Modell namens One veröffentlichte, war der Hype riesig. Die Chinesen verkauften schließlich ein Smartphone mit absoluten Flaggschiff-Spezifikationen zu einem schier unglaublich günstigen Preis von gerade einmal 300 Euro. Die Nachfrage nach dem Gerät war so groß, dass der chinesische Hersteller auf ein restriktives System zurückgriff, aufgrund dessen man das One nur erstehen konnte, wenn man über eine Kaufeinladung verfügte.
  • All in One
    Smartphone 3/2017 Doch wie heißt es so schön? Man muss mitunter ganz unten ankommen, um sich wieder abstoßen zu können. Das versucht auch Microsoft. Dabei helfen soll "Continuum", eine Technologie zur nahtlosen Verbindung aller Geräte, die mit Windows 10 laufen. Dementsprechend gibt es für das HP Elite X3 jede Menge Zubehör, von der Docking-Station bis hin zum "Lap Dock", einem Compagnon in Notebook-Optik. Dazu allerdings später mehr, erstmals gilt es herauszufinden, was das Smartphone zu leisten imstande ist.
  • Cleveres Update
    SFT-Magazin 11/2015 Auf der IFA sorgte Sony für einiges Erstaunen, als die Japaner das erste Smartphone mit 4K-Display vorstellten, das den Namen Xperia Z5 Premium trägt. Bei all dem Trubel rund um das ultrahochauflösende Gerät ging fast ein wenig unter, dass der japanische Technik-Riese auch noch ein "reguläres" Z5 präsentierte, das Sony selbst als sein " e i g e n t l i c h e s n e u e s F l a g g s c h i ff " bezeichnet.
  • connect 10/2015 Aber wer ein Modell jenseits der 5 Zoll kauft, darf sich darüber nicht beschweren. Design und Verarbeitung sind so hochklassig, wie man es von einem Premium-Phone erwartet. Die Kombination aus Metallrahmen und Glasrücken ist ein haptischer Genuss und sorgt für eine hohe Stabilität. Samsung übernimmt das Design 1:1 vom S6 Edge, abgesehen von der Größe. Das bedeutet allerdings auch: Fingerabdrücke sind auf dem spiegelglatten Glasrücken weiterhin deutlich sichtbar.
  • connect 2/2014 XPERIA Z1 Der Nachfolger des Z steckt in einem noch edleren Gehäuse, dreht in Sachen Rechenleistung auf, patzte aber bei UMTS. Das Xperia Z1 vereint fast alle Sony-Tugenden in Perfektion. Das Design folgt der Formsprache des Xperia Z, ist aber verbessert. Der Rahmen etwa ist aus einem Aluminium-Block gefräst. Und weil das Z1 ebenfalls staub- und wasserfest ist, sind die Steckplätze für Speicher- und SIM-Karten sowie der Micro-USB-Anschluss hinter Schutzkappen verstaut;
  • Samsung Galaxy Express
    GalaxyWelt 3/2013 (Juni/Juli) Samsung bringt mit dem Galaxy Express das schnelle LTE in die Mittelklasse. Zudem bekommen Sie ein 4,5-Zoll-Display, einen 2000-mAh-Akku sowie eine 5-Megapixel-Kamera. Im Check befand sich ein Smartphone. Es erhielt die Bewertung „gut“. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • ZTE Grand X In
    AndroidWelt 3/2013 (April/Mai) ZTE schickt mit dem Grand X In ein günstiges Mittelklasse-Smartphone ins Rennen, das aus der Kooperation mit Intel stammt. Ob sich die Investition lohnt, verrät Ihnen der Test. AndroidWelt untersuchte ein Smartphone und bewertete es mit „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • Huawei P9 Lite - Der neue König der Mittelklasse?
    mobiFlip.de 6/2016 Geprüft wurde ein Smartphone, das die Gesamtwertung 4,2 von 5 Punkten erhielt.
  • Nicht neu erfunden, aber enorm viel besser!
    PocketPC.ch 5/2016 Getestet wurde ein Smartphone, das jedoch ohne Endnote blieb.
  • Schärfer geht‘s nicht
    connect 1/2016 Ein Handy wurde getestet und mit 5 von 5 Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Der Rahmen glänzt
    connect 12/2014 Ein Smartphone wurde getestet. Das Produkt erhielt die Endnote „gut“. Zu den Testkriterien gehörten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden und Empfangen sowie Sende- und Empfangsqualität GSM, UMTS und LTE).
  • Österreich im Vorteil
    connect 4/2012 Ein Blick über die Grenzen zeigt: Auch die deutschen Nachbarn haben hübsche Smartphones am Start. Wir haben uns das in Deutschland von Nokia nicht angebotene N9 angeschaut. Außerdem wurden noch fünf weitere Smartphones vorgestellt.
  • Nummer 4 lebt
    connect Freestyle 1/2013 Mit seiner Nexus-Serie mischt Google selbst im Smartphone-Markt mit und bietet Referenz-Hardware für sein AndroidOS an. Das Nexus 4 kommt von LG und kann sich trotz kleiner Schwächen sehen lassen. Auf dem Prüfstand befand sich ein Handy. Das Testurteil: 9 von 10 möglichen Punkten. Ausstattung und Handhabung dienten als Testkriterien.
  • HTC One M9 im Dauertest - etwas Gutes wurde leider nur leicht verbessert
    mobi-test.de 8/2015 Im Fokus des Testberichts stand ein Smartphone, das nicht abschließend benotet wurde.
  • LG G Flex 2 im Test - Stark verbessert und Prozessorschwäche
    PocketPC.ch 6/2015 Im Check befand sich ein Smartphone, das jedoch keine Gesamtnote erhielt.
  • Apple iPhone 4 IM DAUERTEST
    connect 3/2011 Der Dauerbrenner aus Cupertino spielt mittlerweile in der vierten Runde und erfreut sich nach wie vor fast religiös anmutender Verehrung. Verliert das Objekt der Begierde im Alltag an der ein oder anderen Stelle an Glanz oder hat es die vielen Vorschusslorbeeren ohne Wenn und Aber verdient?
  • Megapixelbolide
    Foto Praxis 5/2012 (September/Oktober) 41 Megapixel in einem Handy: Nokia bietet mit dem Pureview 808 eine Kamera, mit der man auch telefonieren kann. Was der 1/1,2-Zoll-Bildsensor in Kombination mit der Optik von Carl Zeiss leistet, zeigt der Praxistest. Auf dem Prüfstand befand sich ein Handy. Das Produkt wurde mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten sowohl Bildqualität und Verarbeitung als auch Ausstattung.
  • Offenbar ist nun auch bei den Smartphones das GHz-Rennen ausgebrochen. Immer schneller kündigen die Chiphersteller neue Rekordprozessoren an. Neuester Teilnehmer an diesem Reigen ist das Unternehmen Globalfoudries, welches einen Chipsatz angekündigt hat, der sage und schreibe Taktraten von bis zu 2,5 GHz erlauben soll. Grundlage des Designs sei der ARM Cortex A9 Dualcore-Prozessor, die Fertigung erfolge im revolutionären 28-Nanometer-Verfahren. Die Produktion übernehme die Chipfabrik in Dresden. Erste Exemplare sollen noch Ende 2010 ausgeliefert werden.
  • Das neue S6 Edge
    Computer Bild 7/2015 Mit dem S6 Edge hat Samsung das Galaxy neu erfunden. Wie gut es wirklich ist, zeigt der exklusive Supertest. Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Es erhielt keine Endnote.
  • Quertreiber mit Wegweiser
    Telecom Handel 22/2011 Das Nokia 500 zielt auf Smartphone-Einsteiger und will mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und kompakter Bauweise punkten - Gratis-Navigation im Kaufpreis enthalten.
  • Samsung Nexus S I9023 - (K)Eine krumme Sache
    TarifAgent 5/2011 Das aktuelle Google-Phone wurde vom südkoreanischen Hersteller Samsung gefertigt. Von der technischen Ausstattung her dem Samsungschen Vorzeigeandroiden des Vorjahres, dem Galaxy S, in weiten Teilen sehr ähnlich, wartet es beim Design mit einer besonderen Innovation auf: ein ergonomisch geformtes, konkaves Display.
  • LG P990 Optimus Speed
    mobile-reviews.de 4/2011 Mit dem LG Optimus Speed hat LG das erste Dualcore-Smartphone mit dem neuen Tegra-2-Chipsatz (1 GHz) von Nvidia veröffentlicht. Der neue Prozessor setzt sich bei allen Benchmarks direkt an die Spitze. Gerade bei 3D-Spielen sorgt er für deutlich mehr Geschwindigkeit und Grafikpower. Angetrieben wird das Optimus Speed von Android 2.2.2. Das 4 Zoll große Display löst mit 480 x 800 Pixel auf und kann 16 Millionen Farben darstellen. Die Fotokamera nimmt Bilder mit 8 Megapixel auf und Videos in Full-HD (1920 x 1080 Pixel) Eine LED sorgt bei einsetzender Dunkelheit oder in schummerigen Gemäuern für ausreichend Licht. Über den integrierten HDMI-Ausgang kann man sich seine Videos dann auf dem heimischen Flachbildschirm ansehen. Wer mag, kann seine Medien aber auch per DNLA an sein Heimkino übertragen. Neben einem Musikplayer steht auch ein FM-Radio zur Verfügung. Den Sound gibt das Speed sowohl über den internen Lautsprecher, als auch über eine normale 3.5 mm Kopfhörerbuchse aus. Der interne Speicher von 8 Gigabyte kann mit microSD-Karten um weitere 32 Gigabyte erweitert werden. Kontakt mit der Außenwelt nimmt das LG Optimus Speed über Bluetooth 3.0, WLAN b/g/n und USB auf. Dank des integrierten GPS-Empfängers und Google Maps ist auch eine sprachgesteuerte Navigation möglich. Erfreulicherweise hat LG dem Optimus Speed auch einen leistungsstarken Akku mit 1500 mAh spendiert. Wie sich das Super-Smartphone im Test geschlagen hat, lesen Sie am besten selbst.
  • Alles dabei
    mobile next 1/2010 Omnia heißt frei aus dem Lateinischen übersetzt ‚alles‘. Ob das neue Omnia II von Samsung wirklich alles beherrscht was es verspricht, zeigt unser Test. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie ...) sowie Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Mediaplayer, Speicher ...) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware, Software).
  • Testbericht Sony Ericsson Vivaz pro
    mobile-reviews.de 6/2010 Mit dem Vivaz pro präsentierte Sony Ericsson das Schwestermodell zum Vivaz. Als Betriebsystem setzt Sony Ericsson wieder Symbian OS v9.4 mit der S60 5th Edition Benutzeroberfläche ein. Im Gegensatz zum Vivaz hat das Pro aber noch eine vollwertige QWERTZ-Tastatur zu bieten. Das Dualmode (UMTS/GSM) und Quadband-fähige Mobiltelefon (GSM 850/900/1800/1900) nutzt EDGE sowie UMTS mit HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) für den Datentransport ins Internet. Dank des integrierten WLAN-Empfängers kann man sich auch mit dem heimischen Netzwerk verbinden. Grafiken und Videos setzt das Vivaz pro auf seinem 3,2 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixel in Szene und das mit bis zu 16.7 Millionen Farben. Eine 5,1-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Digitalzoom und LED ist bei Sony Ericsson ja quasi Standard. Die Videokamera kann sogar in HD-Qualität aufzeichnen. Ein integriertes GPS-Modul samt A-GPS sorgt für die korrekte Positionsbestimmung und in Verbindung mit der Navigationssoftware WisePilot für die nötige Orientierung. Wie sich der Mix aus Multimedia und Schreibmaschine im täglichen Einsatz geschlagen hat, soll Ihnen mein Testbericht zeigen.
  • Smart-Tablet
    Tablet und Smartphone 1/2012 (März-Mai) Für ein Smartphone ist es fast schon zu groß, für ein Tablet beinah zu klein. Mit dem GT-N7000 mit dem Kurznamen ‚Note‘ stellt Samsung eine weitere Variante für mobiles Computing vor. Erfahren Sie, ob es tatsächlich das Zeug zum Tablet hat, oder doch eher als Smartphone anzusehen ist.
  • Der neue Gigant?
    mobile zeit 5/2009 Das neue Toshiba TG01 spielt mit seinen sichtbaren Werten zumindest technisch alle anderen Smartphones an die Wand. Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Sprachqualität.