Toshiba Smartphones

13
  • Gefiltert nach:
  • Toshiba
  • Alle Filter aufheben
  • Smartphone im Test: TG01 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 17 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,1"
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP
    • Akkukapazität: 1000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Regza T-02D von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,3"
    • Auflösung Hauptkamera: 13,1 MP
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Portégé G500 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: TG02 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Regza IS04 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 12,2 MP
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: K01 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,1"
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: KG01 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,1"
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Portégé G910 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP
    • Akkukapazität: 1320 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: K02 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
  • Smartphone im Test: TG03 von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    weitere Daten
  • Toshiba Portégé G810

    Smartphone im Test: Portégé G810 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP
    weitere Daten
  • Toshiba Portégé G710

    Smartphone im Test: Portégé G710 von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP
    weitere Daten
  • Toshiba Portégé G810 mit Garmin Mobile XT

    Smartphone im Test: Portégé G810 mit Garmin Mobile XT von Toshiba, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 2,8"
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP
    • Akkukapazität: 1530 mAh
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Dreifachsieg für Samsung

    Testbericht über 21 Handys
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?

    Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

  • Telemanie 2010

    Testbericht über 37 Handys

    Wie in den Jahren zuvor war auch im Februar 2010 Barcelona das Trendbarometer der Telekommunikationsbranche. Auf dem Mobile World Congress ist die Zukunft zu sehen. Handys, Smartphones, Netztechnik, Dienste und Apps, die morgen oder auch erst übermorgen in die Shops kommen, werden hier von smarten Firmenangestellten den Shakers und Movers der Branche präsentiert.

    zum Test

  • „Drücker-Kolonne“ - Smartphones

    Testbericht über 7 Handys

    Ran an die Buletten: In den Shops steht eine große Auswahl an Handys und Smartphones, die auf bloßen Fingerzeig reagieren. Zwei Jahre nach Erscheinen des iPhones ist eine regelrechte Touchscreen-Offensive im Gange. Mit dabei sind nun auch Touchscreen-Verweigerer wie Nokia, aber natürlich auch das neue iPhone. connect hat sich durch das Angebot getestet und klärt,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Toshiba Smartphones.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Liebling, ich habe das iPhone geklont
    E-MEDIA 1/2016 Einmal iPhone, aber mit Android, bitte. HTCs One A9 sieht Apples Vorzeige-Smartphone zum Verwechseln ähnlich. Während die Verarbeitung durchaus mithalten kann, steckt unter der Haube aber nur Mittelklasse-Hardware. Geprüft wurde ein Smartphone, das man mit 4 von 5 Punkten beurteilte.
  • Simple Eleganz
    SFT-Magazin 7/2015 Smartphone: Huawei bleibt seiner Linie treu und stellt auch bei seinem neuen Flaggschiff P8 Design über Hardware. Ob das edle Alu-Smartphone trotzdem auch technisch überzeugen kann, verrät unser Test. Im Praxistest war ein Smartphone, das die Note „sehr gut“ erhielt.
  • Den Kopf verdreht
    E-MEDIA 14/2015 Das Idol 3 von Alcatel kennt kein Oben oder Unten. Man kann es auch ‚verkehrt‘ herum verwenden. Wie das neue Smartphone Handynutzern den Kopf verdreht. Im Check befand sich ein Smartphone. Die Endnote lautete 4,5 von 5 möglichen Punkten.
  • Angriff von Amazon
    connect 11/2014 Mit dem starken Fire Phone, der Fire-TV-Box sowie vielen kostenlosen Filmen und Büchern will Amazon Kunden gewinnen. Geht der Plan auf? connect unterzog ein Handy einer ersten Prüfung. Man vergab 5 von 5 Punkten. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Sparmeister XL
    Smartphone 5/2015 Mit viel Ausstattung zum kleinen Preis werben einige – und enttäuschen dabei oft. Kann das Idol 3 hier Vorbild sein? Getestet wurde ein Smartphone, das eine „gute“ Bewertung erhielt. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Leistung, Display, Verarbeitung, Akku sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera heran.
  • Google auf neuen Wegen
    E-MEDIA 2/2015 Mit dem Nexus 6 ändert Google in Sachen Hardware seine Strategie: der supergünstige Preis muss Hightech weichen. Im Check befand sich ein Smartphone, das die Gesamtwertung „sehr gut“ erhielt. Betrachtet wurden unter anderem die Benchmark-Werte (Quadrant, Antutu).
  • Erfolgsgarant
    connect 3/2014 Da tut sich was: LG baut immer bessere Smartphones. Wie schlägt sich das Mittelklassemodell L9 II? Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Smartphone. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Doppelkopf
    connect 2/2014 Das Yotaphone bietet gleich zwei 4,3-Zoll-Displays – eins vorne, eins hinten. Damit geht der Hersteller interessante neue Wege, lässt aber auch einige Chancen auf der Strecke liegen. Wir haben uns das Janus-Phone zur Brust genommen. connect testete ein Smartphone und vergab in der Bewertung 4 von 5 möglichen Sternen. Kriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Der Bildprofi
    connect 11/2013 Das Xperia Z1 ist Sonys neues Top-Smartphone. Überragend ist seine High-End-Kamera. Ein Handy befand sich im Einzeltest. Es erreichte 5 von 5 möglichen Punkten. Ausstattung und Handhabung wurden zur Urteilsfindung herangezogen.
  • connect 4/2018 Das Honor 7X soll die Smartphone-Mittelklasse mit edlem Look, Dual-Kamera und reichlich Speicher aufmischen. Ein Blick auf das schwarze Testgerät genügt, um hinter die ersten beiden Punkte direkt einen Haken zu setzen. Zum Preis von günstigen 299 Euro kann sich das 7X wahrlich sehen und vor allem anfassen lassen. Das aus einem Stück gefertigte Metallgehäuse zeigt sich top verarbeitet und liegt satt in der Hand.
  • COLOR FOTO 3/2018 Das LG V30 ist die Weiterentwicklung des G6, das in COLORFOTO 10/2017 vorgestellt wurde. Und wie in der G6 macht das Doppel-Kamerasystem des V30 Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-Aufnahmen. Für Weitwinkelaufnahmen mit 71° Bildwinkel kommt ein 16-MP-Sensor mit lichtstarken f1,6 (G6: f1,8) zum Einsatz, allerdings sind die Pixel nur 1 µm groß. Die vergleichbare KB-Brennweite beträgt 30 mm. Der Ultraweitwinkelsensor bietet 13 MP und Blende 1,9 (G6 f2,4) ebenfalls mit 1 µm großen Pixeln.
  • connect 10/2015 Aber wer ein Modell jenseits der 5 Zoll kauft, darf sich darüber nicht beschweren. Design und Verarbeitung sind so hochklassig, wie man es von einem Premium-Phone erwartet. Die Kombination aus Metallrahmen und Glasrücken ist ein haptischer Genuss und sorgt für eine hohe Stabilität. Samsung übernimmt das Design 1:1 vom S6 Edge, abgesehen von der Größe. Das bedeutet allerdings auch: Fingerabdrücke sind auf dem spiegelglatten Glasrücken weiterhin deutlich sichtbar.
  • connect 2/2014 XPERIA Z1 Der Nachfolger des Z steckt in einem noch edleren Gehäuse, dreht in Sachen Rechenleistung auf, patzte aber bei UMTS. Das Xperia Z1 vereint fast alle Sony-Tugenden in Perfektion. Das Design folgt der Formsprache des Xperia Z, ist aber verbessert. Der Rahmen etwa ist aus einem Aluminium-Block gefräst. Und weil das Z1 ebenfalls staub- und wasserfest ist, sind die Steckplätze für Speicher- und SIM-Karten sowie der Micro-USB-Anschluss hinter Schutzkappen verstaut;
  • Windows Phone User 3/2013 (Mai/Juni) Aber auch bei diesen rangierte das Gerät mit gut 190 Euro deutlich unter dem von Huawei bei der Ankündigung genannten Preis von 219 Euro. Nokia Lumia 520 Das Lumia 520 ist das Einstiegsmodell aus dem Hause Nokia und für alle gedacht, die es noch etwas günstiger als beim Lumia 620 haben wollen. Das Telefon soll im zweiten Quartal auf den Markt kommen und 199 Euro kosten, vermutlich werden sich die Preise aber schnell einige Euro darunter einpendeln.
  • Stiftung Warentest (test) 1/2013 Display klein, geringe Auflösung. Wenig Surfspaß. Kamera macht durchweg schwache Fotos und Videos. GPS langsam bis sehr langsam. Noch guter Akku. Kein Kopfhörer mitgeliefert.
  • Android User 12/2012 Das 3,5-Zoll-Display löst mit 320x480 Pixeln auf. Sie sehen also genau gleich viel, wie beim Optimus L5 von LG, allerdings wirkt das Bild schärfer, da mehr Pixel pro Zoll vorhanden sind. Der interne Speicher beträgt 4 GByte. Ein MicroSD-Slot ist ebenfalls vorhanden. Sony Xperia Miro Sony ist immer gut, wenn es um günstige Einsteiger-Smartphones mit kleinem Bildschirm geht. So können wir hier neben dem Tipo auch noch das etwas teurere Miro empfehlen.
  • ZTE Grand X In
    AndroidWelt 3/2013 (April/Mai) ZTE schickt mit dem Grand X In ein günstiges Mittelklasse-Smartphone ins Rennen, das aus der Kooperation mit Intel stammt. Ob sich die Investition lohnt, verrät Ihnen der Test. AndroidWelt untersuchte ein Smartphone und bewertete es mit „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • Huawei P9 Lite - Der neue König der Mittelklasse?
    mobiFlip.de 6/2016 Geprüft wurde ein Smartphone, das die Gesamtwertung 4,2 von 5 Punkten erhielt.
  • Nicht neu erfunden, aber enorm viel besser!
    PocketPC.ch 5/2016 Getestet wurde ein Smartphone, das jedoch ohne Endnote blieb.
  • Schärfer geht‘s nicht
    connect 1/2016 Ein Handy wurde getestet und mit 5 von 5 Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Österreich im Vorteil
    connect 4/2012 Ein Blick über die Grenzen zeigt: Auch die deutschen Nachbarn haben hübsche Smartphones am Start. Wir haben uns das in Deutschland von Nokia nicht angebotene N9 angeschaut. Außerdem wurden noch fünf weitere Smartphones vorgestellt.
  • Nummer 4 lebt
    connect Freestyle 1/2013 Mit seiner Nexus-Serie mischt Google selbst im Smartphone-Markt mit und bietet Referenz-Hardware für sein AndroidOS an. Das Nexus 4 kommt von LG und kann sich trotz kleiner Schwächen sehen lassen. Auf dem Prüfstand befand sich ein Handy. Das Testurteil: 9 von 10 möglichen Punkten. Ausstattung und Handhabung dienten als Testkriterien.
  • Werkstuning
    connect 1/2013 Mit einem Plus an Prozessorleistung und Speicher: Das HTC One X+ lässt die Muskeln spielen. Die Zeitschrift connect überprüfte ein Smartphone und vergab die Bewertung 5 von 5 möglichen Sternen. Die zugrunde liegenden Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • LG G Flex 2 im Test - Stark verbessert und Prozessorschwäche
    PocketPC.ch 6/2015 Im Check befand sich ein Smartphone, das jedoch keine Gesamtnote erhielt.
  • LG Optimus 3D
    AndroidWelt 1/2012 (Dezember/Januar) Mit zwei Kameraobjektiven und 3D-Display lassen sich Filme und Fotos auch mit 3D-Effekten aufzeichnen und wiedergeben.
  • Galaxy, die zweite
    Business & IT 7/2011 Nach dem großen Erfolg des ersten i9000 S legt Samsung das Galaxy-Smartphone neu auf. Das Galaxy i9000 S II ist größer, flacher und schneller als sein Vorgänger. Es ist für viele jetzt schon das beste Smartphone, das es je gab.
  • Das beste Android-Smartphone
    AllesBeste.de 11/2014 Gegenstand des Produkttests war ein Smartphone. Es blieb ohne Benotung. Zwei Alternativen wurden ebenfalls vorgestellt.
  • Auf der Jagd nach dem iPhone 4S
    iPHONE & CO 12/2011 Superschnell, Speicher satt und hört aufs Wort: Apple zeigt beim iPhone 4S, wie eine rundum gelungene Modellpflege aussieht. Wir haben das neue Gerät getestet.
  • Smarte Flunder
    SFT-Magazin 11/2011 Smartphone. Ultraflach und federleicht. Mit dem stylishen Xperia Arc S will Sony Ericsson an der Smartphone-Spitze mitmischen.
  • Im September 2010 hatte es erste Anzeichen gegeben, dass das Joint-Venture Garmin-Asus seine wenig fruchtbare Zusammenarbeit beenden könnte. Die katastrophal niedrigen Verkaufszahlen der meist mit großer Verzögerung auf den Markt gelangten nüvifone-Modelle haben nun ihren Tribut gefordert. Das Unternehmen wird Medienberichten zufolge keine neuen Smartphones mehr entwickeln und somit die nüvifone-Baureihe sterben lassen. Der Partnerschaftsvertrag werde im Januar 2011 nicht mehr verlängert.
  • Apple iPhone 4S- Apples Upgrade des iPhone 4 im Test
    mobile-reviews.de 10/2011 Was soll ich zum Apple iPhone 4S sagen? Es erfüllt genau meine Erwartungen. Denn genau DAS hätte ich vom iPhone 4 erwartet. Auf irgendwelche herausragende Eigenschaften oder besondere Stärken hofft man beim Upgrade des iPhone 4 vergeblich. ...
  • Von wegen Mager-Version! In diesem Punkt schlägt das kleine Nexus die teure Variante
    Focus Online 11/2015 Im Produktcheck befand sich ein Smartphone. Es erhielt die Endnote „gut“. Für die Bewertung wurden die Kriterien Ausstattung, Foto-, Video- und Musikqualität sowie Handhabung herangezogen.
  • Nokia N8 - Willkommen zurück, Symbian!
    TarifAgent 12/2010 Mit dem N8 meldet sich Nokia an die Weltspitze zurück: Mit Symbian 3 läuft ein generalüberholtes Betriebssystem auf dem Smartphone für Anspruchsvolle. Der Hersteller verspricht Topausstattung in allen Disziplinen. Besonderes Highlight: eine 12-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik und Xenon-Blitz. Dass in den letzten Jahren einige Dinge schief gelaufen sind, wird mittlerweile auch im finnischen Espoo zugegeben. Für einen Top-Seller musste ein Betriebssystem mit intuitiver Benutzerführung her, soviel war klar. Und so wurde Symbian 3 aus der Taufe gehoben, das nun auf dem multimedial ausgerichteten N8 seine Dienste versieht. Symbian 3: Runderneuerung oder Neuanfang? Wir greifen vor: Symbian 3 ist in punkto Bedienung ein Segen für leidgeprüfte Nokia-Touchscreen-User. Und trotzdem: Der unverwechselbare Nokia-Style ist erhalten geblieben – sehr zur Freude jener, die einfach Nokia wollen.
  • LG E900 Optimus 7
    mobile-reviews.de 12/2010 Mit dem E900 Optimus 7 hat LG das erste Smartphone mit dem neuen Microsoft Betriebssystem Windows Phone 7 auf den Markt gebracht. In Deutschland wird es exklusiv von Vodafone angeboten. Das nur knapp 125 x 60 x 12 mm große Smartphone wiegt 158 Gramm. Der Akkudeckel besteht dabei aus Metall. Die Kamera knipst Bilder mit einer Auflösung von 5 Megapixel und nimmt Videos in HD-Qualität mit 720p auf. Über eine Augmented Reality Funktion erhält man über die Kameraaufnahmen dann praktische Informationen zu Gebäuden in seiner Umgebung. Der kapazitive Touchscreen bietet eine Diagonale von 3,8 Zoll und löst mit 480 x 800 Pixel auf. Der Prozessor ist dabei mit 1 GHz getaktet und kommt aus dem Hause Qualcomm. Unterwegs ist man dank HSDPA und WLAN b/g/n über den eingebauten Internet Explorer 7.5 online und hat so auch Zugriff auf seine sozialen Netzwerke. Wie sich die Neuentwicklung aus dem Hause LG so anfühlt, können Sie im folgenden Test nachlesen.
  • Blackberry Curve 8520
    PCgo 11/2009 Seit eh und je ist Blackberry das Synonym für Business-Handys. Dass an diesem Stigma nun gerüttelt wird, zeigt der neueste Spross der Blackberry-Familie. ...
  • HTC Magic
    connect 10/2009 Beim HTC Magic verzichtet Vodafone auf eine Tastatur. Das trägt zur guten Handlichkeit des 530 Euro teuren Androiden bei.
  • LG G4
    Stiftung Warentest Online 7/2015 Ein Smartphone wurde näher betrachtet und für „gut“ befunden. Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität sowie Akku zählten zu den Testkriterien.
  • Huawei Ascend Mate 7
    Stiftung Warentest Online 7/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das die Endnote „ausreichend“ erhielt. Bewertungskriterien waren Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität sowie Akku.
  • Samsung Galaxy S4 Mini im Test - Der große kleine Bruder des Super-Smartphones
    Focus Online 8/2013 Ein Smartphone wurde geprüft und mit der Note „sehr gut“ beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Foto-, Video- und Musikqualität sowie Handhabung.
  • Die Volksbrombeere
    mobile zeit 1/2010 Der BlackBerry Curve 8520 versucht, mit Multimedia-Fähigkeiten und einem Kampfpreis bei den Privatanwendern zu punkten. Bewertungskriterien waren unter anderem Ergonomie, Handhabung und Sprachqualität.
  • Kino zum Mitnehmen
    mobile next 5/2009 Toshiba setzt auf die 3 G: GPS, Gigahertz-Prozessor und großartiges Display. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie, Ausstattung, Akustik), Multimedia-Funktionen (Foto- und Videokamera, Mediaplayer, Speicher) sowie Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hard- und Software).
  • Verbessertes Flaggschiff von HTC hat noch mehr Power
    Focus Online 1/2013 Geprüft wurde ein Handy mit der Bewertung „sehr gut“. Die Testkriterien waren Ausstattung, Fotoqualität, Videoqualität, Musikqualität und Handhabung.